Beibehalten der Ordnerlistenansicht im Navigationsbereich

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In der Ansicht Ordnerliste bleiben alle Ordner, einschließlich der Ordner Posteingang sichtbar, in der Navigationsbereich beim Wechseln zu anderen Ansichten, z. B. Kalender oder Kontakte.

Klicken Sie auf Ordnerliste Schaltflächensymbol am unteren Rand des Navigationsbereichs, um die Ordnerliste anzuzeigen.

Beibehalten der Ordnerlistenansicht als Hauptansicht

Wenn Sie zur Ordnerlistenansicht wechseln und anschließend Outlook schließen, wird Ihnen beim Öffnen von Outlook wieder die Ordnerlistenansicht angezeigt. Wenn Sie jedoch von der Ordnerlistenansicht mittels der Schaltflächen des Navigationsbereichs in eine andere Ansicht navigieren (statt in der Ordnerliste auf einen Ordner zu klicken), wird die Ansicht des Navigationsbereichs wieder auf die Standardansicht der Schaltflächen mit kleineren Bereichen zurückgesetzt, die nur zu dieser Ansicht gehören.

Wenn Sie also beispielsweise auf die Schaltfläche Kalender klicken, wird im Hauptfenster von Outlook die Kalenderansicht und nicht die Ordnerlistenansicht angezeigt. Durch Verwenden der Schaltfläche Kalender wird der Navigationsbereich in eine Ansicht zurückgesetzt, die nur für den Kalender angewendet wird.

Hinweis : Freigegebene Ordner – beispielsweise freigegebene Kalender – werden in der Ordnerlistenansicht nicht angezeigt.

Wichtig : Damit die Ordnerlistenansicht während des Navigierens in Outlook beibehalten wird, klicken Sie in der Ordnerliste auf den entsprechenden Ordner, das entsprechende Symbol oder den entsprechenden Namen. Die Posteingangsordner werden nur in der Ordnerlisten- oder E-Mail-Ansicht angezeigt. Verwenden Sie zum Navigieren zu anderen Ansichten in Outlook nicht die Schaltflächen am unteren Rand des Navigationsbereichs, da diese Vorgehensweise dazu führt, dass die Ansicht wieder zur Standardansicht wechselt.

Ausblenden der großen Schaltflächen und vergrößern Sie den Abstand im Navigationsbereich

Vermeiden Sie auf die großen Schaltflächen am unteren Rand des Navigationsbereichs und mehr Speicherplatz zu schaffen, können Sie von großen Schaltflächen ändern, die vertikal am unteren Rand des Bereichs, um kleine Schaltflächen angezeigt werden, die den unteren Rand des Bereichs horizontal angezeigt werden. Zeigen Sie auf die horizontale Teilerleiste zwischen den Ordnern und den Schaltflächen. Wenn der Mauszeiger in einen Doppelpfeil Doppelpfeil verwandelt, ziehen Sie die Teilerleiste auf nach oben oder unten aus.

Wenn Sie die horizontale Teilerleiste in Richtung des unteren Rands des Navigationsbereichs ziehen, werden alle großen Schaltflächen in kleine Schaltflächen umgewandelt und am unteren Rand des Bereichs in einer einzigen Reihe angezeigt.

Ausblenden der Ordnerliste und Zurückwechseln zur Ansicht des E-Mail-Bereichs

  • Klicken Sie am unteren Rand des Navigationsbereichs auf die E-Mail-Schaltfläche Schaltflächensymbol oder E-Mail- Schaltflächensymbol .

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×