Beim Hinzufügen von Clips wird eine leere Miniaturansicht angezeigt

Wenn Sie eine animierte GIF-Datei importieren, die eine leere Miniaturansicht und Vorschau anzeigt, liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass die Datei inkompatibel ist. Versuchen Sie, die Datei in dem GIF-Animationsprogramm zu öffnen, in dem sie erstellt wurde. Speichern Sie die Datei erneut, und fügen Sie sie dann erneut zu Clip Organizer hinzu.

Wenn Sie eine Grafik (z. B. eine Datei im JPEG-, TIFF- oder einem anderen fotografischen Format) importieren, die eine leere Miniaturansicht anzeigt, liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass die Grafik zu groß ist und der Computer nicht über genügend Arbeitsspeicher verfügt, um die Miniaturansicht anzuzeigen. Der Clip wurde jedoch erfolgreich hinzugefügt und kann in Ihre Dokumente eingefügt werden. Wenn Sie die Miniaturansicht anzeigen möchten, öffnen Sie den Clip in einem Grafikprogramm, und passen Sie dann die Größe des Clips an, um ihn zu verkleinern oder seine Auflösung zu ändern oder beides. Anschließend können Sie die neue Version des Clips hinzufügen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×