Beheben von Synchronisierungskonflikten für freigegebene Notizbücher

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei Verbindungsunterbrechungen zum Speicherort freigegebener Notizbücher oder bei bestimmten Netzwerkbedingungen kann es notwendig werden, dass der Besitzer des Notizbuchs oder andere Benutzer mögliche Synchronisierungskonflikte manuell auflösen.

Versionskonfliktnachrichten werden in der Regel dann angezeigt, wenn Sie und ein anderer Benutzer gleichzeitig versuchen, denselben Absatz zu ändern oder wenn Sie Änderungen vornehmen, während die Änderungen eines anderen Benutzers synchronisiert werden. Möglicherweise wird auch eine Fehlermeldung ausgegeben, wenn Sie und ein anderer Benutzer denselben Absatz im Offlinemodus geändert haben.

In diesen Fällen wird auf der gelben Informationsleiste eine Fehlermeldung angezeigt. Außerdem wird ein Symbol auf einer Seite angezeigt, auf der der Konflikt aufgetreten ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Konflikt bei einem freigegebenen Notizbuch in Microsoft Office OneNote 2007 zu beheben:

  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf die gelbe Informationsleiste, um eine Seite anzuzeigen, die die in Konflikt stehenden Änderungen (rot hervorgehoben) aufführt.

  2. Integrieren Sie ggf. die Änderungen in die Hauptseite.

  3. Löschen Sie nach dem Integrieren der Änderungen die Seite mit den Konflikten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das zugehörige Seitenregister und anschließend im Kontextmenü auf Löschen klicken.

Hinweis : Es ist nicht erforderlich, Konflikte sofort aufzulösen. Konfliktverursachende Seiten werden weiterhin synchronisiert, wenn Sie oder andere Benutzer zusätzliche Änderungen am freigegebenen Notizbuch vornehmen. Die Seiten mit den Konflikten bleiben so lange im Notizbuchabschnitt, bis Sie weitere Schritte hinsichtlich der Konflikte beschließen. Konfliktseiten für ein bestimmtes freigegebenes Notizbuch sind auf den Computern aller Benutzer sichtbar. Die Konflikte können somit von jedem Benutzer, der mit dem fraglichen freigegebenen Notizbuch arbeitet, aufgelöst werden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×