Berichte im Office 365 Security & Compliance Center

Verwenden Sie die Seite Berichte im Office 365 Security & Compliance Center für den schnellen Zugriff auf Überwachungsberichte für Ihre SharePoint Online- und Exchange Online-Organisationen. Über die Seite Berichte können Sie auch auf Benutzeranmeldeberichte und Benutzeraktivitätsberichte von Azure Active Directory (AD) sowie das Azure AD-Überwachungsprotokoll zugreifen. Dies liegt daran, dass Ihr kostenpflichtiges Office 365-Abonnement ein kostenloses Abonnement von Microsoft Azure umfasst. Wenn Sie zum ersten Mal auf diese Azure-Berichte zugreifen, müssen Sie einen einmaligen Registrierungsprozess durchführen.

So öffnen Sie die Seite Berichte im Security & Compliance Center:

  1. Wechseln Sie zum Office 365 Security & Compliance Center.

  2. Klicken Sie im Security & Compliance Center auf Berichte.

Auf der Seite Berichte können Sie die folgenden Arten von Berichten anzeigen.

Überwachungsberichte

In der folgenden Tabelle sind die Berichte im Bereich Überwachung auf der Seite Berichte im Security & Compliance Center beschrieben.

Bericht

Beschreibung

Office 365-Überwachungsprotokollbericht

Sie können das Office 365-Überwachungsprotokoll nach Aktivitäten von Benutzern und Administratoren in Ihrer Office 365-Organisation durchsuchen. Der Bericht enthält Einträge zu den Aktivitäten von Benutzern und Administratoren in Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive for Business und Azure Active Directory, dem Verzeichnisdienst für Office 365. Weitere Informationen finden Sie unter Durchsuchen des Überwachungsprotokolls im Office 365 Security & Compliance Center.

Azure AD-Berichte

Um ungewöhnliche oder verdächtige Anmeldeaktivitäten in Ihrer Office 365-Organisation zu finden, können Sie Anmelde- und Aktivitätsberichte in Microsoft Azure nutzen. Sie können auch Ereignisse im Azure AD-Überwachungsprotokoll anzeigen. Wenn Sie zum ersten Mal auf diese Berichte im Azure AD-Verwaltungsportal zugreifen, müssen Sie einen einmaligen Registrierungsprozess durchführen. Weitere Informationen finden Sie unter Registrieren Ihres kostenlosen Microsoft Azure-Abonnements. Nachdem Sie den einmaligen Registrierungsprozess abgeschlossen haben, klicken Sie einfach auf Azure AD-Berichte anzeigen. Weitere Informationen zum Anzeigen und Herunterladen von Berichten in Azure AD finden Sie unter Anzeigen von Zugriffs- und Nutzungsberichten.

Exchange-Überwachungsberichte

Sie können die Überwachungsfunktion in Office 365 verwenden, um Änderungen an Ihrer Exchange Online-Konfiguration durch die Administratoren Ihrer Organisation nachzuverfolgen. Änderungen an Ihrer Exchange Online-Organisation durch Administratoren des Microsoft-Rechenzentrums oder delegierte Administratoren werden ebenfalls protokolliert. Für Exchange Online ist die Administratorüberwachungsprotokollierung standardmäßig aktiviert, sodass Sie diese nicht selbst zu aktivieren brauchen. Exchange Online bietet außerdem eine Postfachüberwachungsprotokollierung, mit der Sie Zugriffe auf Postfächer durch andere Personen als den Postfachbesitzer nachverfolgen können. Die Postfachüberwachungsprotokollierung muss für jedes Postfach aktiviert werden, für das Sie den Zugriff durch Nicht-Besitzer nachverfolgen möchten.

Sowohl für die Administrator- als auch die Postfachüberwachungsprotokollierung können Sie Überwachungsberichte ausführen, um Überwachungsprotokolleinträge anzuzeigen. Außerdem können Sie die Postfach- und Administratorüberwachungsprotokolle exportieren. Sie werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden als E-Mail-Anhang in einer XML-Datei gesendet. Weitere Informationen zum Exportieren von Überwachungsprotokollen finden Sie in den folgenden Themen:

Weitere Informationen zur Überwachung in Exchange Online finden Sie unter Überwachungsberichte.

Berichte zur Geräteverwaltung

Mithilfe dieser Berichte können Sie anzeigen, welche Richtlinien für ein Gerät gelten, und einen Bericht über nicht kompatible Geräte in Ihrer Organisation generieren. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht der mobilen Geräteverwaltung für Office 365.

Berichte zur Verhinderung von Datenverlust

DLP-Berichte (Data Loss Prevention, Verhinderung von Datenverlust) enthalten Informationen über die DLP-Richtlinien und -Regeln, die für Inhalte in Ihrer Office 365-Organisation gelten, in denen vertrauliche Daten enthalten sind. Sie können diese Berichte auch so konfigurieren, dass sie Informationen über DLP-Aktionen anzeigen, die auf Ihren DLP-Richtlinien und -Regeln basieren. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen der Berichte zur Verhinderung von Datenverlust.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×