Datenbankfunktionen (Referenz)

Wichtig : Die berechneten Ergebnisse von Formeln sowie von einigen Excel-Arbeitsblattfunktionen können zwischen einem Windows-PC mit x86- oder x86-64-Architektur und einem Windows RT-PC mit ARM-Architektur leicht unterschiedlich sein. Weitere Informationen zu diesen Unterschieden.

Klicken Sie auf einen der Links in der folgenden Liste, um eine ausführliche Hilfe zur jeweiligen Funktion anzuzeigen.

Funktion

Beschreibung

DBMITTELWERT

Gibt den Mittelwert der ausgewählten Datenbankeinträge zurück

DBANZAHL

Zählt die Zellen mit Zahlen in einer Datenbank

DBANZAHL2

Zählt nicht leere Zellen in einer Datenbank

DBAUSZUG

Extrahiert aus einer Datenbank einen einzelnen Datensatz, der den angegebenen Kriterien entspricht

DBMAX

Gibt den größten Wert aus ausgewählten Datenbankeinträgen zurück

DBMIN

Gibt den kleinsten Wert aus ausgewählten Datenbankeinträgen zurück

DBPRODUKT

Multipliziert die Werte in einem bestimmten Feld von Datensätzen, die den Kriterien in einer Datenbank entsprechen

DBSTDABW

Schätzt die Standardabweichung auf der Grundlage einer Stichprobe aus ausgewählten Datenbankeinträgen

DBSTDABWN

Berechnet die Standardabweichung auf der Grundlage der Grundgesamtheit ausgewählter Datenbankeinträge

DBSUMME

Addiert die Zahlen in der Feldspalte von Datensätzen in der Datenbank, die den Kriterien entsprechen

DBVARIANZ

Schätzt die Varianz auf der Grundlage einer Stichprobe ausgewählter Datenbankeinträge

DBVARIANZEN

Berechnet die Varianz auf der Grundlage der Grundgesamtheit ausgewählter Datenbankeinträge

Siehe auch

Excel-Funktionen (nach Kategorie)

Excel-Funktionen (alphabetisch)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×