Brennen der Präsentation auf eine DVD

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Jeder Benutzer mit einem Standard-DVD- oder CD-Player kann eine PowerPoint-Präsentation oder ein Fotoalbum anzeigen, die bzw. das von Ihnen erstellt wurde.

Wichtig : 

  • Sie benötigen einen DVD-Brenner und Software müssen die Schritte zum Brennen unten aufgeführten.

  • Windows DVD Maker im Lieferumfang von Windows 7. Wenn Sie Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 verwenden, müssen Sie Drittanbieter-DVD-Autorensoftware separat zu erhalten.

  1. Konvertieren Sie zunächst einer Bildschirmpräsentation zu einem Video in PowerPoint. Klicken Sie dazu finden Sie unter Speichern der Präsentation als Video.

  2. Öffnen Sie dann Windows DVD Maker oder einem anderen Drittanbieter-DVD-Autorensoftware ein.

    Hinweis : Verwenden wir Windows DVD Makerfür die folgenden Schritte aus.

  3. Klicken Sie auf Fotos und Videos auswählen.

  4. Klicken Sie auf Elemente hinzufügen.

  5. Navigieren Sie zum Suchen und Auswählen der Bildschirmpräsentation neu erstellten Videodatei Dateisystem, und klicken Sie auf Hinzufügen.

  6. Wählen Sie den entsprechenden DVD-Brenner aus, und geben Sie einen DVD-Titel ein.

  7. Legen Sie eine leere beschreibbare DVD in das ausgewählte DVD-Laufwerk ein, und klicken Sie auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf Vorschau.

  9. Klicken Sie auf Brennen, um den DVD-Brennvorgang zu starten.

    Präsentation auf einen Datenträger brennen

    Hinweis :  Sie können eine Präsentation auch auf CD speichern. Entsprechende Anweisungen finden Sie unter Speichern der Präsentation auf einer CD.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×