Bildoptimierung für SharePoint Online

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Geschwindigkeit Laden einer Webseite hängt die kombinierte Größe aller Komponenten, die zum Darstellen der Seite, einschließlich Bildern, HTML-, JavaScript- und CSS erforderlich. Bilder sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Website ansprechender zu gestalten, aber ihre Größe kann die Leistung beeinträchtigen. Um Ihrer Bilder durch Komprimierung und Ändern der Größe und Verwenden von Sprites optimieren, können Sie die Auswirkungen eines sehr großen Bildern versetzt. Verwenden von Formatvarianten für SharePoint, können Sie ein einzelnes großes Bild hochladen und Anzeigen von Abschnitten des Bilds, womit sie sondern wiederverwendet werden neu geladen.

Verwenden von Sprites zum Beschleunigen von Bildladevorgängen in SharePoint Online

Eine Abbildung Sprite enthält viele kleinere Bilder. Mit CSS, wählen Sie einen Teil des zusammengesetzten Bilds auf einen bestimmten Teil der Seite mit absolute Positionen angezeigt werden sollen. Im Wesentlichen, Sie ein einzelnes Bild, um die Seite geladen mehrere Bilder verschieben, und stellen einen kleinen Teil, die diesem Bild sichtbar über das kleine Fenster, in dem der erforderliche Teil des Bilds Sprite angezeigt wird, an den Endbenutzer. SharePoint Online verwendet Sprites, um die verschiedenen Symbole in der Sprite spcommon.png anzuzeigen.

Was wird hier erläutert:

  • Bildkomprimierung

  • Bildoptimierung

  • SharePoint-Bildwiedergaben

Screenshot von "spcommon"

Dies kann die Leistung erhöhen, da Sie nur ein Bild anstelle mehrerer herunterladen und dann zwischenzuspeichern und, die diesem Bild wiederverwenden. Selbst wenn das Bild nicht zwischengespeicherten, bleibt, wenn ein einzelnes Bild statt mehrere Bilder, verringert diese Methode die Gesamtzahl der HTTP-Anfragen auf dem Server, und wie oft Laden der Seite wird an. Dies ist eine Form des Bilds bündeln. Dies ist eine sehr nützliche Technik, wenn die Bilder nicht sehr häufig, z. B. Symbole, ändern wie in der oben angegebenen SharePoint-Beispiel dargestellt. Sie können wie Web Essentials, eines Projekts von Drittanbietern, Open Source, Community basierende einfach in Microsoft Visual Studio dazu verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Skriptladeprogrammen und bündeln in SharePoint Online.

Verwenden von Bildkomprimierung und -optimierung zum Beschleunigen von Seitenladevorgängen in SharePoint

Bei der Bildkomprimierung und -optimierung wird die Dateigröße der Bilder verringert, die Sie auf Ihrer Website verwenden. Die beste Methode zum Verringern der Größe eines Bilds besteht oft darin, die Größe des Bilds auf die maximalen Abmessungen zu ändern, mit denen es auf der Website angezeigt wird. Es ist nicht sinnvoll, ein Bild größer zu machen, als es jemals angezeigt wird. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm können Sie sicherstellen, dass die Bilder die richtigen Maße haben, und so die Größe Ihrer Seite schnell und einfach verringern.

Nachdem Sie die richtige Größe für Ihre Bilder festgelegt haben, besteht der nächste Schritt darin, die Komprimierung dieser Bilder zu optimieren. Es sind verschiedene Tools für die Komprimierung und Optimierung verfügbar, einschließlich Fotogalerie und Tools von Drittanbietern. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Komprimierung liegt darin, die Dateigröße ohne erkennbaren Qualitätsverlust für die Endbenutzer so weit wie möglich zu verringern. Testen Sie Ihre komprimierten Dateien unbedingt auf einem HD-Display, um sicherzustellen, dass sie immer noch gut aussehen.

Beschleunigen von Seitendownloads mithilfe von SharePoint-Bildwiedergaben

Formatvarianten sind ein Feature in SharePoint Online, die Sie von unterschiedlichen Versionen von Bildern, basierend auf vordefinierten Image Dimensionen dienen können. Dies ist besonders wichtig, wenn benutzerseitig generierte Bildinhalt vorhanden ist oder die Bild Dimensionen wie Breite und Höhe beheben, die CSS-Datei auf der Website Dadurch werden. Auch wenn Sie ein Bild mit CSS behoben wird, wird das Bild mit einer Auflösung von vollständigen weiterhin geladen. In diesem Fall kann die Dateigröße verringert werden, mithilfe von Formatvarianten.

Hinweis: Bildwiedergaben sind in SharePoint nur verfügbar, wenn die Veröffentlichung aktiviert ist. Sie können die Veröffentlichung unter "Einstellungen" > "Websiteeinstellungen" > "Websitefeatures verwalten" > "SharePoint Server-Veröffentlichung" aktivieren. Diese Option wird nur hier angezeigt.

Bei der Größenänderung durch Bildwiedergaben wird die kleinste von Ihnen definierte Dimension (entweder Breite oder Höhe) herangezogen. Dann wird die Größe des Bilds so geändert, dass automatisch auch die Größe der anderen Dimension basierend auf dem gesperrten Seitenverhältnis geändert wird. Standardmäßig wird das Bild durch die verbleibenden Dimensionen von der Mitte zugeschnitten. Beispiel: Wenn Sie eine Bildwiedergabe mit einer Breite von 100 Pixeln und einer Höhe von 50 Pixeln definieren und das ursprüngliche Bild 1.000 Pixel breit und 800 Pixel hoch ist, wird dessen Größe so geändert, dass die Dimension der 800 Pixel jetzt 50 Pixel beträgt, und die Dimension der 1.000 Pixel (jetzt 62,5 Pixel) wird von der Mitte des Bilds zugeschnitten.

Die Schritte sind relativ einfach. Damit aber Bildwiedergaben für Bilder verwendet werden können, müssen sich die Bildwiedergaben auf der SharePoint-Website befinden, bevor Sie die Bilder hinzufügen. Darüber hinaus müssen auch die Features SharePoint Server-Veröffentlichungsinfrastruktur (Websitesammlungsebene) und SharePoint Server-Veröffentlichung (Websiteebene) aktiviert sein.

Hinzufügen einer Bildwiedergabe zum Beschleunigen von Seitenladevorgängen

  1. Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto, mit dem dieser Vorgang ausgeführt wird, mindestens über Entwurfsberechtigungen für die Website auf oberster Ebene der Websitesammlung verfügt und dass die Website auf einer Webseite veröffentlicht wird.

  2. Navigieren Sie in einem Webbrowser zu der Website auf oberster Ebene der veröffentlichenden Websitesammlung.

  3. Wählen Sie das Symbol Einstellungen aus.

  4. Auf der Seite Websiteeinstellungen werden im Abschnitt Aussehen und Verhalten die integrierten Bildwiedergaben angezeigt.

    Sie können die integrierten Bildwiedergaben verwenden oder die Option Bildwiedergaben auswählen, um eine neue zu erstellen.

    Screenshot von "Bildwiedergabe"
  5. Wählen Sie auf der Seite Bildwiedergaben die Option Neues Element hinzufügen aus.

    Screenshot von "Neues Element hinzufügen"
  6. Geben Sie auf der Seite Neue Bildwiedergabe im Feld Name einen Namen für die Bildwiedergabe ein.

  7. Geben Sie in den Textfeldern Breite und Höhe die Breite und Höhe für die Bildwiedergabe in Pixel ein, und wählen Sie dann Speichern aus.

    Screenshot von "Name der Bildwiedergabe"

Benutzerdefiniertes Zuschneiden mit Bildwiedergaben in SharePoint

Standardmäßig wird eine Formatvariante aus der Mitte des Bilds generiert. Sie können die Formatvariante für einzelne Bilder anpassen, indem Sie zuschneiden den Teil des Bilds, den Sie verwenden möchten. Sie können die Bilder einzeln, pro Formatvariante zuschneiden. Die Bilder zuschneiden beschleunigen die Seite geladen mithilfe SharePoints-BLOB-Cache Version des Bilds für jede Formatvariante erstellen. Auf diese Weise die Auslastung des Servers wird verringert, da das Bild nur einmal Größe wird und dann bereit ist, für den Endbenutzer mehrmals dienen. Weitere Informationen zum Zuschneiden einer Formatvariante finden Sie unter Zuschneiden eine Formatvariante.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×