Benutzereigenschaften

Auf der Registerkarte Communications können Sie Benutzer aktivieren und deaktivieren, die zuvor in Active Directory-Benutzer und -Computer für Office Communications Server 2007 R2 aktiviert wurden, und individuelle Einstellungen für einen Office Communications Server 2007 R2-Benutzer konfigurieren.

Aktivieren des Benutzers für Office Communications Server

Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um dieses Benutzerkonto für Office Communications Server zu deaktivieren. Sie können das Benutzerkonto für Office Communications Server wieder aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren.

Anmeldename

Gibt die SIP-Adresse (Session Initiation-Protokoll) an, die derzeit für den Benutzer registriert ist und an die Nachrichten an diesen und von diesem Benutzer weitergeleitet werden. Das Format des Anmeldenamens lautet "sip:benutzer@domäne" und muss eindeutig sein.

Server oder Pool

Gibt den Standard Edition-Server oder Enterprise-Pool an, für den der Benutzer registriert ist.

Besprechungseinstellungen

Diese Einstellungen werden auf Live Meeting-Besprechungen oder Konferenzen angewendet, die dieser Benutzer organisiert.

Telefonieeinstellungen

Diese Einstellungen werden auf von diesem Benutzer getätigte Anrufe angewendet, die über IP-PSTN (Internet Protocol Public Switched Telephone Network) oder Remoteanrufsteuerungs-Gateways geroutet werden.

Andere Einstellungen

Diese Einstellungen aktivieren Verbund, Archivierung oder erweiterte Anwesenheit für diesen Benutzer.

Hinweis :  Abhängig von den Einstellungen, die Sie unter Globale Eigenschaften für alle Benutzer in der Gesamtstruktur konfiguriert haben, können einige Optionen unter Andere Einstellungen nicht für einzelne Benutzer konfiguriert werden.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Wenn Sie die Gesamtstruktur für die Verwendung der Benutzereinstellungen an Stelle der globalen Einstellungen konfiguriert haben, können Sie die Einstellungen für mehrere Benutzer auch mit dem Assistenten zum Konfigurieren von Benutzern bearbeiten. Mit dem Assistenten zum Konfigurieren von Benutzern können Sie die Einstellungen Anonyme Teilnehmer zulassen und Richtlinie konfigurieren.

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×