Bewährte Methoden für die Verwendung von OffScrub

Der Leitfaden für bewährte Methoden enthält Bereitstellungsempfehlungen sowie reale Beispiele aus der Office 365-Produktgruppe und von Lieferexperten von Microsoft Services. Eine Liste aller Artikel finden Sie unter Leitfaden für bewährte Methoden zur Bereitstellung von Office 365 ProPlus.

Das Tool zum Entfernen von Office (OffScrub) ist die beste Möglichkeit zum Entfernen einer früheren Version von Office. OffScrub erreicht beim Entfernen von Office eine bessere Erfolgsrate als herkömmliche Methoden. Das Tool ruft "setup.exe" und "msiexec.exe" auf, um die vorherigen Bits zu entfernen. Es ist bestens ausgestattet, um mit Beschädigungen des Computers oder der Software umzugehen, und entfernt die Office-App-Verknüpfungen für die vorherigen Office-Versionen vollständig. Es wird empfohlen, OffScrub bei praktisch fast jeder Migration von früheren Versionen von Office zu verwenden. OffScrub wird vom Premier unterstützt. Wenden Sie sich dorthin, um die neueste Version für Ihre jeweilige Office-Bereitstellung zu erhalten.

Gründe für die Verwendung von OffScrub bei der Migration von älteren Office-Versionen auf Office 2016 C2R:

  • Wenn Office-Quellbits oder der Cache fehlen oder fehlerhaft sind, wird das alte Produkt nicht deinstalliert.

  • Eine vollständige Deinstallation wird garantiert.

  • Die Benutzerstruktur bleibt unberührt.

  • Es erfolgt eine ausführliche Protokollierung.

  • Ältere Add-On-Produkte wie Visio Viewer werden entfernt.

  • Project, Visio und Office können mit einem Befehl entfernt werden.

  • Nicht standardmäßige vom Unternehmen genehmigte Office-Anwendungen werden entfernt. Dies gilt für Unternehmen, in denen Benutzer nicht unternehmenseigene Produkte installieren und nutzen dürfen

Gründe für die Verwendung von OffScrub bei der Migration von Office 2013 CR2 auf Office 2016 CR2:

  • Office 2013-Symbole auf der Taskleiste werden nicht entfernt.

  • Verknüpfungssymbole werden nicht entfernt.

  • Bei einem Upgrade erfolgt nicht immer eine vollständige Deinstallation. Durch das Entfernen der Bits mit Offscrub wird in der Regel eine vollständige Deinstallation erreicht.

  • Schneller als systemeigener Prozess.

  • Die Benutzerstruktur bleibt unberührt

  • Es erfolgt eine ausführliche Protokollierung.

  • Project, Visio und Office können mit einem Befehl entfernt werden.

  • Ältere Add-On-Produkte wie Visio Viewer werden entfernt.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×