Bearbeiten oder Drucken von PowerPoint-Handzetteln in Word

Sie können Handzettel von Microsoft PowerPoint 2010 aus drucken, aber wenn Sie die Bearbeitungs- und Formatierungsfunktionen von Microsoft Word verwenden möchten, können Sie die Handzettel auch in Word bearbeiten und drucken. Führen Sie hierzu in der aktuellen Präsentation die folgenden Aktionen aus:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, und klicken Sie dann auf Speichern und senden.

  2. Klicken Sie unter Dateitypen auf Handzettel erstellen und dann unter Handzettel in Microsoft Word erstellen auf Handzettel erstellen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld An Microsoft Office Word senden auf das gewünschte Seitenlayout, und führen Sie anschließend eine der folgenden Aktionen aus:

  • Zum Einfügen von Inhalt, der unverändert bleiben soll, wenn der Inhalt in der ursprünglichen PowerPoint-Präsentation aktualisiert wird, klicken Sie auf Einfügen und dann auf OK.

  • Zur Sicherstellung, dass alle an der ursprünglichen PowerPoint-Präsentation vorgenommenen Aktualisierungen im Word-Dokument angezeigt werden, klicken Sie auf Verknüpfung einfügen und dann auf OK.

    Dialogfeld 'An Microsoft Word senden'
    Die Präsentation wird als Word-Dokument in einem neuen Fenster geöffnet. Sie können sie nun wie jedes andere Word-Dokument bearbeiten, drucken oder speichern.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×