Barrierefreiheitsfeatures in Sway

Mithilfe der Barrierefreiheitsfeatures in Sway können Sie Ihre Inhalte für weitere Personen verfügbar machen. In diesem Thema erfahren Sie, welche Features derzeit zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig über Neuerungen – Sway wird weiterentwickelt.

Hinweis : Wenn Sie Sway verwenden, empfiehlt es sich, Internet Explorer als Browser einzusetzen. Inhalt dieses Themas

Inhalt

Erkunden der Benutzeroberfläche von Sway

Mit Sway können Sie interaktive Berichte, Präsentationen, persönliche Geschichten und vieles mehr erstellen. Sie liefern den Inhalt – wie Text, Bilder, Videos und eingebettete Objekte – und Sway erledigt den Rest und sorgt dafür, dass das fertige Layout auf praktisch allen Geräten gut wirkt.

Sway ist eine Web App, die folgende Seiten der obersten Ebene umfasst:

  • Die Homepage (http://www.sway.com), auf der Sie auf Lernprogramme, Beispiele und Links zu verwandten Themen zugreifen können. Sie müssen nicht bei Sway angemeldet sein, um die Homepage anzuzeigen.

  • Meine Sways, die Seite, auf der alle Sways aufgeführt werden, die mit dem Konto verknüpft sind, mit dem Sie sich angemeldet haben. Darunter fallen Sways, die Sie erstellt haben, sowie alle Sways, die für Sie freigegeben wurden.

  • Dokumenterstellung, die Ansicht, in der Sie ein ausgewähltes Sway erstellen oder bearbeiten.

  • Wiedergeben, die Seite, auf der Sie Ihr Sway wie eine Bildschirmpräsentation anzeigen können.


Bei der Dokumenterstellung in Sway arbeiten Sie in vier Hauptbereichen:

  • Der oberen Navigationsleiste, die Dokumenterstellungsbefehle und Optionen auf App-Ebene enthält.

  • Dem Aufgabenbereich, in dem die Bereiche "Einfügen", "Karten", "Entwurf" oder "Layout" angezeigt werden.

  • Der Storyline, in der Sie den Inhalt eines ausgewählten Sway hinzufügen, importieren, bearbeiten, formatieren und anordnen können. Um einen Inhalt hinzuzufügen, fügen Sie eine Karte ein. Um bestimmte Karten im fertigen Sway zusammen anzuzeigen, erstellen Sie eine Gruppe.

  • Der Vorschau, in der Sie sehen, wie Ihr fertiges Sway aussieht.

Tipp : Wenn Sie zum Navigieren Tastenkombinationen verwenden, drücken Sie unter Windows STRG+F6, um den Fokus durch diese Bereiche zu verschieben. Auf dem Mac drücken Sie CTRL+Fn+F6. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Tastenkombinationen für Sway.

Aktivieren der barrierefreien Ansicht

Sie können die barrierefreie Ansicht aktivieren, wenn Sie ein Sway anzeigen. In dieser Ansicht wird eine Darstellung mit hohem Kontrast für leichtere Lesbarkeit verwendet, etwaige Animationen werden deaktiviert und die Tastaturnavigation für die Verwendung mit Bildschirmsprachausgaben unterstützt.

Gehen Sie zum Aktivieren der barrierefreien Ansicht wie folgt vor:

  • Wenn Sie eine Maus oder einen Touchscreen verwenden, wählen Sie im Menü Weitere Optionen (dargestellt als drei Punkte auf der Sway-Symbolleiste) die Option Barrierefreie Ansicht.

  • Wenn Sie eine Bildschirmsprachausgabe verwenden und die barrierefreie Ansicht aktiviert ist, hören Sie im Menü Weitere Optionen Folgendes: "Zeigt dieses Sway in einem Design mit hohem Kontrast und vollständiger Tastatursteuerung sowie vollständigem Zugriff der Bildschirmsprachausgabe auf den gesamten Inhalt an."

    Hinweis : Falls Internet Explorer das Popupfeld "sway.com" blockiert, wird eine Systemmitteilung angezeigt. Um den Fokus auf die Mitteilung zu verschieben, drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann A, um das Popupfeld zuzulassen. Möglicherweise müssen Sie die barrierefreie Ansicht erneut aktivieren.

Welche Funktion hat die barrierefreie Ansicht?

Beim Aktivieren der barrierefreien Ansicht ihn Sway passiert Folgendes:

  • Das gesamte Sway wird in den Arbeitsspeicher geladen, damit Hilfstechnologien auf den gesamten Inhalt zugreifen und Sprungziele (beispielsweise einen Sprung zur nächsten Überschrift) bereitstellen können.

  • Das Farbschema wird in Schwarz-Weiß geändert, um einen hohen Kontrast für Text bereitzustellen.

  • Die Navigation wird auf vertikales Scrollen umgestellt, um die Navigation im Sway mit der Tastatur oder mit Hilfstechnologien zu vereinfachen.

  • Das Layout wird vertikal dargestellt, damit sich die Benutzer auf jeweils ein Inhaltselement konzentrieren können.

  • Spezialgruppen (z. B. Raster, Bildschirmpräsentationen, Stapel oder Vergleiche) werden aufgelöst, um den Zugriff auf den Inhalt zu vereinfachen.

  • Interaktive Elemente werden mit Fokusindikatoren versehen, damit Benutzer, die auf die Tastatur angewiesen sind, immer wissen, welches Element gerade den Fokus besitzt.

  • Übermäßige Animationen werden entfernt, um unnötige Ablenkungen zu reduzieren und um Hilfstechnologien zu unterstützen.

So verwenden Sie die barrierefreie Ansicht

Beim Anzeigen eines Sway:

  • Um die auswählbaren Optionen zu durchlaufen, drücken Sie auf der Tastatur oder der Bildschirmtastatur die TAB-TASTE.

  • Um im aktuellen Sway ein ausgewähltes Bild zu zoomen, drücken Sie die LEERTASTE. Wenn Sie das Bild schließen und zum Sway zurückkehren möchten, drücken Sie ESC.

  • Um in einem Sway nach Text zu suchen, verwenden Sie das Suchfeld. Wählen Sie im Menü Weitere Optionen zunächst Suchen aus, und geben Sie dann den gewünschten Text ein.

Gestalten barrierefreier Bilder und Videos mit Alternativtext

Wenn Sie Bilder und Videos für Personen, die eine Bildschirmsprachausgabe verwenden, barrierefreier gestalten möchten, können Sie den Alternativtext (ALT-Text) in einer Storyline überprüfen. Sway erstellt den Alternativtext für ein Bild basierend auf dem Dateinamen. Und wenn Sie ein Bild verwenden, das bereits Alternativtext enthält, wie z. B. ein Foto aus dem Internet, schließt Sway diesen Text ein.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Alternativtext für Bilder und Videos zu überprüfen:

  1. Wählen Sie im Menü Weitere Optionen (beim Bearbeiten einer Storyline als drei Punkte auf der Sway-Symbolleiste dargestellt) die Option Barrierefreiheitsprüfung aus.

  2. Wählen Sie im Bereich Barrierefreiheitsprüfung entweder Standardalternativtext überprüfen oder Gesamten Alternativtext überprüfen aus.

  3. Geben Sie im Feld Alternativtext den gewünschten Text ein, oder bearbeiten Sie den vorhandenen Text.

  4. Wenn Sie über mehrere Bilder oder Videos verfügen, wählen Sie die Schaltfläche Nächstes Element aus, und fahren Sie dann mit dem Hinzufügen und Überprüfen des Alternativtexts fort. Wählen Sie andernfalls Fertig aus.

Gestalten von barrierefreien Links

Mit der Barrierefreiheitsprüfung können Sie die Links in Ihrem Sway überprüfen und sicherstellen, dass sie für alle Benutzer zugänglich sind.

  1. Wählen Sie im Menü Weitere Optionen (beim Bearbeiten einer Storyline als drei Punkte auf der Sway-Symbolleiste dargestellt) die Option Barrierefreiheitsprüfung aus.

  2. Wählen Sie im Bereich Barrierefreiheitsprüfung die Option Unklaren Linktext überprüfen aus.

  3. Vergewissern Sie sich im Feld Anzeigetext, dass der verknüpfte Text aussagekräftig ist und den Inhalt hinter dem Link beschreibt. Vermeiden Sie die Verwendung von "hier klicken" oder anderer unspezifischer Ausdrücke.

  4. Wenn Sie weitere Links überprüfen müssen, wählen Sie die Schaltfläche Nächstes Element aus, und fahren Sie mit der Überprüfung des Anzeigetexts fort. Wählen Sie andernfalls Fertig aus.

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten.

Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Besuchen Sie die Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Weitere Informationen

  • Eine gute Einführung in Sway finden Sie unter "Erste Schritte mit Sway.

  • Wie Sie mehr Personen mit Ihren Sway-Inhalten erreichen, erfahren Sie unter "Barrierefreies Gestalten Ihres Sway-Designs".

  • Eine Liste der aktuell von Sway unterstützten Tastenkombinationen und Zugriffstasten finden Sie unter "Tastenkombinationen in Sway" Tastenkombinationen in Sway.

  • Lassen Sie uns wissen, welche Barrierefreiheitsfunktionen für Sie am wichtigsten sind. Besuchen Sie die Sway UserVoice-Website.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×