Beantworten oder Weiterleiten einer E-Mail-Nachricht

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beim Beantworten einer e-Mail-Nachricht wird im Feld automatisch der Absender der ursprünglichen Nachricht hinzugefügt. Auch wenn Sie Allen Antworten verwenden, eine Nachricht erstellt und an den Absender und etwaige weitere Empfänger der ursprünglichen Nachricht adressiert. Die ausgewählte Option, ändern Sie die Empfänger in den Feldern an, Cc und Bcc.

Wenn Sie eine Nachricht weiterleiten, sind die Felder An, Cc und Bcc leer, und Sie müssen mindestens einen Empfänger eingeben.

Senden einer Antwort an den Absender oder an andere Empfänger

Sie können ausschließlich dem Absender einer Nachricht oder einer beliebigen Kombination von Personen antworten, die in den Zeilen An und Cc angezeigt werden. Sie können auch neue Empfänger hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start oder Nachricht in der Gruppe Antworten auf Antworten oder Allen antworten.

    Gruppe 'Antworten' im Menüband

    Hinweis : Der Name der Registerkarte hängt davon ab, ob die Nachricht in der Nachrichtenliste ausgewählt oder in einem eigenen Fenster geöffnet wurde.

    Wenn Sie einen Namen aus den Zeilen An und Cc entfernen möchten, klicken Sie auf den Namen und drücken ENTF. Klicken Sie in das Feld An, Cc oder Bcc, und geben Sie einen Empfänger ein, um diesen hinzuzufügen.

    Weitere Informationen zu den Feldern Cc und Bcc

    Cc ist die Abkürzung für "Carbon Copy" (Kopie). Fügen Sie bei einer Outlook-E-Mail-Nachricht einen Empfänger in dieses Feld ein, wird eine Kopie der Nachricht an den entsprechenden Empfänger gesendet. Der Name dieses Empfängers ist dabei für andere Empfänger der Nachricht sichtbar.

    Bcc ist die Abkürzung für blind Carbon Copy. Wenn Sie dieses Feld in einer e-Mail-Nachricht einen Empfänger hinzufügen, eine Kopie der Nachricht an diesen Empfänger gesendet, und der Name des Empfängers ist für andere Empfänger der Nachricht sichtbar. Falls das Feld Bcc beim Erstellen einer Nachricht nicht angezeigt wird, können durch Klicken auf die Registerkarte Optionen hinzufügen und klicken Sie in der Gruppe Felder anzeigen auf Bcc.

  2. Verfassen Sie Ihre Nachricht.

  3. Klicken Sie auf Senden.

    Tipp : Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Allen Antworten klicken, insbesondere wenn Verteilerlisten oder viele Empfänger für Ihre Antwort. Es ist oft besser, Antwort verwenden dann erforderlichen Empfänger hinzufügen oder Allen Antworten verwenden, und entfernen Sie unnötige Empfänger und Verteilerlisten.

Seitenanfang

Weiterleiten einer Nachricht

Wenn Sie eine Nachricht weiterleiten, enthält die Meldung alle Anlagen der ursprünglichen Nachricht enthalten waren. Fügen Sie weitere Anlagen finden Sie unter Anfügen einer Datei oder eines anderen Elements an eine e-Mail-Nachricht.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start oder Nachricht in der Gruppe Antworten auf Weiterleiten.

    Hinweis : Der Name der Registerkarte hängt davon ab, ob die Nachricht in der Nachrichtenliste ausgewählt oder in einem eigenen Fenster geöffnet wurde.

  2. Geben Sie die Empfänger in die Felder An, Cc oder Bcc ein.

    Weitere Informationen zu den Feldern Cc und Bcc

    Cc ist die Abkürzung für "Carbon Copy" (Kopie). Fügen Sie bei einer Outlook-E-Mail-Nachricht einen Empfänger in dieses Feld ein, wird eine Kopie der Nachricht an den entsprechenden Empfänger gesendet. Der Name dieses Empfängers ist dabei für andere Empfänger der Nachricht sichtbar.

    Bcc ist die Abkürzung für blind Carbon Copy. Wenn Sie dieses Feld in einer e-Mail-Nachricht einen Empfänger hinzufügen, eine Kopie der Nachricht an diesen Empfänger gesendet, und der Name des Empfängers ist für andere Empfänger der Nachricht sichtbar. Falls das Feld Bcc beim Erstellen einer Nachricht nicht angezeigt wird, können durch Klicken auf die Registerkarte Optionen hinzufügen und klicken Sie in der Gruppe Felder anzeigen auf Bcc.

  3. Verfassen Sie Ihre Nachricht.

  4. Klicken Sie auf Senden.

Tipp : Wenn Sie mehrere Nachrichten an denselben Empfänger als e-Mail eine Nachricht weiterleiten möchten klicken Sie auf die Nachrichten STRG und klicken Sie dann auf die zusätzlichen Nachrichten. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite in der Gruppe Antworten auf Weiterleiten. Jede Nachricht wird als Anlage einer neuen Nachricht weitergeleitet.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!