Blockieren oder Zulassen eingehender Unterhaltungen

Wenn Sie Ihrer Kontaktliste eine Person hinzufügen, erhält diese Person automatisch die Genehmigung zur Anzeige Ihres Anwesenheitsstatus und Ihrer Kontaktinformationen und kann Sie zu Unterhaltungen einladen. Unabhängig davon, ob sich eine Person in Ihrer Kontaktliste befindet, können Sie sie daran hindern, dies zu tun ("blockieren"). Wenn Sie eine Person blockieren, wird dieser Person Ihr Anwesenheitsstatus als Offline angezeigt, und Sie können keine Unterhaltung mit dieser Person beginnen.

So blockieren Sie eine Person, die sich in Ihrer Kontaktliste befindet

  1. Klicken Sie in der Kontaktliste auf den Namen der Person, die Sie blockieren möchten, und anschließend auf Aktionen.

  2. Klicken Sie auf Menü > Zugriffsebenen > Blockiert > OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

So blockieren Sie eine Person, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befindet

  1. Klicken Sie auf Menü > Pers. suchen/hinzu.

  2. Klicken Sie auf Anzeigenamen suchen und anschließend auf eine der aufgelisteten Suchoptionen.

  3. Geben Sie den Vornamen, den Nachnamen, die E-Mail-Adresse oder den Anzeigenamen der gesuchten Person ein, und klicken Sie dann auf Suchen.

  4. Klicken Sie in Suchergebnisse auf den Namen der Person, die Sie blockieren möchten, und anschließend auf Auswählen.

  5. Klicken Sie auf Menü > Zugriffsebenen > Blockiert > OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

So blockieren Sie eine Person während einer Unterhaltung

  1. Klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf Menü > Aktionen.

  2. Klicken Sie auf der Kontaktkarte auf Menü > Zugriffsebenen > Blockiert > OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

So heben Sie eine Blockierung für eine Person auf, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befindet

  1. Klicken Sie in der Kontaktliste auf den Namen der Person, deren Blockierung Sie aufheben möchten, und klicken Sie anschließend auf Aktionen.

  2. Klicken Sie auf Menü > Zugriffsebenen und anschließend auf eine andere Zugriffsebene als Blockiert.

  3. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

So heben Sie eine Blockierung für eine Person auf, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befindet

  1. Klicken Sie auf Menü > Pers. suchen/hinzu.

  2. Klicken Sie auf Anzeigenamen suchen und anschließend auf eine der aufgelisteten Suchoptionen.

  3. Geben Sie den Vornamen, den Nachnamen, die E-Mail-Adresse oder den Anzeigenamen der gesuchten Person ein, und klicken Sie dann auf Suchen.

  4. Klicken Sie in Suchergebnisse auf den Namen der Person, deren Blockierung Sie aufheben möchten, und anschließend auf Auswählen.

  5. Klicken Sie auf Menü > Zugriffsebenen und anschließend auf eine andere Zugriffsebene als Blockiert.

  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.


Siehe auch

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×