Beheben von Fehlern beim Versuch, OneNote-Notizbücher freizugeben, die auf OneDrive gespeichert sind

Wenn beim Versuch, ein Notizbuch von OneDrive zu teilen, in OneNote 2016 ein Fehler auftritt, führen Sie die Schritte in diesem Artikel aus, um das Problem zu beheben.

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich auf OneNote 2016 für Windows-Installationen, die zu einem Microsoft Office 2016 MSI-Installationspaket gehören. 

Problem

Wenn Sie versuchen, ein OneNote-Notizbuch zu teilen, indem Sie in OneNote 2016 für Windows auf Datei > Freigeben klicken, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

“Zum Freigeben dieses Notizbuchs müssen Sie es auf OneDrive oder in SharePoint speichern.”

Tritt dieser Fehler auf, wenn Sie versuchen, ein Notizbuch freizugeben, das bereits in Ihrem OneDrive-Konto oder auf SharePoint gespeichert ist, kann Verwirrung aufkommen.

Hintergrund

In der Regel erstellen Sie neue Notizbücher in OneNote 2016 für Windows durch Auswählen von Datei > Neu. Auf dem Bildschirm Neues Notizbuch werden mehrere Optionen angezeigt, einschließlich OneDrive, Dieser PC, und Durchsuchen.

  • Die Fehlermeldung wird nicht angezeigt, wenn Sie die OptionOneDrive auswählen, um ein neues Notizbuch zu erstellen, bevor Sie versuchen, es für andere freizugeben.

  • Wenn Sie allerdings die Option Durchsuchen auswählen und dann zu einem Speicherort auf Ihrem OneDrive-Konto navigieren, wird die Fehlermeldung angezeigt.

Lösung

Es gibt zwei Lösungen, je nachdem, ob das Notizbuch bereits erstellt wurde oder nicht.

Wenn das Notizbuch noch nicht erstellt wurde

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Erstellen Sie das neue Notizbuch in OneNote 2016 für Windows, indem Sie auf Datei > Neu > OneDrive klicken.

    Sobald das Notizbuch auf OneDrive erstellt wurde, können Sie es freigeben, indem Sie auf Datei > Freigeben klicken.

Wenn das Notizbuch bereits erstellt wurde

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Falls nötig, öffnen Sie das Notizbuch in OneNote 2016 für Windows.

  2. Klicken Sie auf Datei > Freigeben.

    Der Fehler "Zum Freigeben dieses Notizbuchs müssen Sie es auf OneDrive oder in SharePoint speichern" wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf OneDrive und dann auf Durchsuchen.

  4. Erstellen Sie einen neuen Ordner, oder gehen Sie zu einem beliebigen Speicherort in Ihrem OneDrive-Konto, der nicht identisch ist mit der aktuellen Position Ihres Notizbuchs.

  5. Klicken Sie auf Verschieben.

    Sobald der Speicherort des Notizbuches geändert wurde, können Sie es für andere Personen freigeben.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×