Berechnungsunterschiede zwischen einem PC und einem Computer mit Windows RT

Wenn Sie Formeln mithilfe der Excel-Arbeitsblattfunktionen auf einem Computer mit Windows RT erstellen, stellen Sie möglicherweise geringe Unterschiede zwischen den Ergebnissen dieser Berechnungen und den Ergebnissen auf PCs mit herkömmlicher x86-basierter Architektur fest. Der Grund dafür ist ein Unterschied zwischen dem Design der Prozessoren, die bei Windows RT und x86-basierten Computern verwendet werden. Diese Unterschiede treten bei sehr hohen Genauigkeitsgraden auf, wie etwa der 14. oder 15. Nachkommastelle.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×