Beheben von Synchronisierungsproblemen in OneNote für iOS oder Android

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Es gibt einige Schritte, die Sie ausführen können, um OneNote-Synchronisierungsprobleme auf mobilen Geräten zu vermeiden:

  • Überprüfen Sie, ob OneNote im Vordergrund ausgeführt wird.

  • Melden Sie sich bei OneNote ab und wieder an, um Ihre Anmeldeinformationen zurückzusetzen und Authentifizierungsprobleme zu vermeiden.

  • Erzwingen einer Synchronisierung durch OneNote

Hier, wie Sie Zurücksetzen Ihrer Anmeldeinformationen und erzwingen, dass eine Synchronisierung auf iOS oder Android-Geräten:

Anmeldeinformationen zurücksetzen

  1. Tippen Sie in OneNote in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf das <-Symbol, und tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol neben dem Kontonamen und der E-Mail-Adresse.

  2. Tippen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen unter Konto auf den Kontonamen.

  3. Tippen Sie erneut auf den Namen des Kontos, und wählen Sie dann Konto entfernen aus.

  4. Akzeptieren Sie die angezeigte Benachrichtigung, um Ihre Abmeldung zu bestätigen.

  5. Doppeltippen Sie auf die Startschaltfläche des Geräts, und wischen Sie in der OneNote-App nach oben, um sie zu schließen .

  6. Starten Sie OneNote, und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Erzwingen synchronisieren

  • Es gibt keine Optionen für die erzwungene Synchronisierung von Notizbüchern in OneNote für iPad oder iPhone.

Anmeldeinformationen zurücksetzen

  1. Öffnen Sie OneNote, tippen Sie auf das Menü in der oberen rechten Bildschirmecke, und wählen Sie Einstellungen aus.

  2. Tippen Sie auf Account.

  3. Tippen Sie auf Abmelden, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche für zuletzt verwendete Apps am unteren Bildschirmrand (die neben der Startschaltfläche), suchen Sie die OneNote-App, und wischen Sie sie zur Seite, um sie zu schließen.

  5. Starten Sie OneNote, und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Erzwingen synchronisieren

  1. Suchen Sie in OneNote das Notizbuch, bei dem die Synchronisierungsprobleme auftreten.

  2. Tippen Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, und wählen Sie Alle synchronisieren.

  3. Lassen Sie das Gerät eingeschaltet, bis der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist. Möglicherweise müssen Sie das Gerät über Nacht eingeschaltet lassen, insbesondere bei sehr großen Notizbüchern oder der erstmaligen Synchronisierung.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×