Datenauswahlassistent (Filtern und sortieren)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Inhalt dieses Artikels

Datensätze filtern

Datensätze sortieren

Auf der Seite Filtern und sortieren können Sie eine Teilmenge der zu importierenden Daten auswählen.

Datensätze filtern

Und/Oder     Um unvorhergesehene Ergebnisse zu vermeiden, ist es wichtig, zu verstehen, wie Und und Oder angewendet werden. Im Dialogfeld Filtern und sortieren auf der Registerkarte Datensätze filtern werden die durch Und getrennten Zeilen Teil derselben Anweisung. Durch Oder getrennte Zeilen sind separate Anweisungen.

Feld     In der Liste Feld können Sie die Spalte bzw. die Spalten auswählen, nach denen Sie filtern möchten.

Vergleich     In der Liste Vergleich können Sie den Operator, z. B. Gleich oder Enthält, auswählen, den Sie verwenden möchten.

Vergleichen Sie mit     Geben Sie einen Wert, der die Zeilen identifiziert, die Sie importieren möchten. Beispielsweise, wenn Sie eine Tabelle mit Mitarbeiterdaten verfügen und Daten für alle Mitarbeiter auf den Vertrieb importiert werden soll, wählen Sie unter Feld Abteilung, klicken Sie unter Vergleich wählen Sie gleich, und geben Sie unter Vergleichen mit Sales.

Datensätze sortieren

Sie können nach maximal drei Spalten sortieren. In der folgenden Tabelle sind die Daten z. B. nach zwei Spalten sortiert: zuerst nach Verkaufsberater und dann nach Produkt.

Beispiel von Daten sortiert nach zwei Spalten

Sortieren nach     Markieren Sie die erste Spalte, nach der Sie sortieren möchten.

Dann nach     Markieren Sie die zweite Spalte, nach der Sie sortieren möchten.

Dann nach     Markieren Sie die dritte Spalte, nach der Sie sortieren möchten.

Aufsteigend oder Absteigend    Klicken Sie auf Aufsteigend, um von der niedrigsten zur höchsten Zahl zu sortieren, vom Anfang des Alphabets oder vom frühesten Datum im sortierten Bereich. Klicken Sie auf Absteigend, um von der höchsten zur niedrigsten Zahl zu sortieren, vom Ende des Alphabets oder vom letzten Datum im sortierten Bereich. Leere Zellen werden immer zuletzt sortiert.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×