Bewährte Methoden zum Verbessern der Leistung von Ressourceneinsätzen

In Project Online können Ressourcenmanager und Projektmanager eine Vereinbarung aushandeln, die als Ressourceneinsatz bezeichnet wird, um sicherzustellen, dass die Ressourcen in der gesamten Organisation auf geeignete, effektive Weise verwendet werden. In diesem Artikel werden Möglichkeiten beschrieben, wie Ressourcenmanager die Leistung optimieren können, z. B. durch verringerte Seitenladezeiten und weniger Timeoutfehler, wenn Ressourceneinsätze verwendet werden.

Warum dauerst es so lange, bis meine Ressourcenanforderungsseite angezeigt wird?

Beim Klicken auf Ressourcenanforderung im Menüband des Ressourcencenters werden Ressourcenanforderungen für alle ausgewählten Ressourcen im Ressourcencenter angezeigt. Wenn alle Ressourcen im Ressourcencenter ausgewählt sind, versuchen Ressourcenanforderungen für alle Ressourcen in Ihrem Projekt Online-Mandanten, Ergebnisse auf der Seite "Ressourcenanforderung" zu laden. Abhängig von der Anzahl der Ressourcen und ihrer Anforderungen kann dies zu Verzögerungen und Timeouts beim Laden von Daten auf der Seite führen.

Wie sollte ich also vorgehen? Um die Leistung zu verbessern, sollten Sie versuchen, Ressourcenanforderungen für Ressourcen anzuzeigen, an denen Sie interessiert sind. Sie sollten nicht alle Ressourcen in Ihrer Organisation anzeigen. In den meisten Fällen möchten Ressourcenmanager nur Ressourcenanforderungen für eine kleine Teilmenge der Ressourcen anzeigen, z. B. die Ressourcen, die ihnen zugewiesen sind. In diesem Fall könnte ein Ressourcenmanager diese einzelnen Ressourcen einfach im Ressourcencenter auswählen, bevor er die Seite "Ressourcenanforderung" aufruft.

Ausgewählte Ressourcen im Ressourcencenter

Kann ich eine Ansicht erstellen, um nur die Ressourcen anzuzeigen, deren Besitzer ich bin?

Wie bereits oben erwähnt, können Sie Ihre Ressourcen manuell auswählen. Ressourcenmanager können außerdem auf einfache Weise eine Ressourcencenteransicht erstellen, die nur die Ressourcen anzeigt, die sie verwalten. Auf diese Weise würde die Notwendigkeit entfallen, Ihre Ressourcen jedes Mal zu suchen und auszuwählen , wenn Sie zum Ressourcencenter navigieren. Beispielsweise könnten Sie eine benutzerdefinierte Ressourcencenteransicht ("Ressourcen in meinem Besitz") erstellen, die alle Ressourcen anzeigt, die Sie verwalten.

So erstellen Sie eine Ansicht, die Ressourcen in Ihrem Besitz anzeigt
  1. Klicken Sie in Project Online im Schnellstart auf Servereinstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite "Servereinstellungen" im Abschnitt "Aussehen und Verhalten" auf Ansichten verwalten.

  3. Klicken Sie auf der Seite "Ansichten verwalten" auf Neue Ansicht.

  4. Gehen Sie auf der Seite "Neue Ansicht" im Abschnitt "Name und Typ" folgendermaßen vor:

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Ansichtstyp" die Option Ressourcencenter aus.

    • Geben Sie im Feld "Name" einen Namen für die Ansicht ein (z. B. Ressourcen in meinem Besitz).

    • Geben Sie im Feld "Beschreibung" eine kurze Beschreibung dieser Ansicht ein.

  5. Wählen Sie im Abschnitt "Tabellen und Felder" die Felder aus, die in der Ansicht angezeigt werden sollen, und fügen Sie sie der Liste Angezeigte Felder hinzu.

  6. Verwenden Sie im Abschnitt "Ansicht formatieren" die Gruppierungssteuerelemente, um auszuwählen, wie die Elemente in der Ansicht angezeigt werden sollen.

  7. Klicken Sie im Abschnitt "Filter" auf Filter, um das Steuerelement "Benutzerdefinierter Filter" anzuzeigen.

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Feldname" die Option Ressourcenname aus.

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Test" die Option ist gleich aus.

    • Geben Sie im Feld "Wert" den genauen Namen der Ressource ein, die Ihnen zugewiesen ist.

    • Klicken Sie auf ODER.

    • Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die verbleibenden Ressourcen hinzuzufügen, die Ihnen zugewiesen sind.

    • Klicken Sie auf OK.

      Hinzufügen zugewiesener Ressourcen über den Filter.
  8. Klicken Sie auf der Seite "Neue Ansicht" auf Speichern.

Nachdem Sie die benutzerdefinierte Ansicht erstellt haben, können Sie sie aus dem Menü "Ansicht" im Menüband "Ressource" im Ressourcencenter auswählen. Nachdem Sie sie ausgewählt haben, sollte das Ressourcencenter Ressourcen anzeigen, die Sie in den benutzerdefinierten Filter eingegeben haben, als Sie die Ansicht erstellt haben.

Wählen Sie die benutzerdefinierte Ansicht aus, um Ihre Ressourcen anzuzeigen.

Wenn Sie anschließend auf die Schaltfläche "Ressourcenanforderung" im Menüband "Ressource" klicken, werden nur die Ressourcenanforderungen für diese bestimmten Ressourcen abgerufen.

Project Online verwendet standardmäßig Ihre benutzerdefinierte Ansicht, wenn Sie auf eine andere Seite navigieren und dann zu dieser Seite zurückkehren. Sie müssen sie nicht erneut auswählen, wenn Sie zum Ressourcencenter zurückkehren.

Wie kann ich nur vorgesehene Ressourcenanforderungen für meine Ressourcen anzeigen?

Sie wissen nun, wie Sie die Leistung verbessern können, indem Sie nur nach den Ressourcen filtern, die Sie interessieren. Sie können die Leistung weiter optimieren, indem Sie nach Ressourcenanforderungen filtern, um die Sie sich kümmern müssen.

Die Seite "Ressourcenanforderungen" zeigt standardmäßig Ressourcenanforderungen in allen Zuständen an (auch Ressourcenanforderungen, für die bereits ein Commit ausgeführt wurde oder die akzeptiert wurden). Als Ressourcenmanager möchten Sie wahrscheinlich hauptsächlich Ressourcenanforderungen anzeigen, die einen vorgesehenen Zustand aufweisen. Wenn dies der Fall ist, können Sie eine Ansicht "Ressourcenanforderungen" erstellen, die nur auf vorgesehene Ressourcenanforderungen filtert. Dies kann bezüglich der Leistung hilfreich sein, weil die Notwendigkeit entfällt, die Seite "Ressourcenanforderungen" mit Ressourcenanforderungen zu laden, die Sie bereits in der Vergangenheit berücksichtigt haben. Diese können eine große Datenmenge darstellen.

So erstellen Sie eine Ansicht, die nur vorgesehene Ressourcenanforderungen anzeigt:
  1. Klicken Sie in Project Online im Schnellstart auf Servereinstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite "Servereinstellungen" im Abschnitt "Aussehen und Verhalten" auf Ansichten verwalten.

  3. Klicken Sie auf der Seite "Ansichten verwalten" auf Neue Ansicht.

  4. Gehen Sie auf der Seite "Neue Ansicht" im Abschnitt "Name und Typ" folgendermaßen vor:

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Ansichtstyp" die Option Ressourcenanforderungen aus.

    • Geben Sie im Feld "Name" einen Namen für die Ansicht ein (z. B. Vorgesehen).

    • Geben Sie im Feld "Beschreibung" eine kurze Beschreibung dieser Ansicht ein.

  5. Wählen Sie im Abschnitt "Tabellen und Felder" die Felder aus, die in der Ansicht angezeigt werden sollen, und fügen Sie sie der Liste Angezeigte Felder hinzu.

  6. Verwenden Sie im Abschnitt "Ansicht formatieren" die Gruppierungssteuerelemente, um auszuwählen, wie die Elemente in der Ansicht angezeigt werden sollen.

  7. Klicken Sie im Abschnitt "Filter" auf "Filter", um das Steuerelement "Benutzerdefinierter Filter" anzuzeigen.

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Feldname" die Option Zustand aus.

    • Wählen Sie in der Dropdownliste "Test" die Option ist gleich aus.

    • Geben Sie in das Feld "Wert" die Angabe Vorgesehen ein.

    • Klicken Sie auf OK.

      Konfigurieren des Filters für vorgesehene Ressourcenanforderungen
  8. Klicken Sie auf der Seite "Neue Ansicht" auf Speichern.

Nachdem Sie die benutzerdefinierte Ansicht erstellt haben, können Sie sie aus dem Menü "Ansicht" im Menüband "Einsätze" auf der Seite "Ressourcenanforderungen" auswählen. Nachdem Sie sie ausgewählt haben, sollte die Seite "Ressourcenanforderungen" nur Ressourcenanforderungen in einem vorgesehenen Zustand für Ihre Ressourcen anzeigen.

Ist die Datenansicht mit Zeitphasen wirklich erforderlich?

Wenn Sie Ihre Ressourcenanforderungen nicht in der Ansicht mit Zeitphasen anzeigen müssen, stellen Sie sicher, dass Daten mit Zeitphasen im Abschnitt "Anzeige" des Menübands "Einsätze" auf der Seite "Ressourcenanforderungen" nicht aktiviert ist.

Ansicht "Daten mit Zeitphasen"

Das Laden Ihrer Ressourceneinsätze in der Tabellenansicht verringert die Datenmenge, die auf der Seite geladen werden muss. Auf diese Weise ist weniger Zeit zum Anzeigen Ihrer Daten erforderlich.

Warum werden einige meiner Ressourceneinsätze nicht angezeigt?

Wenn einige Ihrer Ressourceneinsätze nicht auf der Seite "Ressourcenzuordnungen" oder "Ressourcenanforderungen" angezeigt werden, liegen diese ggf. außerhalb des hartcodierten Datumsbereichsfilters der Seiten, der Ressourceneinsätze entfernt, für die Folgendes gilt:

  • Der Einsatz wurde vor mindestens drei Monaten in der Vergangenheit beendet.

  • Der Einsatz beginnt in mindestens einem Jahr in der Zukunft.

Ressourceneinsätze werden nur für Ressourcenanforderungen angezeigt, die innerhalb dieser Zeiträume liegen. Die einzige Ausnahme gilt für Ressourcenanforderungen, die einen vorgesehenen Zustand aufweisen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×