Bearbeiten eines Dokuments in einer Dokumentbibliothek

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wie Sie eine Datei in Ihrer Dokumentbibliothek öffnen oder bearbeiten, hängt vom Typ der vorliegenden Datei ab. Wenn der Dateityp mit einer Office 365-App wie Word oder Excel verknüpft ist, kann die Datei online bearbeitet werden. Wenn sich die Anwendung auf Ihrem Computer befindet, kann sie auch offline bearbeitet werden.

Bearbeiten eines Dokuments in einer Dokumentbibliothek

Die einfachste Möglichkeit zum Bearbeiten eines Dokuments in einer Office 365-App (wie Word oder Excel) besteht darin, auf die Datei zu klicken.

  1. Öffnen Sie die Dokumentbibliothek, und klicken Sie auf die Datei, die Sie bearbeiten möchten.

    Ausgewählte Datei
  2. Wenn die Datei mit einer Office 365-App verknüpft ist, wird sie online geöffnet. Andernfalls erhalten Sie einen Download-Prompt.

    Download-Prompt in Internet Explorer

    Nachdem Sie die Datei heruntergeladen oder in einer Online-App geöffnet haben, können Sie sie bearbeiten und speichern.

Bei der Onlinebearbeitung in Office 365 werden Ihre Dateien automatisch gespeichert. Wenn Sie eine Datei offline bearbeiten, müssen Sie sie wieder in die Bibliothek hochladen.

Wenn Sie ein Dokument öffnen, für das mehrere Apps/Anwendungen zur Auswahl stehen, wie eine Office 365-Datei, für die Sie die passende Anwendung auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie zwischen den Apps/Anwendungen wählen.

Öffnen einer Datei in einer Dokumentbibliothek zum Bearbeiten

  1. Öffnen Sie die Dokumentbibliothek, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann auf Öffnen.

    Wenn mehr als eine App/Anwendung zur Verfügung steht (wie Word Online oder lokales Word), wird ein Untermenü geöffnet. Klicken Sie auf die gewünschte App/Anwendung.

    Eine App-Auswahl öffnen, Word hervorgehoben
  2. Bearbeiten Sie die Datei in der Online-App oder Offlineanwendung Ihrer Wahl.

  3. Wenn Sie mit der Nutzung einer Office 365-App fertig sind, vergewissern Sie sich, dass als Status nicht "Wird gespeichert" angezeigt wird, und schließen Sie dann die Registerkarte oder das Fenster. Wenn Sie eine Office-Offlineanwendung verwenden, speichern Sie die Datei, und schließen Sie dann die Anwendung.

Wenn Sie eine Datei öffnen und im Menü eine Offlineanwendung auswählen, wird Ihre Datei bei jedem Speichern in der Anwendung auch wieder in der Bibliothek gespeichert. Wenn Sie eine Datei bearbeiten, die heruntergeladen werden muss, wie eine Paint-Datei, müssen Sie die gespeicherte Datei wieder hochladen. Wenn Sie eine Datei unter demselben Namen wie dem hochladen, der in der Bibliothek verwendet wird, erhalten Sie in der Statuszeile eine Meldung, dass 1 Element nicht hochgeladen wurde.

Statusfeld mit Anzeige "Upload fehlgeschlagen"

Klicken Sie auf die Statuszeile, um eine Option zum Ersetzen der ursprünglichen Datei zu erhalten.

Dialogfeld "Upload fehlgeschlagen" mit hervorgehobener Schaltfläche "Ersetzen"

Wenn die Versionsverwaltung in SharePoint Online aktiviert ist und Sie eine Datei ersetzen, wird die ursprüngliche Datei nicht überschrieben, sondern es wird eine neue Version erstellt. Weitere Informationen zur Versionsverwaltung finden Sie unter Anzeigen des Versionsverlaufs einer Datei in einer Dokumentbibliothek.

Ein- oder Auschecken einer Datei in die/aus der Dokumentbibliothek

Wenn die Dokumentbibliothek vor dem Bearbeiten kein Auschecken erzwingt, können Sie die Datei bearbeiten, ohne sie auschecken zu müssen. Wenn Sie die Datei exklusiv bearbeiten möchten oder wenn die Dokumentbibliothek ein vorheriges Auschecken voraussetzt, können Sie die Datei vor dem Öffnen und Bearbeiten auschecken. Weitere Informationen zum Ein- und Auschecken von Dateien finden Sie unter Auschecken oder Einchecken von Dateien aus einer oder in eine Dokumentbibliothek.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×