Dateiformate zum Speichern von Dokumenten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In der folgenden Tabelle werden die verschiedenen Arten von Dokumenten aufgeführt, die Word speichern kann.

Dateiformat

Beschreibung

Word-Dokument (DOCX)

Standardmäßig XML-basierten Dokumentformat für Word 2008 für Mac, Word für Mac 2011, 2016 von Word für Mac, Word 2007 für Windows, Word 2010 für Windows, Word 2013 für Windows und Word 2016 für Windows.

Word 97-2004-Dokument (.doc)

Das Dokumentformat, das mit Word 98 bis Word 2004 für Mac und mit Word 97 bis Word 2003 für Windows kompatibel ist.

Word-Vorlage (.dotx)

Speichert das Dokument als XML-basierte Vorlage, die Sie verwenden können, um neue Dokumente zu erstellen. Speichert Dokumentinhalte und -einstellungen, z. B. Formatvorlagen, Seitenlayout, AutoText-Einträge, benutzerdefinierte Tastenkombinationen und Menüs.

Word 97-2004-Vorlage (.dot)

Speichert das Dokument als Vorlage, die Sie verwenden können, um neue Dokumente zu erstellen. Speichert Dokumentinhalte und -einstellungen, z. B. Formatvorlagen, Seitenlayout, AutoText-Einträge, benutzerdefinierte Tastenkombinationen und Menüs. Kompatibel mit Word 97 bis Word 2003 für Windows und mit Word 98 bis Word 2004 für Mac.

Rich-Text-Format (.rtf)

Exportiert Dokumentinhalte und -formatierungen in ein Format, das andere Anwendungen, einschließlich kompatibler Microsoft-Programme, lesen und interpretieren können.

Nur Text (.txt)

Exportiert Dokumentinhalte in eine Textdatei und speichert Text ohne Formatierung. Wählen Sie dieses Format nur dann aus, wenn das Zielprogramm keins der anderen verfügbaren Dateiformate lesen kann. Verwendet den erweiterten Mac-ASCII-Zeichensatz.

Webseite (.htm)

Speichert das Dokument für die Anzeige im Web. HTML ist das Webstandardformat und kann von Macintosh- und Windows-Browsern angezeigt werden.

PDF

Exportiert das Dokument in eine PDF-Datei, die auf Macintosh- und Windows-Computern identisch aussieht.

Word-Dokument mit Makros (.docm)

Die XML-basierten Dokumentformat, das VBA-Makrocode behält. Führen Sie VBA-Makros in Word 2016 für Mac und Word für Mac 2011, jedoch nicht in Word 2008 ausgeführt.

Word-Vorlage mit Makros (.dotm)

Speichert das Dokument als eine XML-basierten Vorlage, die VBA-Makrocode behält. Führen Sie VBA-Makros in Word 2016 für Mac und Word für Mac 2011, jedoch nicht in Word 2008 ausgeführt.

Word-XML-Dokument (.xml)

Exportiert Dokumentinhalte in eine XML-Datendatei. Wandelt alle Formatierungs- und Textanweisungen in XML um. Kompatibel mit Word 2007 für Windows.

Word 2003 XML-Dokument (.xml)

Exportiert Dokumentinhalte in eine XML-Datendatei. Wandelt alle Formatierungs- und Textanweisungen in XML um. Kompatibel mit Word 2003 für Windows.

Webseite in einer Datei (.mht)

Speichert das Dokument für die Anzeige im Web durch Erstellen einer einzigen Datei, die alle Seitenelemente, z. B. Grafiken, enthält. Verwendet den HTML-Internetstandard MIME.

Word-Briefpapierdokument (.doc)

Speichert ein Dokument mit der Finder-Kennzeichnung "Briefpapier", sodass es beim Öffnen als neues, unbenanntes Dokument geöffnet wird.

Benutzerwörterbücher (.dic)

Speichert Dokumentinhalte als Wörterbuchdatei zum Speichern von Wörtern und Ausdrücken, die nicht im Hauptwörterbuch enthalten sind.

Ausschlusswörterbuch (.dic)

Speichert Dokumentinhalte als Wörterbuchdatei zur Angabe der bevorzugten Schreibweise für richtig geschriebene Wörter. Wählen Sie diese Option aus, um Wörter wie "aufwendig" im Ausschlusswörterbuch zu speichern, sodass Word sie nicht als falsch geschrieben markiert.

Word 4.0-6.0/95-kompatibel (.rtf)

Dieses RTF-Format ist mit Word 4.0 bis Word 6.0 für Mac sowie mit Word 6.0 und Word 95 für Windows kompatibel.

Office-Design (.thmx)

Speichert die Schriftart, das Farbschema und den Hintergrund der Datei für Sie, sodass diese Elemente als neues Design verwendet werden können.

Um ein in einem Dokument verwendete Design auf ein anderes Dokument anwenden zu können, klicken Sie auf der Registerkarte Start Registerkarte unter Designsauf Designs durchsuchen. Um ein geändertes Design als neues Design zu speichern, klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Designs auf Design speichern.

Siehe auch

Speichern einer Datei in Office für Mac

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×