Benutzerdefinierte Funktionen, die mit Add-Ins installiert werden (Referenz)

Wenn die von Ihnen installierten Add-Ins Funktionen enthalten, sind diese Add-In- und Automatisierungsfunktionen im Dialogfeld Funktion einfügen in der Kategorie Benutzerdefiniert verfügbar.

Hinweis :  Benutzerdefinierte Funktionen (User Defined Functions, UDFs) stehen in Excel Online nicht zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zu einer Funktion erhalten Sie, indem Sie auf ihren Namen in der ersten Spalte klicken.

Funktion

Beschreibung

AUFRUFEN

Ruft eine Prozedur in einer DLL (Dynamic Link Library) oder Coderessource auf

EUROCONVERT

Konvertiert eine Zahl in Euro, eine Zahl aus Euro in eine andere Währung eines Euro-Mitgliedslands oder eine Zahl aus einer Währung eines Euro-Mitgliedslands in eine andere teilnehmende Währung, wobei der Euro als Zwischenwert verwendet wird (Triangulation)

REGISTER.KENNUMMER

Gibt die Registrierkennung der angegebenen DLL bzw. der vorher registrierten Coderessource zurück

SQL.REQUEST

Stellt eine Verbindung mit einer externen Datenquelle her, führt eine Abfrage von einem Tabellenblatt aus und gibt das Ergebnis als Array zurück, ohne dass ein Makro programmiert werden muss

Wichtig : Die berechneten Ergebnisse von Formeln sowie von einigen Excel-Arbeitsblattfunktionen können zwischen einem Windows-PC mit x86- oder x86-64-Architektur und einem Windows RT-PC mit ARM-Architektur leicht unterschiedlich sein. Weitere Informationen zu diesen Unterschieden.

Siehe auch

Excel-Funktionen (nach Kategorie)

Excel-Funktionen (alphabetisch)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×