Behandeln von Problemen mit Office 2011 für Mac durch vollständige Deinstallation vor der Neuinstallation

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

WARNUNG: Nach dem 22. September 2016 stehen für Office 365 keine Downloads mehr für Office für Mac 2011 in den Office 365-Portalen bereit. Wenn Sie über eine einmalig erworbene Kopie von Office für Mac 2011 verfügen, können Sie Office weiterhin mit dem Product Key installieren. Informationen hierzu finden Sie unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office für Mac 2011.

Um eine vollständige Deinstallation von Office für Mac 2011 durchzuführen, können Sie herunterladen und Ausführen dieser praktischen automatisierte Tools. Dies ist nur zur Problembehandlung zu. Wenn Sie nur die Office Applikationen entfernen möchten, finden Sie unter Deinstallieren von Office 2011 für Mac.

Hinweis : Wenn Sie nicht möchten, verwenden Sie das Tool, und es vorziehen, erfahren Sie von hand zu führen Sie alle Schritte so Entfernen Sie alle OfficeForMac2011 Dateien manuell hier.

1 herunter, und öffnen Sie das Tool Remove2011

  1. Wechseln Sie zu dieser Website.

  2. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Klonen oder Herunterladen. Klicken Sie auf ZIP herunterladen.

  3. Öffnen Sie im Ordner Downloads Remove2011-Master Ordner ein.

Laden Sie das Tool Remove2011.

2. Führen Sie das Tool Remove2011

  1. Ctrl + Klicken Sie auf Remove2011 > Öffnen. Klicken Sie auf Öffnen zur Bestätigung erneut.

  2. Geben Sie Y ein, und drücken Sie die EINGABETASTE, um den Vorgang fortzusetzen.

  3. Geben Sie Y, um Ihre Outlook-Daten beibehalten. Typ N, um es zu löschen. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Auswahl zu bestätigen.

  4. Geben Sie Y, um die Lizenzdaten auf Ihrem Computer zu behalten. Typ N, um es zu löschen. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Auswahl zu bestätigen.

  5. Geben Sie Ihrem lokalen Administratorkennworts für Mac, und drücken Sie die EINGABETASTE. Ihr Kennwort wird nicht angezeigt, während der Eingabe.

    Hinweis : Wenn Sie noch eine Office für Mac 2011-Anwendung geöffnet haben, wird eine Warnung angezeigt. Geben Sie Y, und drücken Sie die EINGABETASTE, um das Programm schließen erzwingen, und fahren Sie mit der Deinstallation.

  6. Wenn das Tool besagt "... .completed," in diesem Fenster schließen, und navigieren Sie zum nächsten Abschnitt.

Führen Sie das Remove2011 Tool mithilfe von STRG + Klicken Sie auf Öffnen.

3 Führen Sie 3 das Tool dockutil

  1. Kehren Sie zu dem Ordner Remove2011-Master-Shape.

  2. Ctrl + Klicken Sie auf Dockutil > Öffnen. Klicken Sie auf Öffnen erneut um den Vorgang fortzusetzen.

  3. Das Tool wird automatisch ausgeführt. Es abgeschlossen ist, wenn der Vorgang abgeschlossen angezeigt wird.

Führen Sie Dockutil Tool mithilfe von STRG + Klicken Sie auf Öffnen.

4 Entfernen von Symbolen aus dem dock

  1. Wenn Sie in Ihrem Dock Office für Mac 2011 Symbole haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und halten Sie das Symbol.

  2. Klicken Sie auf Optionen > aus dem Dock entfernen.

  3. Alles erledigt! Sie haben Office für Mac 2011 vollständig von Ihrem Mac entfernt.

Manuelles Entfernen von Office für Mac 2011

Schritte sind bereits in der oben beschriebenen Prozesses automatisierte. Wenn Sie die Deinstallation manuell statt mithilfe des Tools abschließen möchten, können Sie diese Schritte ausgeführt.

Bevor Sie beginnen...
  • Sie müssen als Administrator angemeldet sein. Wenn Sie über einen eigenen Mac verfügen, ist das wahrscheinlich bereits der Fall.

    Hinweis : Wenn Sie einen Mac verwenden, der zu einem Netzwerk an Ihrem Arbeitsplatz gehört, müssen Sie möglicherweise einen Mitarbeiter in Ihrer IT-Organisation um Hilfe beim Anmelden als Administrator bitten.

  • Stellen Sie sicher, dass sich im Papierkorb keine Daten befinden, die Sie beibehalten möchten.

Es sind mehrere Elemente zu entfernen. In diesem Artikel werden Sie schrittweise durch diese Elemente geführt.

Wichtig : Bestimmte Dateien befinden sich an einem anderen Speicherort, wenn Sie Service Pack 2 (SP2) installiert haben. Um zu überprüfen, ob das Service Pack installiert ist, öffnen Sie Word, und klicken Sie dann im Word-Menü auf "Info zu Word". Ist die Versionsnummer 14.2.0 oder höher, ist Service Pack 2 installiert, und Sie sollten die entsprechenden Schritte ausführen, wenn sie in diesem Artikel genannt werden.

Schritt 1: Entfernen des Ordners "Microsoft Office 2011"
  1. Klicken Sie auf Gehe zu > Anwendungen.

  2. Ziehen Sie den Ordner Microsoft Office 2011 in den Papierkorb.

Hinweis : Entfernen von Voreinstellungen mithilfe der folgenden Schritte werden alle Anpassungen gelöscht, die vorgenommen wurden. Diese Anpassungen wieder gehören Änderungen Symbolleisten, Benutzerwörterbücher und Tastenkombinationen, die erstellt wurden.

Schritt 2: Entfernen com.microsoft Dateien Bibliothek > "Einstellungen"
  1. Halten Sie die WAHLTASTE gedrückt, während Sie auf Gehe zu klicken.

    Hinweis : Warum die WAHLTASTE gedrückt halten? Der Ordner "Library" ist ein verborgener Ordner, der auf diese Weise angezeigt werden kann.

  2. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie Library.

  3. Öffnen Sie Einstellungen, und sortieren Sie Dateien und Ordner in alphabetischer Reihenfolge.

    Hinweis : Wenn Sie Office 2016 für Mac auf Ihrem Computer installiert haben, entfernen Sie NICHT die Datei com.microsoft.autoupdate2.plist.

  4. Ziehen Sie alle Dateien, die mit "com.microsoft" beginnen, in den Papierkorb.

  5. Während Einstellungen weiterhin geöffnet ist, öffnen Sie NachHost, und ziehen Sie alle Dateien, deren Namen mit "com.microsoft" beginnen, in den Papierkorb.

  6. Wenn Sie benutzerdefinierte Vorlagen erstellt haben, die Sie beibehalten möchten, kopieren Sie sie in einen anderen Ordner, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.

    Zurück in Library öffnen Sie Anwendungssupport > Microsoft, und ziehen Sie den Ordner Office in den Papierkorb.

Schritt 3: Entfernen com.microsoft.office.licensing Dateien vom Computer > Bibliotheksordner
  1. Klicken Sie auf Gehe zu > Computer, und doppelklicken Sie auf Ihr Festplattensymbol.

    Der Standardname Ihrer Festplatte lautet Macintosh HD.

  2. Öffnen Sie Library und dann LaunchDaemons, und ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.helper.plist in den Papierkorb.

  3. Zurück in Library öffnen Sie Einstellungen, und ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.plist in den Papierkorb.

  4. Zurück in Library öffnen Sie PrivilegedHelperTools, und ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.helper in den Papierkorb.

    Hinweis : Wenn Sie Office 2016 für Mac auf Ihrem Computer installiert haben, entfernen Sie KEINE Dateien, deren Name "V2" enthält. Diese Dateien sind alle für Office 2016 für Mac bestimmt.

  5. Klicken Sie im Menü Apple auf Neu starten.

Schritt 4: Entfernen von Microsoft-Ordnern und Dateien von Office 2011
  1. Klicken Sie auf Gehe zu > Computer, und doppelklicken Sie auf Ihr Festplattensymbol.

    Der Standardname Ihrer Festplatte lautet Macintosh HD.

  2. Öffnen Sie Library, und öffnen Sie dann Anwendungssupport.

  3. Ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb.

    Warnung : Wenn Sie das Microsoft Silverlight-Plug-In installiert haben, müssen Sie es nach dem Entfernen dieses Ordners möglicherweise erneut installieren. Wechseln Sie hierhin, um Microsoft Silverlight erneut zu installieren.

  4. Zurück in Library öffnen Sie Schriftarten, und ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb.

  5. Zurück in Library öffnen Sie Bestätigungen, und ziehen Sie alle Dateien, die mit "Office2011_" beginnen in den Papierkorb.

    Hinweis : Diese Dateien werden nicht immer auf dem Computer gefunden.

  6. Vergewissern Sie sich, dass alle Dateien und Ordner im Papierkorb gelöscht werden können. Klicken Sie im Menü Finder auf Papierkorb entleeren.

  7. Klicken Sie im Menü Apple auf Neu starten.

Schritt 5: Auf dem Desktop, und benennen Sie den Ordner Microsoft-Benutzerdaten
  1. Klicken Sie auf Gehe zu > Computer, und doppelklicken Sie auf Ihr Festplattensymbol.

    Der Standardname Ihrer Festplatte lautet Macintosh HD.

  2. Öffnen Sie Library, und öffnen Sie dann Anwendungssupport.

  3. Ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb.

    Warnung : Wenn Sie das Microsoft Silverlight-Plug-In installiert haben, müssen Sie es nach dem Entfernen dieses Ordners möglicherweise erneut installieren. Wechseln Sie hierhin, um Microsoft Silverlight erneut zu installieren.

  4. Zurück in Library öffnen Sie Schriftarten, und ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb.

  5. Zurück in Library öffnen Sie Bestätigungen, und ziehen Sie alle Dateien, die mit "Office2011_" beginnen in den Papierkorb.

    Hinweis : Diese Dateien werden nicht immer auf dem Computer gefunden.

  6. Vergewissern Sie sich, dass alle Dateien und Ordner im Papierkorb gelöscht werden können. Klicken Sie im Menü Finder auf Papierkorb entleeren.

  7. Klicken Sie im Menü Apple auf Neu starten.

Schritt 6: Entfernen von Office-Anwendungssymbolen
  1. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, und klicken Sie dann auf ein Office-Anwendung-Symbol im Dock wie etwa Microsoft Word. Führen Sie dies für jedes Symbol in Ihrem Dock.

  2. Klicken Sie auf Optionen > Aus dem Dock entfernen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×