Beziehungseigenschaften

Diese Eigenschaftenseite enthält eine Gruppe von Eigenschaften für die Beziehungen zwischen den Tabellen in der Datenbank.

Tabellenname

Zeigt den Namen der Tabelle im Tabellendesigner oder die ausgewählte Tabelle in dem Datenbankdiagramm an. Wenn in dem Datenbankdiagramm mehr als eine Tabelle ausgewählt ist, ist nur der Name der ersten Tabelle sichtbar.

Ausgewählte Beziehung

Zeigt den Namen der ausgewählten Beziehung in dem Datenbankdiagramm an. Sind in dem Datenbankdiagramm mehrere Beziehungen ausgewählt, ist nur der Name der ersten Beziehung dieser Auswahl sichtbar. Erweitern Sie die Liste, um die Eigenschaften einer anderen Beziehung anzuzeigen oder zu bearbeiten.

Vor jedem Eintrag in der Dropdownliste steht ein Symbol. Ein Schlüsselsymbol zeigt an, dass die Tabelle als Tabelle, auf die verwiesen wird, an der Beziehung beteiligt ist. Ein Unendlichkeitssymbol zeigt an, dass die Tabelle als verweisende Tabelle an der Beziehung beteiligt ist. (Für die verweisende Tabelle gilt die Fremdschlüsseleinschränkung der Beziehung.)

Neu

Wählen Sie diese Schaltfläche, wenn Sie eine neue Beziehung für die ausgewählte Datenbanktabelle erstellen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Beziehung zwischen Tabellen.

Löschen

Wählen Sie diese Schaltfläche, um die ausgewählte Beziehung aus der Datenbank zu löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Löschen einer Beziehung.

Beziehungsname

Zeigt den Namen der ausgewählten Beziehung an. Sie können die Beziehung umbenennen, indem Sie in diesem Feld einen neuen Namen eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter Umbenennen einer Beziehung.

Primärschlüsseltabelle

Zeigt den Namen der Primärschlüsseltabelle in der Beziehung an sowie die Spalten, aus denen sich der Primärschlüssel zusammensetzt. Informationen zum Ändern des Primärschlüssels finden Sie unter Ändern einer Primärschlüsseleinschränkung.

Fremdschlüsseltabelle

Zeigt den Namen der Fremdschlüsseltabelle in der Beziehung sowie die Spalten an, aus denen sich der Fremdschlüssel zusammensetzt. Informationen zum Ändern des Fremdschlüssels finden Sie unter Ändern eines Fremdschlüssels.

Vorhandene Daten bei Erstellung überprüfen

Wendet beim Hinzufügen der Beziehung zur Fremdschlüsseltabelle die Einschränkung auf die bereits in der Datenbank vorhandenen Daten an.

Beziehung für Replikation erzwingen

Wendet die Einschränkung an, wenn die Fremdschlüsseltabelle in eine andere Datenbank kopiert wird.

Beziehung für INSERT- und UPDATE-Anweisungen erzwingen

Wendet die Einschränkung auf Daten an, die in die Fremdschlüsseltabelle eingefügt, aus dieser gelöscht oder in dieser aktualisiert werden. Außerdem wird hiermit verhindert, dass Zeilen in der Primärschlüsseltabelle gelöscht werden, wenn in der Fremdschlüsseltabelle übereinstimmende Zeilen vorhanden sind.

  • Aktualisierungsweitergabe an verwandte Felder

(Nur Microsoft SQL Server 2000.) Weist die Datenbank an, Fremdschlüsselwerte dieser Beziehung automatisch zu aktualisieren, wenn der Primärschlüsselwert aktualisiert wird.

  • Löschweitergabe an verwandte Felder

(Nur SQL Server 2000.) Weist die Datenbank an, Zeilen der Fremdschlüsseltabelle automatisch zu löschen, wenn die Zeile der Primärschlüsseltabelle, auf die verwiesen wird, gelöscht wird.

Gültigkeitsmeldung

(Nur SQL Server 2000.) Zeigt den Text an, der Benutzern angezeigt wird, wenn eine Zeile eingegeben wird, die eine Fremdschlüsseleinschränkung verletzt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×