Bereitstellungshandbuch für Office 365 ProPlus

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Dieser Leitfaden unterstützt IT-Experten beim Planen, Bereitstellen und Verwalten von Office 365 ProPlus in ihren Unternehmensumgebungen.

Empfohlen

Readiness Toolkit

Kompatibilitätsprobleme mit VBA-Makros und installierten Add-Ins zur Bewertung der Bereitschaft für Office 365 ProPlus zu identifizieren.

Aktualisieren von Änderungen management

Lernen Sie die kürzlich vorgenommenen Änderungen Kanäle, sowie eine Übersicht über die wichtigsten Termine zu aktualisieren.

Microsoft der schnelle für Office

Der schnelle führt Sie durch die am häufigsten verwendeten Bereitstellungskonfigurationen.

Bereitstellen

Erfahren Sie mehr über die Bereitstellungsoptionen sowie über das Bereitstellen aus einer lokalen Quelle und das Verwenden von System Center Configuration Manager zum Bereitstellen von Office 365 ProPlus.

Auswählen der Bereitstellungsmethode

Bereitstellen aus der Cloud

Bereitstellen aus einer lokalen Quelle

Bereitstellen mit Configuration Manager (Version 1702)

Bereitstellen mit Configuration Manager (2012 R2)

Verwalten von Updates

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Updatekanäle, die für Office 365 ProPlus verfügbar sind, und über das Verwenden von Configuration Manager zum Verwalten von Updates.

Übersicht über die Updatekanäle für Office 365 ProPlus

Verwalten von Updates mit Configuration Manager

Änderungsverwaltung für Office 365-Clients

Updateverlauf für Office 365 ProPlus

Bewährte Methoden

Berücksichtigen Sie die empfohlenen Anleitungen und die Beispiele aus der Praxis von Microsoft für das Bereitstellen und Verwalten von Office 365 ProPlus.

Bewertung

Planung

Bereitstellung

Verwaltung von Updates

Empfohlene Szenarien für die Bereitstellung

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×