Beheben häufiger Fehler in SmartArt

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Schlüsselwörter    beheben Smartart; SmartArt-Problemen; Beheben von SmartArt-layout Wiederherstellen von SmartArt-Formen Smartart rückgängig gemacht werden. Wiederverwenden von SmartArt-text

Es gibt mehrere Methoden zum häufige SmartArt-Fehler zu beheben. Die von Ihnen gewählte Technik hängt davon ab, was Sie versuchen, zu beheben. Sie können schnell alle Formen in einer SmartArt-Grafik in ihrer ursprünglichen Layout und Farbe wiederherstellen. Wenn Sie einige Zeit Anpassen Ihrer SmartArt-Grafik aufgewendet haben, möchten Sie möglicherweise inkrementell Rückgängigmachen der jüngsten Änderungen oder nur eine einzelne Form in seinem ursprünglichen Zustand wiederherstellen. In einigen Fällen Wenn Sie vorgenommenen Änderungen Text, die Sie behalten möchten, aber nicht der Shapes in der Grafik die Informationen in die beste Methode Bedeutung, die einfachste beheben möglicherweise ein anderes Layout auswählen. Gibt es keine Möglichkeit "falsch", häufig auftretende Fehler zu beheben. Wählen Sie die Methode, die wahrscheinlich, mit deren Hilfe Sie schnell die Ergebnisse erzielen Sie die gewünschten scheint.

Was möchten Sie tun?

Wiederherstellen der Standard-Layout und die Farbe einer ganzen SmartArt-Grafik

Wiederherstellen der ursprünglichen Form eines einzelnen Shapes, die, das Sie in Ihrer SmartArt-Grafik geändert.

Rückgängigmachen der jüngsten Änderungen

Behalten Sie den Text, doch beginnen mit einer neuen SmartArt-Grafiklayout

Wiederherstellen der Standard-Layout und die Farbe einer ganzen SmartArt-Grafik

Wenn Sie mehrere Formen in einer SmartArt-Grafik anpassen, können Sie die meisten Anpassungen in einem einfachen Schritt schnell rückgängig machen. Sie müssen nur das Standardlayout und die Standardfarben der gesamten SmartArt-Grafik wiederherstellen.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, um sie zu markieren.

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Zurücksetzen auf Grafik zurücksetzen.

    SmartArt-Tools – Zurücksetzen

    Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben.

Hinweis : 

  • Sie können die Standardeinstellungen für nur eine Form wiederherstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, von der Sie die Anpassungen entfernen möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Form zurücksetzen.

  • Wenn Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen, werden nicht alle Anpassungen entfernt. In der folgenden Tabelle werden die Anpassungen angegeben, die entfernt werden und die nicht entfernt werden.

Nicht entfernte Anpassungen

Entfernte Anpassungen

Text und daran vorgenommene Formatierungsänderungen

Änderungen der Formgestalt (z. B. von einem Kreis in ein Quadrat)

Layouts für SmartArt-Grafiken

Linie und ausfüllen Formatvorlagen (einschließlich Füllfarbe, Farbverläufe, Linienarten und Farben)

Organigrammlayouts

Effekte (wie Schatten, Spiegelungen, Abschrägungen und Leuchteffekte)

Auf die gesamte SmartArt-Grafik angewendete Hintergrundfarbe

Formate (sowohl die auf einzelne Formen angewendeten als auch die auf die gesamte SmartArt-Grafik angewendeten)

Auf die gesamte SmartArt-Grafik angewendete Änderung der Rechts-nach-links-Richtung

Formen mit geänderter Größe (die Formen erhalten wieder ihre ursprüngliche Größe)

Verschobene Formen (die Formen erhalten wieder ihre ursprünglichen Positionen)

Gedrehte Formen (die Formen erhalten wieder ihre ursprünglichen Positionen)

Gekippte Formen (die Formen erhalten wieder ihre ursprünglichen Positionen)

Seitenanfang

Wiederherstellen der ursprünglichen Form eines einzelnen Shapes, die, das Sie in Ihrer SmartArt-Grafik geändert.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt -Grafik, um sie auszuwählen.

  2. Mit der rechten Maustaste in der Form, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Shape zurücksetzen.

Seitenanfang

Rückgängigmachen der jüngsten Änderungen

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus, um eine Aktion rückgängig zu machen.

  • Klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Rückgängig Schaltflächensymbol .

    Symbolleiste für den Schnellzugriff

    Tastenkombination Sie können auch STRG + Z drücken.

  • Um gleichzeitig mehrere Aktionen rückgängig zu machen, klicken Sie auf den Pfeil neben Rückgängig Schaltflächensymbol , wählen Sie die Aktionen in der Liste, die Sie rückgängig machen möchten, und klicken Sie dann auf die Liste.

    Alle ausgewählten Aktionen werden rückgängig gemacht.

Hinweis : Einige Aktionen können nicht rückgängig gemacht werden, wie etwa durch Klicken auf alle Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche Befehl oder Speichern einer Datei sein. Wenn Sie eine Aktion rückgängig machen können, wird der Befehl RückgängigRückgängig: nicht möglich.

Seitenanfang

Behalten Sie den Text, doch beginnen mit einer neuen SmartArt-Grafiklayout

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, deren Layout Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Layouts auf das gewünschte Layout.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere neben der Miniaturansicht der Layouts, um alle verfügbaren Layouts eine Art, in der Gruppe Layouts anzuzeigen. Klicken Sie auf Weitere Layouts, um alle Typen und Layouts anzuzeigen.

    SmartArt-Tools – Layouts

    Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×