Beantragen einer Steuerbefreiung für Office 365 Business

Wenn Sie in Ihrem Land oder Ihrer Region zur Befreiung von der Umsatzsteuer berechtigt sind, verwenden Sie die folgenden Schritte zum Erstellen einer Serviceanfrage, um den steuerbefreiten Status für Ihr Office 365-Abonnement zu erwirken, indem Sie beim Senden Ihrer Anfrage die folgenden Dokumente beibringen:

Standort

Belege

USA und Kanada

Sales Use Tax Certificate

Puerto Rico

Certificado de Compras Extentas

Irland

13B/56A Tax Exemption Certificate

Internationale Organisationen, die von der Mehrwertsteuer freigestellt werden können

Zertifizierung/Bestätigungsschreiben der zuständigen örtlichen Finanzbehörden

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wenn unten rechts auf der Seite die Schaltfläche Benötigen Sie Hilfe? angezeigt wird, wählen Sie sie aus, damit Sie ein Microsoft-Supportmitarbeiter direkt unterstützt.

    Schaltfläche "Benötigen Sie Hilfe?" im Admin Center
  4. Wenn die Schaltfläche Benötigen Sie Hilfe? nicht verfügbar ist, führen Sie die Schritte im Abschnitt Erstellen einer Serviceanfrage aus.

  1. Wählen Sie Support > Serviceanfragen aus.

  2. Wählen Sie das Pluszeichen (+) aus, um eine neue Serviceanfrage zu erstellen.

  3. Wählen Sie unter Serviceanfrage erstellen die Option Abrechnung und Produktinformationen aus.

  4. Füllen Sie die Seite Problem identifizieren aus:

    • Wählen Sie in der Liste Feature die Option Zahlungen und Kreditkarten aus.

    • Wählen Sie in der Liste Symptom die Option Steuerfragen aus.

    • Geben Sie in den Feldern Problemzusammenfassung und Problemdetails eine detaillierte Beschreibung sowie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an.

    • Wählen Sie Weiter aus.

    Die Seite "Das Problem identifizieren" des Serviceanfrageformulars im Office 365 Admin Center.
  5. Wählen Sie auf der Seite Vorschläge überprüfen die Option Ja, fortfahren aus.

  6. Füllen Sie die Seite Details hinzufügen aus:

    • Beantworten Sie die Fragen, und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

    • Wählen Sie Datei anfügen aus, und fügen Sie die Belege zur Ihrer Steuerbefreiung an.

    • Wählen Sie Weiter aus.

    Wichtig : Achten Sie in den USA und Kanada darauf, dass Ihre Umsatz- und Verbrauchssteuerdokumentation unterschrieben und datiert ist (sofern in Ihrem Gebiet eine Unterschrift- und Datumszeile erforderlich ist) und im Feld Verkäufer/Anbieter entweder "Microsoft" oder "Microsoft Corporation" aufgeführt ist. Die Begriffe "msft", "MS corp" oder andere Variationen werden nicht akzeptiert.

  7. Geben Sie auf der Seite Bestätigen und senden Ihre Kontaktinformationen ein, und wählen Sie dann Anfrage senden aus.

    Die Seite "Bestätigen und absenden" des Serviceanfrageformulars im Office 365 Admin Center.

Nach dem Senden Ihrer Serviceanfrage informiert Sie der Support darüber, wann die Überprüfung Ihres Steuerstatus abgeschlossen ist.

Bitte geben Sie uns Feedback

Waren diese Schritte hilfreich? Dann lassen Sie uns dies bitte am Ende des Themas wissen. Wenn dies nicht der Fall war und Sie immer noch Probleme haben, teilen Sie uns mit, was Sie tun möchten und auf welche Probleme Sie stoßen.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie den Support.

Als Administrator für Office 365 Business haben Sie kostenlosen Zugriff auf unsere erfahrenen Supportmitarbeiter, die Ihnen beim Beheben technischer Probleme helfen sowie Support vor dem Kauf und in Bezug auf Konten und Abrechnung bieten. Sie können auch im Namen von Office 365-Benutzern in Ihrer Organisation den Support kontaktieren.

Abrufen von Hilfe bei den Office 365-Community-Foren Administratoren: Melden Sie sich an, und erstellen Sie eine Serviceanfrage Administratoren: Rufen Sie den Support an

Hinweis : Wenn Sie Office 365, betrieben von 21Vianet in China verwenden, wenden Sie sich an das 21Vianet-Supportteam.

Siehe auch

Welche Steuern werden mir für Office 365 in Rechnung gestellt?

Abrechnung von Office 365 Business – Hilfe für Administratoren

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×