Das Gerät eines anderen Benutzers verursacht möglicherweise Probleme mit der Audioqualität

Probleme mit der Audioqualität werden möglicherweise von dem Audiogerät eines anderen Anrufteilnehmers verursacht. Bitten Sie die anderen Teilnehmer des Anrufs um Unterstützung beim Prüfen der folgenden Punkte:

  • Wenn andere Teilnehmer das Mikrofon ihrer Webcam oder ihres Computers verwenden, bitten Sie sie, probehalber ein anderes Audiogerät zu benutzen.

  • Überprüfen Sie, ob die von den Teilnehmern verwendeten Geräte für die Microsoft Lync 2010-Kommunikationssoftware optimiert sind. Eine Liste optimierter Geräte finden Sie unter Für Microsoft Lync 2010 geeignete Telefone und Geräte.

  • Lassen Sie den Referenten den Teilnehmer mit der gestörten Gerätefunktion stumm schalten.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×