Barrierefreiheit in Office 365 Video

Office 365 Video umfasst Barrierefreiheitsfunktionen, die Benutzern mit Behinderungen die Verwendung der App erleichtern. Blinde oder sehbehinderte Benutzer können beispielsweise Bildschirmsprachausgaben verwenden, um sich Informationen zur Benutzeroberfläche vorlesen zu lassen. Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit können statt der Maus Tastenkombinationen oder Spracherkennungstools verwenden. In diesem Artikel werden die Barrierefreiheitsfunktionen beschrieben, die in Office 365 Video für viele Arten von Behinderungen verfügbar sind.

Hinweise

Inhalt

Einführung: Videos und Kanäle im Office 365 Video

Ein Videoportal eignet sich hervorragend, um Videos mit Produktvorführungen, Konferenzen und Brauchbarkeitssitzungen bereitzustellen, um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

In einem mit Office 365 Video erstellten Videoportal arbeiten Sie in erster Linie mit Videos und Kanälen. Jede Person in Ihrer Organisation, die über die Berechtigung zum Bearbeiten für einen bestimmten Kanal verfügt, kann Videos darauf hochladen. Beispielsweise verfügt Office 365 Video über einen vorkonfigurierten Kanal mit dem Namen "Community". Standardmäßig hat jeder Benutzer die Berechtigungen zum Anzeigen und Bearbeiten für den Kanal "Community", sodass jeder Videos hochladen und die enthaltenen Videos anzeigen kann. Sie können auch eigene Kanäle erstellen und Videos darauf hochladen.

Sie können Videos vom Bereitstellungsort (empfohlene oder beliebte Videos) auf der Startseite für das Videoportal oder von bestimmten Kanälen auswählen. Wenn Sie ein Video auswählen, wird es auf einer eigenen Seite geöffnet und automatisch im Browserfenster wiedergegeben. Sie können auch Beschriftungen zu Videos hinzufügen. Weitere Informationen zu Beschriftungen finden Sie in diesem Artikel unter "Hochladen von Beschriftungen für Videos in Office 365 Video".

Hinweis : Wenn zuvor niemand in Ihrem Unternehmen die Office 365 Video-App im App-Startfeld ausgewählt hat, ist das Videoportal für Ihr Unternehmen noch nicht konfiguriert. Sobald ein Benutzer die App zum ersten Mal auswählt, wird das Videoportal, einschließlich dem Kanal "Community", automatisch konfiguriert. Wenn danach jemand die App auswählt, wird direkt zur Startseite des Videoportals gewechselt.

Erste Schritte: die Benutzeroberfläche von Office 365 Video

Wie bei anderen Office 365-Apps handelt es sich auch bei Office 365 Video um eine webbasierte Anwendung, die Sie in einem Webbrowser verwenden. Daher ist die zugehörige Benutzeroberfläche in Ihrem Webbrowser auf einer Seite enthalten.

Sie können die (in der folgenden Tabelle beschriebenen) Hauptbereiche der Benutzeroberfläche von Office 365 Video sowie einige der allgemeinen Benutzeroberflächenelemente als Landmarks in Ihrem gedanklichen Modell verwenden.

In dieser Tabelle sind die Bereiche der Benutzeroberfläche beschrieben.

Bereich der Benutzeroberfläche

Allgemeine Elemente der Benutzeroberfläche von Office 365 Video

Oben links: Office 365-Navigationslinks

  • Link für das App-Startfeld

  • Link für Office 365

  • Link für Video

Oben rechts: Office 365-Informationen

  • Bereich Benachrichtigungen

  • Bereich Einstellungen

  • Bereich Hilfe, einschließlich Suchfeld Was möchten Sie tun?

  • Bereich Konto

Oben (unterhalb der Office 365-Navigationslinks und -Informationen): Office 365 Video-Links

  • Schaltfläche Suchen. Sucht nach allen Informationen im Zusammenhang mit Videos, einschließlich Titeln und Beschreibungen, den Namen der Kanäle, zu denen ein Video gehört, und dem Namen der Person, die ein Video hochgeladen hat.

  • Link Home (entspricht dem Link für Video). Link zur Startseite für das Videoportal.

  • Link Kanäle. Link zu einer Liste aller Kanäle im Portal, für deren Anzeige Sie berechtigt sind.

Office 365 Video-Inhaltsbereich (der Startseite für ein Videoportals): Videolisten

  • Empfohlene Videos (sofern vorhanden)

  • Beliebte Videos

  • Empfohlene Kanäle (sofern vorhanden)

Hinweis : Empfohlene Videos oder Kanäle sind Elemente, die vom Office 365-Administrator hervorgehoben wurden. Ein Video gilt als beliebt, wenn es viele Male wiedergegeben wurde.

Office 365 Video-Inhaltsbereich (der Seite Kanäle): Liste der Kanäle

Eine Liste aller Kanäle im Videoportal, für deren Anzeige Sie berechtigt sind.

Office 365 Video-Inhaltsbereich (der Seite für jeden Kanal): Videolisten

  • Empfohlene Videos (sofern vorhanden)

  • Beliebte Videos

Hinweis : Bei einem Kanal kann der Office 365-Administrator oder der Besitzer des Kanals Videos empfehlen.

Office 365 Video-Inhaltsbereich (der Seite für jedes Video): Video

  • Video in einem Videoplayer

  • Titel des Videos

  • Kanal, zu dem das Video gehört

  • Datum, an dem das Video hochgeladen wurde

  • Beschreibung des Videos

  • Links Herunterladen, Einbetten und E-Mail

  • Link Statistik

  • Liste mit Videos, die Ihnen auch gefallen könnten

Tastenkombinationen in Office 365 Video

Da Sie Office 365 Video mit Ihrem Webbrowser verwenden, funktionieren in Office 365 Video dieselben Tastenkombinationen wie in Ihrem Browser.

Hinweise

  • Die in dieser Tabelle aufgeführten Tastenkombinationen beziehen sich auf das US-Tastaturlayout. Tasten auf anderen Tastaturlayouts entsprechen möglicherweise nicht genau den Tasten auf einer US-Tastatur.

  • Bei Tastenkombinationen, bei denen Sie zwei oder mehr Tasten gleichzeitig drücken müssen, werden in dieser Tabelle die Tasten durch ein Pluszeichen (+) verbunden.

Tastenkombinationen für Office 365 Video

Aktion

Tastenkombination

Zum nächsten Bereich oder Element wechseln

Wechseln Sie beispielsweise zur nächsten Videoliste auf einer Seite, von einem Navigationslink zum nächsten oder von einem Steuerelement im Videoplayer zum nächsten.

TAB-TASTE

Zum vorherigen Bereich oder Element wechseln

UMSCHALT+TAB

In einer Videoliste von einem Video zum nächsten oder zurück, nach oben oder nach unten wechseln

Wechseln Sie beispielsweise in einer Folge empfohlener Videos oder in einer Liste beliebter Videos von einem Video zum nächsten.

PFEILTASTEN

Element aktivieren

Wenn Sie z. B. ein Video auswählen, drücken Sie zur Wiedergabe des Videos die EINGABETASTE. Wenn Sie die Schaltfläche Neuer Kanal auswählen, drücken Sie zum Erstellen eines neuen Kanals die EINGABETASTE.

EINGABETASTE

Bereich verlassen

Verlassen Sie z. B. den Bereich Untertitel oder Beschriftungen.

ESC

Bei Anzeige einer Scrollleiste im linken Navigationsbereich nach unten scrollen

NACH-UNTEN-TASTE

Bei Anzeige einer Scrollleiste im linken Navigationsbereich nach oben scrollen

NACH-OBEN-TASTE

Eine Seite im Webbrowser rückwärts

ALT+NACH-LINKS-TASTE

Entspricht der Tastenkombination ALT+NACH-LINKS-TASTE

RÜCKTASTE

Eine Seite im Webbrowser vorwärts

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

Allgemeine Aufgaben in Office 365 Video

Hinzufügen aussagekräftiger Titel und Beschreibungen zu Videos in Office 365 Video

Wenn Sie ein Video hochladen, wird diesem von Office 365 Video ein Titel gegeben, der mit dem Dateinamen des Videos identisch ist. Es wird keine Beschreibung für das Video erstellt. Durch Hinzufügen von geeigneten Titeln und Beschreibungen können Sie es für Personen vereinfachen, die jeweils gewünschten Videos zu finden.

Wenn Sie einen Titel und eine Beschreibung für ein Video hinzufügen möchten, wählen Sie das Video aus, damit dessen Seite geöffnet wird, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

  1. Videotitel hinzufügen. Wählen Sie unter dem Videoplayer die Schaltfläche Titel bearbeiten aus. Geben Sie einen beschreibenden Titel für das Video ein, und wählen Sie dann die Schaltfläche Speichern aus.

  2. Videobeschreibung hinzufügen. Wählen Sie unter dem Videoplayer die Schaltfläche Beschreibung bearbeiten aus. Geben Sie die gewünschte Beschreibung des Videos ein, und wählen Sie dann die Schaltfläche Speichern aus.

Hochladen von Beschriftungen für Videos in Office 365 Video

Mithilfe von Beschriftungen können gehörlose oder schwerhörige Personen verstehen, was gesprochen wird, und erfahren, welche Sounds in einem Video zu hören sind.

Wenn Sie Beschriftungen für ein Video hochladen möchten, wählen Sie das Video aus, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Verwalten > Untertitel oder Beschriftungen aus.

  2. Wählen Sie im Bereich Untertitel oder Beschriftungen die Option Neue Datei hochladen aus.

  3. Wählen Sie im Bereich Datei hochladen die Sprache für die Beschriftungen aus, und klicken Sie dann auf Hochladen.

  4. Navigieren Sie im Dialogfeld Datei zum Hochladen auswählen zu Ihrer Beschriftungsdatei, wählen Sie diese aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

Hinweise

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des "Microsoft Disability Answer Desk", um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×