Das Objekt befindet sich teilweise außerhalb des Druckbereichs

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Objekt befindet sich in der Nähe des Seitenrands und damit außerhalb des Druckbereichs der meisten Desktopdrucker. Wenn dies nicht behoben wird, wird das Objekt nicht gedruckt.

Es handelt sich um eines der folgenden Objekte:

  • AutoForm

  • Tabelle

  • Textfeld

  • Grafik oder ClipArt

Der Druckbereich hängt vom verwendeten Desktopdrucker ab. Der Designdetektiv sendet eine Abfrage an den Drucker, den Sie im Dialogfeld Seite einrichten (Menü Datei) ausgewählt haben, um den Druckbereich zu ermitteln. Wenn der Designdetektiv die erforderlichen Informationen jedoch nicht vom Drucker abrufen kann, wird ein nicht druckbarer Standardbereich von 0,6 cm verwendet.

Um das Element zu suchen und zu markieren, klicken Sie in der Fehlermeldung im Aufgabenbereich Designdetektiv auf den Pfeil, und klicken Sie dann auf Gehe zu diesem Element.

Ermitteln Sie den Druckbereich Ihres Druckers, um zu bestätigen, dass es sich dabei um ein Problem handelt. Verschieben Sie anschließend bei Bedarf das Objekt.

Verschieben des Objekts

Verschieben Sie das Objekt, um dieses Problem zu beheben. Sie können ein Objekt oder eine Gruppe von Objekten verschieben, indem Sie sie ziehen, ausrichten oder Maßangaben verwenden, um sie auf der Seite zu positionieren.

Ziehen des Objekts an eine neue Position

  1. Positionieren Sie den Mauszeiger auf dem Objekt, bis der Zeiger zum Verschieben Zeiger Verschiebemauszeiger wird.

  2. Ziehen Sie das Objekt an die neue Position. Wenn Sie das Objekt in einer geraden Linie ziehen möchten, halten Sie beim Ziehen des Objekts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    Hinweis: Wenn eine der Befehle zum Ausrichten aktiviert ist, möglicherweise das Objekt auf die nächste Leitfaden, Objekten oder Lineal Markierung ausrichten, wenn Sie die Maustaste loslassen.

Präzisionsausrichtung des Objekts

  • Markieren Sie das Objekt, und drücken Sie anschließend eine der Pfeiltasten, um das Objekt in die gewünschte Richtung zu verschieben.

    Das Objekt wird jedes Mal, wenn Sie eine Pfeiltaste drücken, um einen bestimmten Abstand verschoben. Der Standardabstand für die Präzisionsausrichtung beträgt 0,13 Zoll (oder der entsprechende Wert, wenn Sie eine andere Maßeinheit verwenden). Dieser Wert kann jedoch geändert werden.

    So wird's gemacht?

    1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Bearbeiten.

    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Präzisionsausrichtung der Objekte mit Pfeiltasten um, und geben Sie den Wert für den Abstand ein, um den die Objekte bei der Präzisionsausrichtung jeweils verschoben werden sollen.

Präzises Positionieren des Objekts auf der Seite

  1. Mit der rechten Maustaste in des Objekts, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Objekttyp formatieren.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Layout unter Position auf Seite die positiven Maße für die horizontale und vertikale Platzierung des Objekts oder der Gruppe von Objekten ein.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×