Berechnungsunterschiede zwischen einem PC und einem Computer mit Windows RT

Wenn Sie Formeln mithilfe der Excel-Arbeitsblattfunktionen auf einem Computer mit Windows RT erstellen, stellen Sie möglicherweise geringe Unterschiede zwischen den Ergebnissen dieser Berechnungen und den Ergebnissen auf PCs mit herkömmlicher x86-basierter Architektur fest. Der Grund dafür ist ein Unterschied zwischen dem Design der Prozessoren, die bei Windows RT und x86-basierten Computern verwendet werden. Diese Unterschiede treten bei sehr hohen Genauigkeitsgraden auf, wie etwa der 14. oder 15. Nachkommastelle.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×