Bearbeiten, Löschen oder Einfügen von Datensätzen in einer Datenansicht

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie eine Datenansicht erstellt haben, die als Datenquelle eine SharePoint-Liste oder -Bibliothek, eine SQL-Datenbank oder eine XML-Datei aufweist, können Sie leicht Verknüpfungen zum Bearbeiten, Löschen oder Einfügen von Datensätzen in die Datenquelle über den Browser hinzufügen.

So kontrolliert beispielsweise der Delikatessenhandel Northwind Traders seine Lagerbestände mithilfe einer XML-Datei. Wenn der Bestand gering ist, ruft ein Teammitglied den Lieferanten des Produkts an und gibt eine Bestellung auf. Sie schlagen vor, Verknüpfungen zum Bearbeiten der Datenansicht hinzuzufügen, damit das Teammitglied, das die Bestellung aufgibt, den Datensatz für den Artikel sofort aktualisieren kann. Darüber hinaus können Sie Verknüpfungen in die Datenansicht einfügen und daraus löschen, damit Teammitglieder Produkte hinzufügen oder entfernen können. Auf diese Weise verfügt Northwind Traders immer über aktuelle Informationen zum aktuellen Bestand.

In diesem Artikel wird das Hinzufügen, bearbeiten, löschen und Einfügen von Links zu einer vorhandenen Datenansicht veranschaulicht. Zum Erstellen der Beispieldaten und der Datenansicht angezeigt, die verwendet werden im Beispiel, oder erfahren Sie mehr über Datenansichten, finden Sie im Artikel Erstellen einer Datenansicht angezeigt.

Inhalt dieses Artikels

Vorbemerkung

Hinzufügen von Links zum Bearbeiten, löschen oder Einfügen von Datensätzen in einer Datenansicht

Bearbeiten, löschen oder Einfügen eines Datensatzes über den browser

Anpassen der Vorlagen bearbeiten oder einfügen

Bevor Sie beginnen

Microsoft Office SharePoint Designer 2007 weist zwei getrennte Features auf, die es Benutzern ermöglichen, die Daten in einer Datenansicht über den Browser zu bearbeiten:

  • Hinzufügen von Verknüpfungen zu einer vorhandenen Datenansicht     Sie können einer vorhandenen Datenansicht Verknüpfungen hinzufügen, sodass Benutzer Datensätze in der Datenquelle bearbeiten, löschen oder einfügen können. Benutzer klicken auf die Verknüpfung Bearbeiten für einen Datensatz, um das Element in den Bearbeitungsmodus zu versetzen. Wenn Sie Verknüpfungen einer Datenansicht hinzufügen, die als Formular eingefügt wurde, ersetzen die Verknüpfungen die Formularschaltflächen. Wenn Sie Verknüpfungen einer Datenansicht hinzufügen, die als Formular eingefügt wurde, werden in der Datenansicht Formularfelder zudem nicht mehr standardmäßig angezeigt. Standardmäßig werden dann nur Daten in einer Ansicht angezeigt.

  • Einfügen einer Datenansicht als Formular     Wenn Sie eine Datenansicht erstellen, können Sie auswählen, das sie als Formular für einzelnes Element oder mehreren Elementen einfügen. Das Formular ist immer im Bearbeitungsmodus und zeigt einen oder mehrere Datensätze an. Benutzer können vorhandene Datensätze über den Browser ändern, aber nicht einfügen oder Löschen von Datensätzen. Möglicherweise möchten ein Formular mit mehreren Elementen auswählen, wenn Benutzer wahrscheinlich schnell die Daten in mehreren Datensätzen gleichzeitig bearbeiten möchten. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Einfügen einer Datenansicht als Formularaus.

Datenformate

In diesem Beispiel wird eine XML-Datei als Datenquelle verwendet. Da es sich bei einer XML-Datei um eine reine Textdatei handelt, können die Typen von Werten nicht angegeben werden, die einzelne Felder enthalten müssen. Sie werden z. B. nicht daran gehindert, Text in ein Feld einzugeben und zu speichern, dass Zahlen enthalten soll, wie BestellteEinheiten.

Wenn die Datenquelle jedoch eine Datenbank oder eine SharePoint-Liste oder -Bibliothek ist, können Sie beim Erstellen der Datenbank, Liste oder Bibliothek die Typen von Werten angeben, die einzelne Felder enthalten können. Wenn Sie in einem solchen Fall das Formular dazu verwenden, Text in ein Feld einzugeben, für das Zahlen erforderlich sind, und dann auf Speichern klicken, wird eine Fehlermeldung mit dem Inhalt angezeigt, dass die Datenquelle den Aktualisierungsbefehl nicht ausführen konnte. Die Ursache ist, dass Sie einen Wert eingegeben haben, den das Feld in der Datenquelle nicht akzeptieren kann. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück des Browsers, wenn eine solche Fehlermeldung angezeigt wird. Klicken Sie dann auf dem Formular auf Abbrechen, um die Änderungen zu verwerfen, oder geben Sie einen Wert ein, den die Datenquelle akzeptieren kann.

Wenn Sie das Formular entwerfen, können Sie in jede Spaltenüberschrift eine Hinweis aufnehmen, um den für das Feld erforderlichen Datentyp anzugeben.

Seitenanfang

Hinzufügen von Verknüpfungen zum Bearbeiten, Löschen oder Einfügen von Datensätzen in einer Datenansicht

Diese Verknüpfungen können zu einer beliebigen Datenansicht hinzugefügt werden. Es spielt keine Rolle, ob sie als Ansicht oder Formular eingefügt wurde. Wenn Sie diese Verknüpfungen jedoch einer Datenansicht hinzufügen, die als Formular eingefügt wurde, ersetzen die eingefügten Verknüpfungen die Formularschaltflächen. Wenn Sie einer Datenansicht, die als Formular eingefügt wurde, Verknüpfungen hinzufügen, werden darüber hinaus in der Datenansicht keine Formularfelder mehr angezeigt, es werden nur Daten in einer Ansicht angezeigt. Sie können mit diesen Features keine Datenansicht erstellen, die die Schaltflächen und die Verknüpfungen anzeigt.

  1. Öffnen Sie die Seite mit der Datenansicht, der Sie Verknüpfungen hinzufügen möchten.

    Verwenden Sie um in diesem Beispiel folgen, die Sie in Erstellen einer Datenansichterstellte Datenansicht.

    'Products.xml' wie in einer Datenansicht angezeigt

  2. Klicken Sie auf die Datenansicht, klicken Sie auf den Pfeil Schaltflächensymbol in der oberen rechten Ecke, um die Liste Allgemeine Daten anzeigen von Aufgaben anzuzeigen, und klicken Sie dann auf Eigenschaften der Datenansicht. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Liste auszublenden.

    Tipp : Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenansicht klicken und dann im Kontextmenü auf Allgemeine Steuerungsaufgaben anzeigen klicken.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Datenansichtseigenschaften auf die Registerkarte Bearbeitung.

  4. Führen Sie auf der Registerkarte Bearbeitung unter Verknüpfungsoptionen eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verknüpfungen für 'Element bearbeiten' anzeigen, um eine Verknüpfung zum Bearbeiten eines Datensatzes hinzuzufügen.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verknüpfungen für 'Element löschen' anzeigen, um eine Verknüpfung zum Löschen eines Datensatzes hinzuzufügen.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verknüpfung für 'Element einfügen' anzeigen, um eine Verknüpfung zum Einfügen eines neuen Datensatzes hinzuzufügen.

      Aktivieren Sie für dieses Beispiel die Kontrollkästchen Verknüpfungen für 'Element bearbeiten' anzeigen, Verknüpfungen für 'Element löschen' anzeigen und Verknüpfung für 'Element einfügen' anzeigen.

      Registerkarte 'Bearbeitung' des Dialogfelds 'Datenansichtseigenschaften'

      Hinweis : Das vorherige Beispiel gilt für XML-Dateien. Wenn Sie mit SQL-Datenbank arbeiten, enthält die Registerkarte Bearbeitung im Dialogfeld Datenansichtseigenschaften auch eine Option Befehlsoptionen automatisch synchronisieren. Wenn diese Option ausgewählt ist, werden die Befehle zum Aktualisieren, Löschen und Einfügen aus der SQL-Datenquelle mit den Steuerelementen zum Bearbeiten, Löschen und Einfügen in der Datenansicht synchronisiert.

  5. Klicken Sie auf OK.

    Jedem Datensatz in der Datenansicht sind jetzt die Verknüpfungen Bearbeiten und Löschen vorangestellt. Unten links in der Datenansicht befindet sich eine Verknüpfung Einfügen.

    Datenansicht mit mehreren Element und Verknüpfungen zum Einfügen, Bearbeiten und Löschen

  6. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  7. Geben Sie im Dialogfeld Speichern unter in das Feld Dateiname einen Dateiamen ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

Seitenanfang

Bearbeiten, Löschen oder Einfügen eines Datensatzes über den Browser

Nachdem Sie die Seite mit dem Formular gespeichert haben, können Sie eine Vorschau davon im Browser anzeigen und die Daten im Formular ändern.

Anzeigen einer Vorschau der Datenansicht im Browser

  • Klicken Sie in Office SharePoint Designer 2007 im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den zu verwendenden Browsertyp und die gewünschte Größe.

    Tastenkombination klicken Sie auf der Seite, die Sie in der Ordnerliste eine Vorschau anzeigen möchten, und drücken Sie dann F12.

    Die Datenansicht mit den Verknüpfungen wird im Browser angezeigt.

    Datenansicht mit Verknüpfungen, wie sie im Browser angezeigt wird

Bearbeiten eines Datensatzes

  1. Klicken Sie auf die Verknüpfung Bearbeiten für den Datensatz, den Sie bearbeiten möchten.

    Um das Beispiel zu folgen, klicken Sie auf den Link BearbeitenChai. Eine Datenansicht, ein Datenformulars für umfasst, die Chai Datensatz angezeigt wird.

    Einzelner Datensatz in einer Datenansicht im Bearbeitungsmodus

    Hinweise : 

    • Wenn Sie mit SharePoint-Listen und -Bibliotheken arbeiten, sind die Steuerelemente zum Bearbeiten keine Textfelder, sondern Feldsteuerelemente des SharePoint-Formulars.

    • Wenn Sie mit schreibgeschützten Feldern arbeiten, z. B. mit einer ID in einer SharePoint-Liste oder SQL-Datenbank, wird das Feld nur als Text und nicht als bearbeitbares Feld angezeigt.

    Sie können als Nächstes bearbeiten Sie die Informationen, die in angezeigt wird der Datensatz Chai.

  2. Bearbeiten Sie die Daten für den Datensatz. Klicken Sie dann auf Speichern, um die Änderungen zu speichern, oder klicken Sie auf Abbrechen, um die Änderungen rückgängig zu machen und zur Datenansicht zurückzukehren.

    Folgen Sie das Beispiel, geben Sie im Feld in der Spalte ' BestellteEinheiten '40, und klicken Sie dann auf Speichern, das links neben der Datensatz Chai.

    Die Datenansicht mit dem aktualisierten Datensatz wird angezeigt.

    Datensatz mit dem Wert 'BestellteEinheiten'

Löschen eines Datensatzes

  • Klicken Sie auf die Verknüpfung Löschen links neben dem Datensatz, den Sie löschen möchten.

    Wichtig : Wenn Sie über den Browser einen Datensatz löschen, werden Sie nicht in einer Meldung gefragt, ob Sie die Aktion wirklich ausführen möchten. Es besteht keine Möglichkeit, einen gelöschten Datensatz wiederherzustellen.

    Um das Beispiel zu folgen, klicken Sie auf den Link Löschen auf der linken Seite des in der Liste "ProductName" ändern. Eine Datenansicht, die nur vier Datensätze enthält, wird angezeigt.

    Nur vier Datensätze werden in der Datenansicht angezeigt

Einfügen eines Datensatzes

  1. Klicken Sie unten links in der Datenansicht auf die Verknüpfung Einfügen.

    Ein Datensatz mit leeren Formularfeldern wird angezeigt.

    Datensatz mit leeren Formularfeldern, der angezeigt wird, wenn Sie auf die Verknüpfung 'Einfügen' klicken

    Jetzt können Sie einen neuen Datensatz einfügen.

  2. Geben Sie die Daten für den Datensatz ein. Klicken Sie dann auf Speichern, um die Änderungen zu speichern, oder klicken Sie auf Abbrechen, um die Änderungen rückgängig zu machen und zur Datenansicht zurückzukehren.

    Folgen Sie das Beispiel, in das Feld in der Spalte "ProductName" Geben Sie Den OMA Boysenberry verteilt. Geben Sie im Feld in der Spalte UnitsInStock120ein. Geben Sie im Feld in der Spalte ' BestellteEinheiten '0ein. Geben Sie im Feld in der Spalte ReorderLevel25ein. Klicken Sie auf Speichern. Eine Datenansicht mit dem neuen Eintrag wird angezeigt.

    Ein neuer Datensatz, den Sie eingefügt haben, wird in der Datenansicht angezeigt

Seitenanfang

Anpassen der Vorlagen zum Bearbeiten oder Einfügen

Die Verwendung einer Datenansicht zum Einfügen oder Bearbeiten von Datensätzen funktioniert ein wenig anders als z. B. die Verwendung von Listenformularen wie NewForm.aspx oder EditForm.aspx zum Hinzufügen oder Bearbeiten von Elementen in einer SharePoint-Liste. In einer Liste oder Bibliothek wird den Benutzern eine andere Seite angezeigt, wenn sie Elemente hinzufügen oder bearbeiten. Bei einer Datenansicht wird aber ein anderer Modus angezeigt. Jeder Modus weist jedoch eine Vorlage auf, die Sie vollständig anpassen können. Wenn Sie z. B. die Vorlage zum Bearbeiten anpassen, werden diese Anpassungen den Benutzern nur angezeigt, wenn Sie auf die Verknüpfung Bearbeiten klicken, um die Datenansicht in den Bearbeitungsmodus zu versetzen.

Möglicherweise möchten Sie die Vorlagen aller Modi anpassen, wenn Sie den Benutzern z. B. speziellen Anweisungen zum Einfügen oder Bearbeiten von Datensätzen geben möchten. Sie können problemlos eine neue Zeile unter den Spaltenüberschriften einfügen und dann in dieser Zeile den Text eingeben, der angibt, welche Arten von Daten in die einzelnen Spalten eingegeben werden sollen und welches Format die Daten aufweisen sollen (Text, Zahl usw.).

  1. Klicken Sie auf die Datenansicht, und klicken Sie dann auf den Pfeil Schaltflächensymbol in der oberen rechten Ecke die Liste Allgemeine Daten anzeigen von Aufgaben angezeigt.

    Tipp : Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenansicht klicken und dann im Kontextmenü auf Allgemeine Steuerungsaufgaben anzeigen klicken.

  2. Klicken Sie in der Liste Vorschau der Datenansicht auf Vorlage bearbeiten oder Vorlage einfügen.

    Die Vorlage für den jeweiligen Modus der Datenansicht wird angezeigt. Sie können das Aussehen und Verhalten der Vorlage anpassen, indem Sie die Schriftart, die Formatierung oder das Layout des Formulars ändern.

  3. Klicken Sie zum Speichern der Änderungen im Menü Datei auf Speichern.

  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den zu verwendenden Browsertyp und die gewünschte Größe, um die Vorlage als Vorschau im Browser anzuzeigen.

    Tastenkombination klicken Sie auf der Seite, die Sie in der Ordnerliste Vorschau anzeigen möchten, und drücken Sie dann F12.

Wenn Sie die Datenansicht im Browser öffnen und dann auf Bearbeiten oder Einfügen klicken, wird die von Ihnen erstellte angepasste Vorlage angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×