Beispiele für Platzhalterzeichen

Wenn Sie nach einem bestimmten Element suchen, sich aber nicht mehr an die genaue Schreibweise erinnern können, kann ein Platzhalterzeichen die Suche vereinfachen.

Platzhalter sind spezielle Zeichen, die stellvertretend für unbekannte Zeichen in einem Textwert stehen. Sie eignen sich gut für die Suche nach mehreren Elementen mit vergleichbaren, aber nicht identischen Daten. Platzhalter können auch beim Abrufen von Daten anhand einer bestimmten Musterübereinstimmung hilfreich sein. So können Sie beispielsweise nach allen Personen namens Johann suchen, die in der Parkstraße wohnen.

Weitere Informationen zu Abfragen finden Sie unter Einführung in Abfragen.

Nachstehend einige Beispiele für Platzhalterzeichen in Access-Abfragen:

Zeichen

Beschreibung

Beispiel

*

Dieses Zeichen entspricht einer beliebigen Anzahl von Zeichen. Sie können den Stern (*) an einer beliebigen Stelle in einer Zeichenfolge verwenden.

wo* findet wohin und woher, aber nicht warum.

?

Dieses Zeichen entspricht einem einzelnen Buchstaben an einer bestimmten Stelle.

B?llen findet Bullen, Ballen und Bellen.

[ ]

Für die Zeichen in der Klammer wird nach einer Entsprechung gesucht.

B[ae]llen findet Ballen und Bellen, aber nicht Bullen.

!

Mit diesem Zeichen werden Zeichen in den Klammern ausgeschlossen.

B[!ae]llen findet Bollen und Bullen, aber nicht Ballen und Bellen.

Wie "[!a]*" findet alle Elemente, die nicht mit dem Buchstaben a beginnen.

-

Dieses Zeichen entspricht einem Zeichenbereich. Dieser Zeichenbereich muss in aufsteigender Reihenfolge angegeben werden (A-Z, nicht Z-A).

b[a-c]d findet bad, bbd und bcd.

#

Dieses Zeichen entspricht einem einzelnen numerischen Zeichen.

1#3 findet 103, 113 und 123.

Weitere Informationen finden Sie unter Anwenden von Abfragekriterien.

Beispiele für die Entsprechung von Platzhaltermustern in Ausdrücken

So verwenden Sie ein Platzhalterzeichen in einem Muster:

  1. Öffnen Sie die Abfrage in der Entwurfsansicht.

  2. Geben Sie im zu verwendenden Feld in der Zeile Kriterien vor den Kriterien den Operator Wie ein.

  3. Ersetzen Sie ein oder mehrere Zeichen in den Kriterien durch ein Platzhalterzeichen. Die Abfrage Wie R?308021 gibt RA308021, RB308021 usw. zurück.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf auf Ausführen.

Nachfolgend einige Beispiele für Platzhaltermuster, die Sie in Ausdrücken verwenden können:

Zeichen

Entsprechung

? oder _ (Unterstrich)

Ein einzelnes Zeichen

* oder %

0 oder mehr Zeichen

#

Eine beliebige einzelne Ziffer (0 - 9)

[ Zeichenliste]

Jedes beliebige Zeichen in der Zeichenliste

[! Zeichenliste]

Jedes beliebige Zeichen, das nicht in der Zeichenliste vorhanden ist

[a-zA-Z0-9].

Ein beliebiges alphanumerisches Zeichen

[a-z]

Ein beliebiger kleingeschriebener Buchstabe im Bereich a bis z.

Hinweis : Wenn Sie einen Zeichenbereich angeben, müssen die Zeichen in aufsteigender Sortierreihenfolge aufgeführt sein. [Z-A] beispielsweise ist kein gültiges Muster.


Führen Sie sich noch einmal die Grundlagen zum Erstellen eines Ausdrucks vor Augen.

Bei der Suche nach Entsprechungen von Sonderzeichen wie Fragezeichen (?), Nummernzeichen (#) und Stern (*) müssen diese in rechteckige Klammern gesetzt werden.

Mit der Funktion "Zeichenliste" finden Sie Entsprechungen für ein oder mehrere Zeichen. Die Zeichenliste kann nahezu jedes Zeichen des ANSI-Zeichensatzes (einschließlich Ziffern) enthalten. Die Zeichenliste wird in rechteckige Klammern ([ ]) gesetzt und kann zusammen mit Platzhalterzeichen für noch genauere Entsprechungen verwendet werden.

Zur Angabe eines Zeichenbereichs verwenden Sie die Zeichenliste mit einem Bindestrich (-) zwischen dem ersten und letzten Wert des Bereichs.

Wenn Sie nach einer Entsprechung für den Bindestrich (-) suchen, müssen Sie ihn an den Anfang oder das Ende der Zeichenliste setzen (bzw. hinter das Ausrufezeichen, wenn Sie ein solches verwenden). An jeder anderen Position bezeichnet der Bindestrich einen Bereich von ANSI-Zeichen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×