Barrierefreiheit in Office 365

Office 365 ist ein Abonnementdienst, der die neueste Version von Office umfasst, die zurzeit Office 2016 ist. Er ist im Umfang der Anwendungen enthalten, mit denen Sie vertraut sind, wie die Desktop- und Onlineversionen von Word, Excel und PowerPoint, zuzüglich Onlinespeicher und kontinuierlichem technischem Support ohne zusätzliche Kosten. Die Office 365-Anwendungen, zusammen mit dem Office 365-Webportal selbst, umfassen Funktionen, die Benutzern mit eingeschränkter Sehfähigkeit, Bewegungsfähigkeit und anderen Behinderungen die Arbeit mit Dateien erleichtern. Dies bedeutet, dass Sie Tastenkombinationen, eine Bildschirmsprachausgabe oder Spracherkennung verwenden können, um mit Office 365 zu arbeiten.

Hinweise

  • Um auf das Office 365-Portal zuzugreifen, navigieren Sie zu Office.com. Wenn Sie bereits in einer anderen Office 365-Anwendung im Web arbeiten, wechseln Sie zur Titelleiste, und wählen Sie dort Office 365 aus.

  • Bei Verwendung des Office 365-Portals bzw. einer der Office Online-Anwendungen empfiehlt es sich, dass Sie Internet Explorer als Browser verwenden.

Inhalt

Erkunden der Benutzeroberfläche des Office 365-Portals

Die Benutzeroberfläche des Office 365-Portals wird in Ihrem Webbrowser angezeigt. Innerhalb dieses Fensters wird Office 365 in der Titelleiste angezeigt. Am linken Rand der Titelleiste am oberen Rand des Bildschirms befindet sich das App-Startfeld von Office 365, das eine Liste von Microsoft-Diensten und Office Online-Anwendungen enthält, einschließlich Excel Online, OneDrive und mehr. Auf der rechten Seite der Titelleiste befinden sich Befehle zum Öffnen von Benachrichtigungen, Verwalten von Einstellungen, Erhalten von Hilfe und zum Abmelden.

Unterhalb der Titelleiste befindet sich die Office 365-Portalwebseite, die Links zum Öffnen der Office Online-Anwendungen enthält. Sie enthält außerdem einen Link zur Installation von Office 2016-Anwendungen auf Ihrem Computer.

Barrierefreiheitsfeatures in Office 365

Um die Barrierefreiheit zu verbessern, arbeitet Office 365 mit Bildschirmsprachausgaben, Spracherkennungstools und Tastenkombinationen. Bei Verwendung des Office 365-Portals oder einer der Office Online-Anwendungen können Sie auch die in Ihren Webbrowser integrierten Barrierefreiheitsfeatures verwenden.

Verwenden von Office 365 mit Bildschirmsprachausgaben und Spracherkennungstools

Wenn blinde oder sehbehinderte Benutzer mit Office 365-Anwendungen arbeiten möchten, können sie die JAWS-Sprachausgabe oder die in Windows integrierte Bildschirmsprachausgabe nutzen, die auch als "Sprachausgabe" bekannt ist. Diese Bildschirmsprachausgaben konvertieren Text in Sprache und lesen Befehle, Speicherorte, Alternativtext von Bildern und den Inhalt des Office 365-Portals sowie den der Anwendungen vor.

  • Zum Aktivieren oder Deaktivieren der Sprachausgabe auf einem PC unter Windows drücken Sie die Taste mit dem Windows-Logo+EINGABE.

  • Zum Aktivieren oder Deaktivieren von Sprachausgabe auf einem Tablet drücken Sie die Taste mit dem Windows-Logo+die Taste zum Erhöhen der Lautstärke.

Sie können auch die WindowsSpracherkennung oder das Sprachtool eines Drittanbieters nutzen, um in Office 365 mit Sprachbefehlen zu arbeiten.

Navigieren des Office 365-Portals mit Tastenkombinationen

Um im Office 365-Portal zu Links und Steuerelementen zu navigieren, verwenden Sie die folgenden Tastenkombinationen.

Aktion

Tastenkombination

Nächstes Steuerelement oder nächsten Link auswählen

TAB-TASTE

Vorheriges Steuerelement oder vorherigen Link auswählen

UMSCHALT+TAB

Die Aktion für das ausgewählte Steuerelement oder den Link ausführen

EINGABETASTE

Verwenden von Barrierefreiheitsfeatures in Ihrem Webbrowser

Da das Office 365-Portal ein Dienst ist, den Sie in einem Webbrowser anzeigen, werden einige Barrierefreiheitsfeatures vom Browser selbst bereitgestellt. WindowsInternet Explorer in den Versionen 8 bis 11 bietet Features wie Zoom, anpassbare Schriftgrade und Farben sowie Kompatibilität mit Bildschirmsprachausgaben.

Beispielsweise können Sie Text in Internet Explorer besser lesbar machen, indem Sie die Optionen für hohen Kontrast in Ansichten festlegen.

  1. Verschieben Sie zum Öffnen des Menüs Extras in der Internet Explorer-Symbolleiste den Fokus auf die Schaltfläche Extras, und drücken Sie die LEERTASTE.

  2. Verschieben Sie den Fokus auf die Option Internetoptionen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  3. Wechseln Sie auf der Registerkarte Allgemein, die den Fokus hat, diesen zur Schaltfläche Barrierefreiheit, und drücken Sie die LEERTASTE.

  4. Aktivieren Sie im Dialogfeld Barrierefreiheit die Kontrollkästchen Farbangaben auf Webseiten ignorieren, Schriftartangaben auf Webseiten ignorieren und Schriftgradangaben auf Webseiten ignorieren. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Drücken Sie im Dialogfeld Internetoptionen die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche OK gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Informationen zu Barrierefreiheitsfunktionen in Ihrem Webbrowser finden Sie, indem Sie zu einer der folgenden Websites navigieren.

Barrierefreiheitsfeatures in Office Online und Office-Desktopanwendungen

Unter den Links in der folgenden Liste finden Sie weitere Informationen zu den Barrierefreiheitsfeatures in Office Online und Office 2016-Desktopanwendungen.

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten.

Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Besuchen Sie die Website des "Microsoft Disability Answer Desk", um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×