Bearbeiten eines Profils

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ein Profil enthält Konfigurationsinformationen für E-Mail-Konten und Datendateien sowie Informationen dazu, wo E-Mail-Elemente gespeichert werden. Im Gegensatz zu anderen Befehlen und Einstellungen für Microsoft Outlook 2013 werden Profile in der Systemsteuerung unter Windows bearbeitet, nicht in Outlook.

Sie können die enthaltenen Konten, deren Einstellungen sowie die Datenspeicheroptionen für jedes Profil ändern.

  1. Beenden Sie Outlook.

  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf E-Mail (oder doppelklicken Sie darauf).

    Wo finde ich in der Systemsteuerung die Option Mail?

    E-Mail wird in der Systemsteuerung stellen je nach der Version von Microsoft Windows-Betriebssystems, Control Panel Ansicht ausgewählt ist, und gibt an, ob eine 32 - oder 64-Bit-Betriebssystem oder die Version des Outlook installiert ist.

    Am einfachsten finden Sie das Symbol E-Mail, wenn Sie die Systemsteuerung unter Windows öffnen und dann im Feld Suchen oben im Fenster E-Mail eingeben.

    Hinweis:  Das Symbol E-Mail wird nach dem ersten Starten von Outlook eingeblendet.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  4. Wenn Sie ein anderes e-Mail-Konto hinzufügen möchten, klicken Sie auf E-Mail-Konten.

  5. Klicken Sie zum Ändern der Speicheroptionen für Outlook-Daten auf Datendateien.

  6. Klicken Sie zum Anzeigen einer Liste mit aktuellen Profilen auf Profile anzeigen.

Seitenanfang

Siehe auch

Ändern Ihres Fotos

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×