Brennen einer Bildschirmpräsentation auf einen Datenträger

Jeder Benutzer mit einem Standard-DVD- oder CD-Player kann eine PowerPoint-Präsentation oder ein Fotoalbum anzeigen, die bzw. das von Ihnen erstellt wurde.

Hinweis : Zum Ausführen der nachstehend aufgeführten Schritte benötigen Sie einen DVD- bzw. CD-Brenner und Windows DVD Maker (oder eine andere DVD-Brennsoftware eines Drittanbieters).

  1. Erstellen Sie ein Video der Bildschirmpräsentation über die Einstellung Internet und DVD.

  2. Öffnen Sie Windows DVD Maker. 

    Hinweis : Windows DVD Maker ist in Windows Vista Home Premium, Windows Vista Ultimate sowie in Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Enterprise und Windows 7 Ultimate enthalten.

  3. Klicken Sie auf Elemente hinzufügen.

  4. Suchen Sie im Dateisystem nach der neu erstellten Videodatei mit der Bildschirmpräsentation (WMV-Datei), und wählen Sie sie aus.

  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  6. Wählen Sie den entsprechenden DVD-Brenner aus, und geben Sie einen DVD-Titel ein.

  7. Legen Sie eine leere beschreibbare DVD in das ausgewählte DVD-Laufwerk ein, und klicken Sie auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf Vorschau und dann auf Brennen, um den DVD-Brennvorgang zu starten.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×