Bewährte Methoden für die Sicherheit von Office 365

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Minimieren Sie das Risiko einer Datenschutzverletzung oder eines kompromittierten Kontos, indem Sie diesen Empfehlungen für bewährte Methoden folgen.

Verwenden der mehrstufigen Authentifizierung (Multi-Factor Authentication, MFA)

MFA fügt eine zusätzliche Schutzebene zu einer Strategie mit sicherem Kennwort hinzu, indem Benutzer nach der korrekten Eingabe des Kennworts einen Telefonanruf, eine Textnachricht oder eine App-Benachrichtigung auf ihrem Smartphone bestätigen müssen. Mit MFA sind Office 365-Benutzerkonten auch im Falle eines kompromittierten Benutzerkennworts vor unbefugtem Zugriff geschützt. Die Konten sind geschützt, da der Zugriff auf ein Konto erst nach Erfüllung der zusätzliche Anforderung gewährt wird. Ein kompromittiertes oder gestohlenes Kennwort reicht nicht aus.

Verwenden von Office 365-Cloud-App-Sicherheit

Einrichten von Richtlinien basierend auf Ihr Unternehmen muss abweichenden Aktivitäten zu verfolgen und dort dienen. Einrichten von Benachrichtigungen mit Office 365-Cloud-App-Sicherheit, sodass Administratoren ungewöhnliche oder riskant Benutzeraktivitäten, z. B. große Datenmengen herunterladen überprüfen können Fehler bei Vielfache Anmeldung Versuche, oder melden Sie sich-ins aus einer unbekannten oder gefährlicher IP-Adresse Organisationen mit einem Office 365 Enterprise E5-Plan können Sie die mithilfe von Office 365-Cloud-App-Sicherheit sofort starten. Wenn Sie einen anderen Enterprise-Plan verfügen, können Sie Office 365-Cloud-App-Sicherheit als Add-on kaufen.

Sicherer Nachrichtenfluss

Implementieren Sie die umfassenden Funktionen in Exchange Online Protection und erhalten Sie größere Sicherheit in Hinsicht auf die Identität des Absenders jeder E-Mail-Nachricht und Schutz vor unbekannter Schadsoftware, Viren und bösartigen URLs, die per E-Mail übertragen werden.

Aktivieren der Postfachüberwachungsprotokollierung

Ein Teil der Überwachungsprotokollierung wird automatisch in Office 365 für Sie aktiviert, jedoch ist die Postfachüberwachungsprotokollierung nicht standardmäßig aktiviert. Zum Aktivieren der Überwachungsprotokollierung für alle Benutzerpostfächer in Office 365 verwenden Sie Exchange Online PowerShell. Informationen dazu finden Sie unter Aktivieren der Postfachüberwachung in Office 365.

Nachdem Sie die Überwachungsprotokollierung aktiviert haben, können Sie das Überwachungsprotokoll im Office 365 Security & Compliance Center durchsuchen, um herauszufinden, wer sich bei Ihren Benutzerpostfächern angemeldet, Nachrichten gesendet und andere Aktivitäten als Besitzer des Postfachs, delegierter Benutzer oder Administrator ausgeführt hat. Eine Liste der Postfachaktivitäten, die im Office 365-Überwachungsprotokoll standardmäßig enthalten sind, finden Sie unter Exchange-Postfachaktivitäten.

Informationen über andere Aktionen, dass Sie mit dem Überwachungsprotokoll ausführen können wie etwa das ändern die Zeitspanne Einträge im Überwachungsprotokoll, speichern finden Sie unter Postfach-Protokollierung in Exchange 2016.

Konfigurieren der Verhinderung von Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP)

DLP ermöglicht es Ihnen, vertrauliche Daten zu erkennen und Richtlinien zu erstellen, durch die verhindert wird, dass Ihre Benutzer die Daten versehentlich oder absichtlich freigeben. DLP funktioniert übergreifend in Office 365, einschließlich Exchange Online, SharePoint Online und OneDrive, damit Compliance durch die Benutzer ohne Unterbrechung ihres Arbeitsflusses gewährleistet ist. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über die Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust.

Verwenden von Kunden-Lockbox

Als ein Office 365-Administrator können Sie Kunden Lockbox können Sie steuern, wie ein Microsoft-Supports Ihrer Daten während einer Sitzung zugegriffen wird. In Fällen, in denen die Engineering Zugriff auf Ihre Daten erfordert zu behandeln und ein Problem beheben, können Kunden Lockbox Sie genehmigen oder ablehnen von der zugriffsanforderung. Wenn Sie es genehmigen, kann die Engineering die Daten zugreifen. Jede Anforderung enthält eine Ablaufzeit, und nachdem das Problem gelöst ist, wird die Anfrage geschlossen und Access gesperrt ist. Kunden Lockbox befindet sich auf der Office 365 Enterprise 5-Plan, oder Sie können mit einem beliebigen anderen Office 365 Enterprise-Plan ein gesondertes Abonnement kaufen. Informationen finden Sie unter Office 365 Kunden Lockbox Serviceanfragen.

Verwenden von Office 365 Secure Score

Secure Score ist ein Sicherheitsanalysetool, das Empfehlungen zur weiteren Risikoreduzierung gibt. Secure Score überprüft Ihre Einstellungen und Aktivitäten in Office 365 und vergleicht diese mit einer von Microsoft aufgestellten Basislinie. Anschließend erhalten Sie eine Bewertung basierend auf Ihrer Anwendung der bewährten Methoden für die Wahrung der Sicherheit. Weitere Informationen dazu, wie Sie Secure Score erhalten und zur Steigerung der Sicherheit Ihrer Office 365-Organisation einsetzen, finden Sie unter Einführung in Office 365 Secure Score.

Möchten Sie Secure Score ausprobieren?

  1. Verwenden Sie ein Geschäfts-, Schul- oder Unikonto, dem die Office 365-Rolle Globaler Administrator zugewiesen wurde, und melden Sie sich bei Office 365 an.

  2. Greifen Sie auf Secure Score unter https://SecureScore.office.com zu.

Probieren Sie es selbst

Finden Sie unter diese Sicherheitsfeatures in ein Office 365-Testabonnement vor ihrer Herstellung Annahme arbeiten.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×