Darstellen einer Datenreihe auf einer sekundären Größenachse in einem 2D-Diagramm

Wenn der Wertebereich der verschiedenen Datenreihe in einem 2D-Diagramm stark variiert oder das Diagramm unterschiedliche Datentypen enthält (z. B. Preis und Anzahl), können Sie eine oder mehrere Datenreihen auf einer sekundären Achse (für den Wert Y) darstellen. Der Maßstab der Sekundärachse spiegelt die Werte für die zugehörige Reihe wider.

  1. Klicken Sie auf die Datenreihe, die Sie auf einer sekundären Größenachse darstellen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Markierte Datenreihen und dann auf die Registerkarte Achsen.

  3. Klicken Sie auf Sekundärachse.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×