Dateiformate zum Speichern von Arbeitsmappen

Ein Teil des Inhalts dieses Themas gilt möglicherweise nicht für einige Sprachen.

Die Liste der im Dialogfeld Speichern unter aufgeführten Dateiformate ist abhängig davon, welcher Blatttyp aktiv ist. Wenn die Datei in einem anderen Format gespeichert wird, konvertiert Excel in den meisten Fällen nur das aktive Blatt. Wenn Sie andere Blätter in einer Arbeitsmappe konvertieren möchten, wechseln Sie zum jeweiligen Blatt, und speichern Sie es einzeln.

Dateiformat

Beschreibung

Excel-Arbeitsmappe (XLSX)

Das XML-basierte Standard-Arbeitsmappenformat für Microsoft Excel 2008 für Mac, Microsoft Excel für Mac 2011 und Excel 2007 sowie Excel 2010 für Windows. VBA-Makrocode oder Excel 4.0-Makroblätter können nicht gespeichert werden.

Excel 97-2004-Arbeitsmappe (XLS)

Kompatibel mit Excel 98 bis Excel 2004 für Mac und Excel 97 bis Excel 2003 für Windows. VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblätter werden beibehalten. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Excel-Vorlage (XLTX)

Speichert die Arbeitsmappe als XML-basierte Vorlage, mit der neue Arbeitsmappen erstellt werden können. Speichert Einstellungen, z. B. Formatierungen, Überschriften, Formeln und benutzerdefinierte Symbolleisten.VBA-Makrocode oder Excel 4.0-Makroblätter können nicht gespeichert werden.

Excel 97-2004-Vorlage (XLT)

Speichert die Arbeitsmappe als Vorlage, mit der Sie neue Arbeitsmappen erstellen können. Kompatibel mit Excel 98 bis Excel 2004 für Mac und Excel 97 bis Excel 2003 für Windows.Speichert Einstellungen, z. B. Formatierungen, Überschriften, Formeln, VBA-Makros und benutzerdefinierte Symbolleisten.VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Kommagetrennte Werte (CSV)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Textdatei, in der Werte in Zellen durch Trennzeichen (Semikolon oder Komma) getrennt sind.

Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Webseite (HTM)

Speichert die Arbeitsmappe für die Anzeige im Web. HTML ist das Standardwebformat und kann von Webbrowsern für Macintosh und Windows angezeigt werden.

PDF

Exportiert die markierten Zellen, das aktive Blatt oder alle Blätter in der Arbeitsmappe in PDF-Dateien, die auf Macintosh- und Windows-Computern in gleicher Weise angezeigt werden.

Excel-Binärarbeitsmappe (XLSB)

Speichert Daten im Binärformat. Der Speichervorgang nimmt weniger Zeit in Anspruch, und der Schutz vertraulicher Daten wird erhöht. VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblätter werden beibehalten. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Excel-Arbeitsmappe mit Makros (XLSM)

Das XML-basierte Arbeitsmappenformat für Microsoft Excel 2008 für Mac, Microsoft Excel für Mac 2011Excel 2007 und Excel 2010 für Windows unter Beibehaltung von VBA-Makrocode und Excel -4.0-Makroblättern. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Excel-Vorlage mit Makros (.xltm)

Speichert die Arbeitsmappe als XML-basierte Vorlage unter Beibehaltung von VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblättern. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Excel 2004-XML-Arbeitsblatt (XML)

Exportiert Arbeitsmappendaten in eine XML-Datei, in der das XML-Tabellenkalkulationsschema von Excel 2004 verwendet wird. Zahlengenauigkeit, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Excel-Add-In (.xlam)

Speichert das aktive Blatt als XML-basiertes Add-In in einem zusätzlichen Programm, das zusätzlichen Code ausführt. VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblätter werden beibehalten. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Excel 97-2004-AddIn (.xla)

Speichert das aktive Blatt als Add-In in einem zusätzlichen Programm, das zusätzlichen Code ausführt. Kompatibel mit Excel 98 bis Excel 2004 für Mac und Excel 97 bis Excel 2003 für Windows. VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblätter werden beibehalten. VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Webseite in einer Datei (.mht)

Speichert die Arbeitsmappe für die Anzeige im Web, indem eine einzelne Datei erstellt wird, die alle Seitenelemente enthält.Verwendet den MIME HTML-Internetstandard.

UTF-16 Unicode-Text (TXT)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Textdatei, die den Unicode-Codierungsstandards entspricht. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Tabstoppgetrennter Text (TXT)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Textdatei, in der Werte in Zellen durch Tabstopps getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Windows-formatierter Text (TXT)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Windows-kompatible Textdatei, in der Werte in Zellen durch Tabstopps getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

MS-DOS-formatierter Text (TXT)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine MS-DOS-kompatible Textdatei, in der Werte in Zellen durch Tabstopps getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Windows-kommagetrennt (CSV)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Windows-kompatible Textdatei, in der Werte in Zellen durch Kommas getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

MS-DOS-kommagetrennt (CSV)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine MS-DOS-kompatible Textdatei, in der Werte in Zellen durch Kommas getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Leerzeichengetrennter Text (PRN)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Blatt in eine Textdatei, in der Werte in Zellen durch Leerzeichen getrennt sind. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Data Interchange Format (.dif)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Arbeitsblatt in eine Textdatei, die für den Austausch von Daten mit anderen Tabellenkalkulationsanwendungen verwendet werden kann. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Symbolic Link (.slk)

Exportiert die Daten auf dem aktiven Arbeitsblatt in eine Textdatei, die mit Multiplan und anderen Tabellenkalkulationsanwendungen kompatibel ist. Zelleigenschaften, Formeln, Grafiken und andere Formatierungen gehen dabei verloren.

Excel 5.0/95-Arbeitsmappe (.xls)

Dieses Arbeitsmappenformat ist kompatibel mit Excel 5.0 für Mac und Excel 95 für Windows. VBA-Makrocode und Excel 4.0-Makroblätter werden beibehalten.VBA-Makros werden in Excel 2008 nicht ausgeführt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×