Business Intelligence in Excel und Excel Services (SharePoint Server 2013)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Business Intelligence (BI) ist im Wesentlichen die Sammlung von Tools und Prozessen, mit denen Daten gesammelt und in aussagefähige Informationen umgewandelt werden, die dazu genutzt werden können, bessere Entscheidungen zu treffen. Excel 2013 bietet viele neue BI-Features, mit denen es einfacher denn je ist, Daten zu sammeln und aus diesen Daten leistungsfähige Berichte, Scorecards und Dashboards zu erstellen. Mit Excel Services in SharePoint Server 2013 (lokal) können Sie Arbeitsmappen in einem Browserfenster in fast gleicher Weise freigeben, anzeigen auswerten und aktualisieren wie in Excel.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die BI-Funktionen in Excel und welche dieser Funktionen in Excel Services und Excel Web App unterstützt werden.

Hinweis :  Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich nur auf Excel 2013 und SharePoint Server 2013 (lokal). Wenn Sie nach Informationen zu BI in der Cloud suchen, lesen Sie BI-Funktionen in Power BI für Office 365, Excel und SharePoint Online.

Inhalt dieses Artikels

Welche BI-Funktionen sind in Excel verfügbar?

Welche Excel BI-Features werden in SharePoint Server 2013 unterstützt?

Welche Excel BI-Features werden in Excel Services (SharePoint Server) zusammen mit Excel Web App (Office Web Apps Server) unterstützt?

Weitere Informationen zu Microsoft BI-Tools

Welche BI-Funktionen sind in Excel verfügbar?

In Excel 2013 können Sie sehr viele Aufgaben, angefangen beim Zusammenstellen von Daten bis zum Erstellen von Berichten, als Teil der BI-Lösung Ihrer Organisation ausführen. In der folgenden Tabelle sind die leistungsfähigen BI-Funktionen zusammengestellt, die in Excel verfügbar sind.

Aufgabe

Beschreibung

Daten in Excel abrufen

Sie können in einer Arbeitsmappe Verbindungen mit einer Reihe verschiedener Datenquellen herstellen, etwa SQL Server-Tabellen, SQL Server Analysis Services-Cubes, Microsoft Azure-Daten, OData-Daten usw.

Power Query für Excel können Sie dazu verwenden, Daten über eine Vielzahl von internen und externen Datenquellen hinweg zu suchen, zu kombinieren und zu optimieren.

Sie können Daten in Excel importieren oder eine Datenverbindung verwenden, um Diagramme, Tabellen und Berichte aus externen Daten zu erstellen.

Sortieren von, Strukturieren von und Arbeiten mit Daten in Excel

Mit der Blitzvorschau können Sie Datenspalten so formatieren, dass sie auf bestimmte Weise angezeigt werden.

Außerdem können Sie ein Datenmodell erstellen, um mehrere Tabellen zu einer einzigen Datenquelle zu kombinieren, die Sie zum Erstellen von Berichten verwenden können (einschließlich Sichten, die Sie mit Power View erstellen).

Sie können Schnellanalyse verwenden, um Daten auszuwählen und empfohlene Möglichkeiten zum Darstellen dieser Daten.

Visualisieren von Daten in Excel

Sie können eine breite Palette von Berichten erstellen, die Tabellen, Liniendiagramme, Balkendiagramme, Netzdiagramme usw. enthalten.

Sie können Power Map dazu verwenden, dreidimensionale Datenvisualisierungen auf einem Globus zu erstellen.

Sie können Power View dazu verwenden, Mashups zu erstellen, die interaktive Diagramme und Tabellen enthalten.

Und Sie können Berichte erstellen, in denen bedingte Formatierung und KPIs (Key Performance Indicators) dazu verwendet werden, für Metriken auf einen Blick zu zeigen, ob die Leistung den Zielsetzungen entspricht oder nicht.

Anwenden von Filtern auf Diagramme und Tabellen in Excel

Sie können auf Arbeitsblättern, sodass eine Konzentration auf bestimmte Informationen vereinfacht wird Datenschnitte, Zeitachsen-Steuerelementeund Filter hinzufügen.

Untersuchen und Analysieren von Daten in Excel

Sie können Schnelleinblick dazu verwenden, Daten in einem PivotChart- oder PivotTable-Bericht zu untersuchen sowie weitere Informationen zu diesen Werten in einem neuen Diagramm oder einer neuen Tabelle auf dem Bildschirm anzuzeigen. Außerdem können Sie in Excel viele weitere BI-Features verwenden, um Daten zu analysieren.

Verwenden von erweiterten Analysefunktionen

Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, können Sie berechnete Measures und berechnete Elemente für PivotChart-Berichte oder PivotTable-Berichte erstellen, für die Analysis Services-Daten verwendet werden. Und Sie können berechnete Felder in Power Pivot erstellen.

Weitere Informationen zu neuen Features in Excel finden Sie unter Neuerungen in Excel 2013.

Welche Excel BI-Features werden in SharePoint Server 2013 unterstützt?

Viele der BI-Funktionen, die in Excel verfügbar sind, werden in Excel Services in SharePoint Server 2013 (lokal) unterstützt. Somit können Sie Arbeitsmappen in einem Browserfenster weitgehend ähnlich anzeigen und bearbeiten wie im Excel-Client. Generell werden die folgenden Features unterstützt:

Wenn Sie eine Arbeitsmappe in einem Browserfenster verwenden, können Sie bestimmte Typen von Elementen, etwa Zeitachse-Steuerelemente, PivotChart-Berichte, PivotTable-Berichte, berechnete Elemente und berechnete Measures, nicht erstellen. Sie können solche Elemente aber in Excel erstellen, die Arbeitsmappe in eine Bibliothek in SharePoint Server 2013 hochladen und diese Arbeitsmappe dann im Browser anzeigen.

Welche Excel BI-Features werden in Excel Services (SharePoint Server) zusammen mit Excel Web App (Office Web Apps Server) unterstützt?

Wenn in Ihrer Organisation SharePoint Server 2013 zusammen mit Office Web Apps Server (lokal) verwendet wird, hängen die unterstützten BI-Funktionen davon ab, wie die Komponenten konfiguriert sind. Zum Darstellen von Arbeitsmappen in einem Browserfenster wird entweder Excel Services (SharePoint Server 2013) oder Excel Web App (Office Web Apps Server) verwendet.

Excel Services und Excel Web App sind nicht absolut identisch, sodass sich diese Entscheidung darauf auswirken kann, welche BI-Funktionen verfügbar sind, wenn Sie eine Arbeitsmappe in einem Browserfenster verwenden. In der folgenden Tabelle sind einige Hauptunterschiede zusammengefasst:

Feature

Das wird unterstützt, wenn Arbeitsmappen mit Excel Web App dargestellt werden

Das wird unterstützt, wenn Arbeitsmappen mit Excel Services dargestellt werden

Aktualisieren von Daten in einer Arbeitsmappe in einem Browserfenster

Die meisten Typen sicherer Verbindungen mit externen Daten werden nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit externen Daten in Excel Services.

Die meisten Typen von Verbindungen mit externen Daten werden unterstützt. Daten in einem Browserfenster können aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit externen Daten in Excel Services.

Datenmodellierung in Excel

Arbeitsmappen, die ein Datenmodell enthalten, können angezeigt werden. Es ist aber nicht möglich, Daten in bestimmten Elementen wie PivotChart-Berichten, PivotTable-Berichten oder Zeitachse-Steuerelementen auszuwerten, die ein Datenmodell als Datenquelle haben.

Datenaktualisierung wird in einem Browserfenster nicht unterstützt, Sie können die jeweilige Arbeitsmappe aber in Excel öffnen, um deren Daten zu aktualisieren.

Elemente in Arbeitsmappen, die ein Datenmodell enthalten, können angezeigt und ausgewertet werden.

Blitzvorschau

Blitzvorschau wird für das Anzeigen oder Bearbeiten einer Arbeitsmappe in einem Browserfenster nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Blitzvorschau wird für das Anzeigen einer Arbeitsmappe in einem Browserfenster nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Schnellanalyse

Schnellanalyse wird für das Anzeigen oder Bearbeiten einer Arbeitsmappe in einem Browserfenster nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Schnellanalyse wird für das Anzeigen einer Arbeitsmappe in einem Browserfenster nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Diagramme und Tabellen, PivotTables, PivotCharts, Berichte und Scorecards

Das Anzeigen, Sortieren, Filtern und Auswerten von Berichten und Scorecards, die mit Excel erstellt wurden, wird in einem Browserfenster unterstützt.

Das Anzeigen, Sortieren, Filtern und Auswerten von Berichten und Scorecards wird in einem Browserfenster unterstützt.

Power Map

Derzeit werden Ansichten, die mit Power Map erstellt wurden, nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Derzeit werden Ansichten, die mit Power Map erstellt wurden, in einem Browserfenster nicht unterstützt. Sie müssen die Arbeitsmappe in Excel öffnen, wenn Sie dieses Feature verwenden möchten.

Power View

Ansichten, die mit Power View erstellt wurden, werden in Excel Web App nicht unterstützt.

Ansichten, die mit Power View erstellt wurden, werden in Excel Services unterstützt.

Datenschnitte und Zeitachse-Steuerelemente

Vorhandene Datenschnitte und Zeitachse-Steuerelemente werden unterstützt.

Vorhandene Datenschnitte und Zeitachse-Steuerelemente werden unterstützt.

Schnelleinblick

Schnelleinblick wird in einem Browserfenster unterstützt.

Schnelleinblick wird in einem Browserfenster unterstützt.

Berechnete Measures und berechnete Elemente

Arbeitsmappen, die berechnete Measures und berechnete Elemente enthalten, werden unterstützt.

Arbeitsmappen, die berechnete Measures und berechnete Elemente enthalten, werden unterstützt.

Berechnete Felder in Power Pivot

Berechnete Felder werden in Excel Web App nicht unterstützt.

Vorhandene berechnete Felder werden in Excel Services unterstützt.

Weitere Informationen zu Microsoft BI-Tools

Dieser Artikel befasst sich mit BI in Excel und Excel Services, doch sind noch weitere Microsoft BI-Tools verfügbar. Das Poster abrufen   

BI in Office und SharePoint

BI in Office und SharePoint auf, um mehr über BI-Tools in Office und SharePoint zu erfahren.

In dem Poster sind alle verfügbaren BI-Tools – lokal und in der Cloud – zusammengefasst, und es enthält Links zu weiteren Informationen zu den einzelnen Tools.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×