Barrierefreiheit in Office Delve

Office Delve umfasst Barrierefreiheitsfunktionen, die Benutzern mit Behinderungen die Verwendung der App erleichtern. Blinde oder sehbehinderte Benutzer können beispielsweise Bildschirmsprachausgaben verwenden, um sich Informationen zur Benutzeroberfläche vorlesen zu lassen. Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit können statt der Maus Tastenkombinationen verwenden. In diesem Artikel werden die in Delve verfügbaren Barrierefreiheitsfunktionen beschrieben.

Hinweise

Inhalt

Grundlegendes zu den Hauptkomponenten von Delve

Delve findet für Sie personalisierte Inhalte basierend darauf, woran und mit wem Sie in Office 365 arbeiten. Mit DelveDokumente entdecken, die wahrscheinlich gerade von besonderem Interesse für Sie sind.

In Delve werden Dokumente als Inhaltskarten angezeigt. Anhand der Informationen auf einer Inhaltskarte können Sie sehen, warum ein Dokument für Sie interessant oder relevant sein könnte. Weitere Informationen finden Sie unter So verwenden Sie die Inhaltskarten in Office Delve.

Hinweis :  In Delve werden nur Dokumente angezeigt, für die Sie über eine Zugriffsberechtigung verfügen. Ihre privaten Dateien werden anderen Personen nicht angezeigt. Weitere Informationen zum Datenschutz in Delve finden Sie unter Sind meine Dokumente in Office Delve sicher?

Erste Orientierung: Übersicht über die Benutzeroberfläche von Delve

Wenn Sie blind oder sehbehindert oder in Ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, können Sie die Elemente in Delve durchlaufen, indem Sie die TAB-TASTE drücken, um sich vorwärts zu bewegen, und UMSCHALT+TAB drücken, um sich rückwärts zu bewegen. Wenn Sie die Benutzeroberflächenelemente von Delve kennen, können Sie ein gedankliches Modell davon erstellen, durch das Sie einfacher auf der Benutzeroberfläche navigieren können.

In der folgenden Tabelle werden die wichtigsten Benutzeroberflächenelemente von Delve beschrieben:

Bereich der Benutzeroberfläche

Elemente der Benutzeroberfläche von Delve

Oben links: Office 365-Navigationslinks

  • Link für das App-Startfeld

  • Office 365 (Link)

  • Delve (Link)

Die ersten beiden Elemente sind gemeinsame Elemente für alle Office 365-Webanwendungen.

Oben rechts: Office 365-Informationen

  • Bereich Benachrichtigungen

  • Bereich Einstellungen

  • Bereich Hilfe

  • Bereich Konto

Dabei handelt es sich um gemeinsame Elemente für alle Office 365-Webanwendungen.

Links: Hauptnavigationsbereich in Delve

  • Feld Suchen. Verwenden Sie dieses Feld, um nach Personen, Dateien oder Boards zu suchen.

  • Link Startseite (entspricht dem oberen linken Delve-Navigationslink). Wenn Sie diesen Link auswählen, zeigt Delve Dokumente an, die wahrscheinlich gerade von besonderem Interesse für Sie sind. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Dokumenten, an denen Sie gearbeitet haben, und Dokumenten, an denen Ihre Kollegen gerade arbeiten. Weitere Informationen zu den Benutzeroberflächenelementen auf Inhaltskarten enthält die nächste Zeile dieser Tabelle.

  • Link Ich. Wenn Sie diesen Link auswählen, gelangen Sie zu Ihrer Profilseite. Auf Ihrer Profilseite können Sie Ihre Profilinformationen anzeigen und aktualisieren sowie schnell wieder zu Dokumenten zurückwechseln, die Sie kürzlich erstellt oder geändert haben.

  • Link Favoriten. Wenn Sie diesen Link auswählen, zeigt Delve Dokumente an, die Sie als Favoriten gekennzeichnet haben.

  • Liste Personen. Zeigt bis zu sieben der letzten Personen an, deren Seiten Sie in Delve besucht haben. Wenn Sie eine Person in dieser Liste auswählen, gelangen Sie zur Profilseite dieser Person.

  • Liste Boards. Zeigt bis zu fünf Boards an, die Sie erstellt oder als Favoriten gekennzeichnet haben. Boards werden zum Gruppieren und Freigeben von Dokumenten verwendet.

In der unteren linken Ecke werden unterhalb der Hauptnavigationselemente zwei Links angezeigt:

  • Link Mobile Delve-App abrufen

  • Link Informationen zum Datenschutz in Delve

Inhaltskarte

Auf Inhaltskarten sind die folgenden Benutzeroberflächenelemente zu finden:

  • Bild und Name der Person, die das Dokument zuletzt geändert hat.

  • Zeitpunkt der letzten Änderung des Dokuments.

  • Ein aus dem Dokument extrahiertes Vorschaubild. Wenn das Dokument kein Bild enthält, zeigt Delve ein den Dateityp darstellendes Standardbild an.

  • Dateityp des Dokuments.

  • Speicherort des Dokuments. Dabei handelt es sich entweder um eine SharePoint-Website oder den OneDrive for Business-Speicher eines Benutzers.

  • Die Anzahl der Aufrufe des Dokuments.

  • Ein Symbol, das Sie auswählen können, um das Dokument zu Ihren Favoriten hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

  • Ein Symbol, das Sie auswählen können, um das Dokument zu einem Board hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

  • Ein Symbol für weitere Optionen. Wenn Sie dieses Symbol auswählen, wird ein Dialogfeld geöffnet,in dem Sie folgende Optionen haben:

    • Sie können jemandem per E-Mail einen Link zum Dokument senden.

    • Sie können einen Link zum Dokument kopieren.

    • Sie können herausfinden oder ändern, wer Zugriff auf das Dokument hat.

    • Sie können das Dokument in Yammer veröffentlichen.

Tipp : Weitere Informationen zu den auf Inhaltskarten enthaltenen Benutzeroberflächenelementen finden Sie unter So verwenden Sie die Inhaltskarten in Delve.

Tastenkombinationen in Delve

Eine Liste der Tastenkombinationen, die Sie zum Navigieren in Delve verwenden können, finden Sie unter Tastenkombinationen für Office Delve.

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten.

Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Besuchen Sie die Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×