Beginnen einer Sofortbesprechung

Mithilfe der Option Jetzt besprechen können Sie schnell und einfach eine Sofortbesprechung mit einer geringen Teilnehmerzahl abhalten. Die Besprechung findet standardmäßig sofort statt. Eine Sofortbesprechung über den Live Meeting-Dienst wird in einer feststehenden Umgebung abgehalten, die nicht aus Live Meeting Manager gelöscht wird. Alle Inhalte, die Sie in die Besprechung laden, sind verfügbar, bis sie manuell gelöscht werden oder ablaufen, sodass Sie die Besprechung jederzeit spontan ansetzen können. Eine Sofortbesprechung über Office Communications Serverist im Gegensatz zum Live Meeting-Dienst immer eine neue Besprechung.

Wenn Sie das Office Live Meeting-Add-In für Outlook installiert haben, können Sie aus Outlook heraus eine Sofortbesprechung beginnen.

So beginnen Sie eine Sofortbesprechung

  1. Klicken Sie im Menü Konferenzdienst oder auf der Outlook-Symbolleiste auf Jetzt besprechen.

    Hinweis : Wenn Sie sowohl das Konto für den Live Meeting-Dienst als auch das Konto für den Office Communications Server konfiguriert haben, müssen Sie festlegen, mit welchem Konto die Sofortbesprechungabgehalten werden soll.

  2. Microsoft Office Live Meeting wird automatisch geöffnet und verbindet Sie mit der Sofortbesprechung. Wenn der Client noch nicht auf dem Computer installiert ist, werden Sie aufgefordert, ihn zu installieren.

So laden Sie Teilnehmer zu einer Sofortbesprechung ein

Beim Öffnen des Besprechungsclients wird in Outlook eine Besprechungsanfrage geöffnet.

  1. Um Personen zur Einladung hinzuzufügen, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Geben Sie im Feld An die vollständigen E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie einladen möchten.

    • Klicken Sie auf An, und wählen Sie anschließend im Adressbuch die Personen aus, die Sie einladen möchten.

  2. Klicken Sie zum Versenden der Einladung auf Senden.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×