Bearbeiten von Zellinhalten

Sie können den Inhalt einer Zelle direkt in der Zelle bearbeiten. Sie können den Inhalt einer Zelle auch auf der Bearbeitungsleiste bearbeiten.

Hinweis : Im Bearbeitungsmodus sind viele Befehle der Multifunktionsleiste nicht aktiv, und Sie können sie nicht verwenden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um den Inhalt einer Zelle in den Bearbeitungsmodus zu versetzen:

    • Doppelklicken Sie auf die Zelle mit den Daten, die Sie bearbeiten möchten.

    • Klicken Sie auf die Zelle, die die Daten enthält, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf eine beliebige Stelle auf der Bearbeitungsleiste.

      Dadurch wird die Einfügemarke in der Zelle oder auf der Bearbeitungsleiste positioniert.

  2. Tipp    Klicken Sie auf die Zelle, und drücken Sie F2, um die Einfügemarke ans Ende des Zellinhalts zu verschieben.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um den Zellinhalt zu bearbeiten:

    • Zum Löschen von Zeichen klicken Sie auf die Stelle, an der Sie sie löschen möchten, und drücken Sie dann die RÜCKTASTE, oder wählen Sie sie aus, und drücken Sie dann ENTF.

    • Zum Einfügen von Zeichen klicken Sie auf die Stelle, an der Sie sie einfügen möchten, und geben Sie dann die neuen Zeichen ein.

    • Zum Ersetzen bestimmter Zeichen wählen Sie sie aus, und geben Sie dann die neuen Zeichen ein.

    • Zum Aktivieren des Überschreibmodus, damit vorhandene Zeichen beim Eingeben durch neue Zeichen ersetzt werden, drücken Sie EINFG.

      Hinweis : Der Überschreibmodus kann nur dann aktiviert oder deaktiviert werden, wenn Sie sich im Bearbeitungsmodus befinden. Wenn der Überschreibmodus aktiviert ist, wird das Zeichen rechts neben der Einfügemarke auf der Bearbeitungsleiste hervorgehoben und beim Eingeben überschrieben.

    • Um an einer bestimmten Stelle in einer Zelle eine neue Textzeile zu beginnen, klicken Sie auf die Stelle, an der Sie einen Zeilenumbruch einfügen möchten, und drücken ALT+EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Änderungen einzugeben.

    Tipp    Bevor Sie die EINGABETASTE drücken, können Sie alle vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, indem Sie ESC drücken. Nach dem Drücken der EINGABETASTE können Sie alle vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, indem Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Rückgängig Schaltflächensymbol klicken.

Hinweis : 

  • In einer Zelle wird möglicherweise ##### angezeigt, wenn sie Daten mit einem Zahlenformat enthält, die breiter als die Spaltenbreite sind. Sie müssen die Breite der Spalte erhöhen, um den gesamten Text anzuzeigen.

    So ändern Sie die Spaltenbreite

    1. Klicken Sie auf die Zelle, deren Spaltenbreite Sie ändern möchten.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format.

      Abbildung des Excel-Menübands

    3. Führen Sie unter Zellengröße eine der folgenden Aktionen aus:

      • Klicken Sie auf Spaltenbreite automatisch anpassen, damit der gesamte Text in die Zelle passt.

      • Klicken Sie zum Angeben einer größeren Spaltenbreite auf Spaltenbreite, und geben Sie dann die gewünschte Breite in das Feld Spaltenbreite ein.

  • Sie können mehrere Textzeilen in einer Zelle anzeigen, indem Sie den Text umbrechen.

    So brechen Sie Text in einer Zelle um

    1. Klicken Sie auf die Zelle, in der Sie den Text umbrechen möchten.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Ausrichtung auf Text umbrechen.

      Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

      Hinweis : Wenn der Text ein einzelnes langes Wort ist, werden die Zeichen nicht umgebrochen. Sie können die Spalte verbreitern oder den Schriftgrad verkleinern, um den gesamten Text anzuzeigen. Wenn nach dem Umbrechen des Texts nicht der gesamte Text angezeigt wird, müssen Sie die Höhe der Zeile möglicherweise anpassen. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format und anschließend unter Zellgröße auf Zellen formatieren.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×