Bildschirmpräsentation einrichten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Art der Präsentation

Verwenden Sie die Optionen im Abschnitt Art der Präsentation, um anzugeben, wie Ihre Präsentation Ihrem Publikum vorgestellt werden soll.

  • Wenn Sie Ihre Präsentation vor echtem Publikum halten möchten, klicken Sie auf Präsentation durch einen Redner (volle Bildschirmgröße).

  • Wenn Ihr Publikum die Präsentation von einer Festplatte oder einer CD auf einem Computer oder im Internet sehen soll, klicken Sie auf Ansicht durch ein Individuum (Fenster).

    Wenn Ihr Publikum in der Lage sein soll, auf einem unbeaufsichtigten Computer durch die selbstablaufende Präsentation zu blättern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bildlaufleiste anzeigen.

  • Vorführen eine selbstablaufende Präsentation , die bei einem Kiosk ausgeführt wird, klicken Sie auf Ansicht an einem Kiosk (volle Bildschirmgröße).

Folien anzeigen

Verwenden Sie die Optionen im Abschnitt Folien anzeigen, um anzugeben, welche Folien in einer Präsentation zur Verfügung stehen oder um eine Zielgruppenorientierte Präsentation zu erstellen.

  • Klicken Sie zum Anzeigen aller Folien in der Präsentation auf Alle.

  • Wenn Sie eine bestimmte Gruppe von Folien aus der Präsentation anzeigen möchten, geben Sie die erste Foliennummer im Feld Von ein und die letzte Foliennummer im Feld Bis.

  • Wenn Sie eine zielgruppenorientierte Folienpräsentation starten möchten, die aus einer anderen PowerPoint-Präsentation abgeleitet ist, klicken Sie auf Zielgruppenorientierte Präsentation. Klicken Sie dann auf die Präsentation, die Sie als Zielgruppenorientierte Präsentation anzeigen möchten.

    Hinweis : Weitere Informationen zum Starten einer Präsentation innerhalb von Office PowerPoint 2007 finden Sie unter Erstellen und präsentieren einer zielgruppenorientierten Präsentation.

Optionen anzeigen

Verwenden Sie die Optionen im Abschnitt Optionen anzeigen, um anzugeben, wie Audiodateien, Kommentare oder Animationen in Ihrer Präsentation ausgeführt werden sollen.

  • Wenn Sie eine Audiodatei oder Animation ständig abspielen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wiederholen, bis "Esc" gedrückt wird.

  • Wenn Sie eine Präsentation zeigen möchten, ohne einen eingebetteten Kommentar abzuspielen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Präsentation ohne Kommentar.

  • Wenn Sie eine Präsentation zeigen möchten, ohne eine eingebettete Animation abzuspielen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Präsentation ohne Animation.

  • Wenn Sie Ihre Präsentation vor einem echten Publikum halten, können Sie auf Ihren Folien schreiben. Wenn Sie eine Tintenfarbe angeben möchten, wählen Sie in der Liste Stiftfarbe eine Tintenfarbe aus.

    Hinweis : Die Liste Stiftfarbe steht nur zur Verfügung, wenn Präsentation durch einen Redner (volle Bildschirmgröße) (im Abschnitt Art der Präsentation) ausgewählt ist.

Nächste Folie

Verwenden Sie die Optionen im Abschnitt Nächste Folie, um anzugeben, wie Sie von einer Folie zur nächsten gelangen.

  • Wenn Sie während der Präsentation durch jede Folie einzeln blättern möchten, klicken Sie auf Manuell.

  • Wenn Sie Folienanzeigedauern verwenden möchten, um während der Präsentation zu jeder einzelnen Folie automatisch zu gelangen, klicken Sie auf Anzeigedauer verwenden, wenn vorhanden.

    Tipp : Folienanzeigedauer können Sie einen für Ihre selbstablaufende Präsentationfestzulegen.

Mehrere Monitore

Weitere Informationen zur Verwendung von mehreren Monitoren in der Referentenansicht finden Sie unter die Sprechernotizen während der Vorführung einer Präsentation auf mehreren Bildschirmen privat anzeigen.

Leistung

Verwenden Sie die Optionen im Abschnitt Leistung, um den Grad der visuellen Klarheit der Präsentation anzugeben.

  • Wenn Sie die Geschwindigkeit der Grafikzeichnungen in der Präsentation erhöhen möchten, wählen Sie Hardware-Grafikbeschleunigung verwenden.

  • Klicken Sie in der Liste Auflösung der Bildschirmpräsentation auf den Auflösung, oder die Anzahl der Pixel pro Zoll, die gewünschte. Je mehr Pixel, das Bild schärfer noch verlangsamt sich die Leistung des Computers. Ein Pixelbildschirm 640 x 480 beträgt beispielsweise 640 verschiedene Punkte auf jeder der 480 Zeilen oder Info 300.000 Pixeln anzeigen können. Dies ist die schnellste Auflösung, jedoch mit den niedrigsten Qualität. Hingegen bietet ein 1280 x 1024 Pixelbildschirm die besten Bilder, jedoch mit langsamer.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×