Berechnen einer laufenden Summe

Angenommen, die Anzahl von Produkten in einer Bestandsliste soll zunehmen, wenn jeden Tag Produkte hinzugefügt werden. Verwenden Sie eine laufende Summe (auch laufende Zahl genannt), um anzuzeigen, wie die Anzahl von Elementen in einem Arbeitsblatt zunimmt, wenn Sie neue Einträge eingeben. Gehen Sie wie folgt vor, um eine laufende Summe zu berechnen.

  1. Richten Sie ein Arbeitsblatt wie in dem folgenden Beispiel ein.

    Beispiel

    Möglicherweise wird das Beispiel verständlicher, wenn Sie es in ein leeres Arbeitsblatt kopieren.

    So kopieren Sie ein Beispiel

    1. Erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Arbeitsblatt.

    2. Wählen Sie das Beispiel im Hilfethema aus.

      Hinweis : Markieren Sie dabei nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften.

      Markieren eines Beispiels im Hilfethema

      Auswählen eines Beispiels aus der Hilfe

    3. Drücken Sie STRG+C.

    4. Markieren Sie im Arbeitsblatt die Zelle A1, und drücken Sie dann STRG+V.

    5. Um zwischen der Anzeige der Ergebnisse und der Anzeige der Formeln, die diese Ergebnisse zurückgeben, zu wechseln, drücken Sie STRG+` (Gravis), oder klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Formelüberwachung auf die Schaltfläche Formeln anzeigen.

1

2

3

4

A

B

C

Produkt

Beschreibung

Laufende Summe

Sandkasten

Stabil, etwas abgenutzt

1

Strandspielzeuge

Kaum verwendet

=1+C2

Schaukel

Verwittert, dennoch sicher

=1+C3

  1. Klicken Sie auf eine Stelle außerhalb von Zelle C4, um die laufende Summe anzuzeigen.

  2. Fügen Sie eine Zeile für jeden neuen Eintrag hinzu, um die laufende Summe beizubehalten, indem Sie folgendermaßen vorgehen:

    1. Geben Sie das Produkt und die Beschreibung in den leeren Zeilen direkt unter den vorhandenen Daten ein.

      Wenn Sie beispielsweise das Beispiel oben verwenden, geben Sie die Produkte in A5, A6 usw. sowie die Beschreibungen in B5, B6 usw. ein.

    2. Erweitern Sie die Formel für die laufende Summe auf die neuen Zeilen durch Auswählen der letzten Zelle in der Spalte mit dem Saldo und Doppelklicken auf das Ausfüllkästchen.

      Im obigen Beispiel müssen Sie Zelle C3 markieren und dann auf deren Ausfüllkästchen doppelklicken, um die Formel auf die neuen Zeilen zu erweitern, die Produkte und Beschreibungen enthalten.


Hinweis : Eine laufende Summe unterscheidet sich von einem laufenden Saldo, bei dem die Summe der Werte zunimmt, wenn neue Einträge hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechnen eines laufenden Saldos.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×