Barrierefreiheit in Office 2016 für Mac

Office 2016 für Mac-Produkte, wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint, unterstützen die integrierten Barrierefreiheitsfunktionen des Macs und stellen darüber hinaus weitere Funktionen bereit, um die Produkte für Personen mit Behinderungen leichter benutzbar zu machen.

Inhalt

Verwenden von Barrierefreiheitseinstellungen

Office 2016 für Mac verwendet die Bedienungshilfefunktionen von Mac OS X. Hilfstechnologien und Barrierefreiheitsfunktionen erleichtern das Zoomen am Bildschirm sowie die Verwendung von Tastenkombinationen, um sich auf dem Bildschirm zu bewegen, sowie das Vorlesen von Menübefehlen oder Text in Ihren Dokumenten.

Verwenden der Tastatursteuerung

Tastatursteuerung ist ein Feature auf dem Mac, das Ihnen das Verschieben des Tastaturfokus zwischen den Steuerelementen in einem Fenster oder Dialogfeld mithilfe von TAB-Taste oder UMSCHALT+TAB ermöglicht.

Aktivieren der Tastatursteuerung
  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

  2. Drücken Sie die Schaltfläche Tastatur.

  3. Drücken Sie auf der Registerkarte Kurzbefehle unter Tastatursteuerung auf Alle Steuerungen.

Verwenden Sie F1, F2 usw. als Standardfunktionstasten

Um die Tastaturkurzbefehle in Office 2016 für Mac optimal zu nutzen, können Sie das Verhalten der Funktionstasten auf der Apple-Tastatur ändern. Auf den Funktionstasten der obersten Reihe aufgedruckte Symbole führen besondere (hardwarebezogene) Funktionen aus. Sie fungieren auch als Standardfunktionstasten in Office 2016 für Mac, wenn Sie die Fn-Taste (Funktion) zugleich mit der Funktionstaste drücken. Wenn Sie nicht bei jedem Verwenden einer Funktionstaste die Fn-Taste drücken möchten, können Sie die Apple-Systemeinstellungen ändern.

Hinweis : Eine Änderung an dieser Einstellung wirkt sich systemweit auf die Arbeitsweise der Funktionstasten aus und betrifft nicht nur die Office 2016 für Mac-Anwendungen. Drücken Sie nach dem Ändern der Einstellungen die Fn-Taste, um die integrierten Funktionen (die auf den Tasten aufgedruckten Sonderfunktionen) auf Ihrem Computer zu nutzen. Beispielsweise weist F12 ein Klangsymbol auf. Drücken Sie Fn+F12, wenn Sie die Taste zum Ändern der Lautstärke verwenden möchten.

Ändern von Einstellungen für Funktionstasten mit der Maus
  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

  2. Wählen Sie Tastatur aus.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Tastatur das Kontrollkästchen Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden.

Um diese Einstellung mit der Tastatur ändern zu können, aktivieren Sie zuerst die Tastatursteuerung und dann VoiceOver (drücken Sie BEFEHL+F5).

Ändern von Einstellungen für Funktionstasten per Tastatur
  1. Drücken Sie BEFEHL+LEERTASTE. Sie hören "Spotlight-Systemdialogfeld", und Sie werden zur Eingabe aufgefordert.

  2. Geben Sie sys ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören "Systemeinstellungen", und der Fokus liegt auf dem Suchfenster.

  3. Geben Sie b ein, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Bedienungshilfen, Fertigstellung ausgewählt" hören. Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Fenster Bedienungshilfe wird geöffnet, in dem Sie Einstellungen festlegen können.

  4. Drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Tabelle der Funktionen für Bedienungshilfen" und dann "Tastaturbild ausgewählt" hören.

  5. Drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Taste 'Systemeinstellung Tastatur' öffnen" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

  6. Sie sollten die Ausgabe "Tastatur ausgewählt, TAB" hören. Ist das nicht der Fall, müssen Sie ggf. die NACH-LINKS-TASTE drücken, bis Sie diese Formulierung hören. Drücken Sie anschließend die TAB-Taste, bis Sie "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden" hören. Der Fokus liegt auf einem Kontrollkästchen.

  7. Drücken Sie die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

  8. Drücken Sie BEFEHL+W, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Konflikte bei Tastenkombinationen

Einige Tastenkombinationen, auf die in den Themen, die Tastenkombinationen behandeln, verwiesen wird, können bei einzelnen Office 2016 für Mac-Produkten möglicherweise mit den Standardtastenkombinationen des Mac-Betriebssystems im Konflikt stehen. Um diese Tastenkombinationen nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise Ihre Mac-Tastatureinstellungen ändern.

Ändern der Systemeinstellungen für Tastenkombinationen mit der Maus
  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

  2. Drücken Sie Tastatur.

  3. Drücken Sie auf den Registerkarten auf Kurzbefehle.

  4. Drücken Sie auf Mission Control.

  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Tastenkombination, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie diese Einstellung mithilfe der Tastatur ändern möchten, aktivieren Sie zuerst die Tastatursteuerung, und vergewissern Sie sich, dass Sie VoiceOver aktiviert haben (drücken Sie BEFEHL+F5).

Ändern der Systemeinstellungen für Tastenkombinationen per Tastatur
  1. Drücken Sie BEFEHL+LEERTASTE. Sie hören "Spotlight-Systemdialogfeld", und Sie werden zur Eingabe aufgefordert.

  2. Geben Sie sys ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören "Systemeinstellungen", und der Fokus liegt auf dem Suchfenster.

  3. Geben Sie b ein, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Bedienungshilfen, Fertigstellung ausgewählt" hören. Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Fenster Bedienungshilfe wird geöffnet, in dem Sie Einstellungen festlegen können.

  4. Drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Tabelle der Funktionen für Bedienungshilfen" hören. Drücken Sie ggf. die NACH-OBEN-TASTE oder die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Tastatur, Tastaturbild" hören.

  5. Drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Taste 'Systemeinstellung Tastatur' öffnen" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

  6. Drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Tab 'Tastatur ausgewählt', eins von vier" hören. Drücken Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Tab 'Kurzbefehle'" hören.

  7. Zum Öffnen der Registerkarte Kurzbefehle drücken Sie die Leertaste.

  8. Drücken Sie die TAB-Taste, um zur Kategorientabelle für Kurzbefehle zu wechseln.

  9. Drücken Sie ggf. die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Mission Control-Bild ausgewählt" hören.

  10. Drücken Sie die TAB-Taste, und drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die zugewiesene Tastenkombination hören, die Sie ändern möchten. Um beispielsweise F11 zu einer anderen Funktion als Schreibtisch anzeigen zu ändern, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Ausgabe "Markierungsfeld 'Schreibtisch anzeigen'" hören. Um das Kontrollkästchen zu deaktivieren, drücken Sie anschließend die LEERTASTE. Anschließend können Sie F11 einer anderen Funktion zuordnen oder die Funktion verwenden, die Office für Mac der Funktionstaste zugewiesen hat.

  11. Drücken Sie BEFEHL+W, um das Dialogfeld zu schließen.

Zoomen mit Tastenkombinationen oder Scrollgesten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Barrierefreiheitsmethoden für den Zoom zu aktivieren:

  1. Drücken Sie BEFEHL+WAHL+F5, um das Dialogfeld Optionen für Bedienungshilfen zu öffnen. Sie hören "Optionen für Anwendungsbedienungshilfen".

    • Damit Sie mit Tastenkombinationen Zoomen können, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Zoom mithilfe von Tastaturkurzbefehlen aktivieren" hören, und drücken Sie die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

    • Damit Sie mit Scrollgesten Zoomen können, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Zoom mithilfe von Scrollgesten aktivieren" hören, und drücken Sie die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

      Tipp : Sie können beide Zoomoptionen auswählen.

  2. Um das Dialogfeld Optionen für Bedienungshilfen zu schließen, drücken Sie BEFEHL+Q.

Wenn Sie Tastenkombinationen für den Zoom aktiviert haben, können Sie in folgender Weise vergrößern und verkleinern:

  • Drücken Sie zum Vergrößern BEFEHL+WAHL+GLEICHHEITSZEICHEN ( = ).

  • Drücken Sie zum Verkleinern BEFEHL+WAHL+MINUSZEICHEN ( - ).

Wenn Sie Scrollgesten für den Zoom aktiviert haben, können Sie in folgender Weise vergrößern und verkleinern:

  • Platzieren Sie zum Vergrößern zwei Finger in der Mitte des Trackpads, und spreizen Sie sie auf dem Trackpad auseinander.

  • Platzieren Sie zum Verkleinern zwei Finger in der Mitte des Trackpads, und drücken Sie sie auf dem Trackpad zusammen.

Festlegen von Tasteneinstellungen

  1. Drücken Sie BEFEHL+WAHL+F5, um das Dialogfeld Optionen für Bedienungshilfen zu öffnen. Sie hören "Optionen für Anwendungsbedienungshilfen".

    • Um die Einrastfunktion zu verwenden, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Einfingerbedienung aktivieren" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

      Mithilfe der Einrastfunktion können Sie Tastenkombinationen eingeben, für die Sie zwei Tasten zugleich drücken müssen, indem Sie stattdessen zuerst die Zusatztaste und anschließend nacheinander die weitere(n) Taste(n) drücken.

    • Um die Tastenverzögerung zu verwenden, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Tastenverzögerung aktivieren" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

      Bei der Tastenverzögerung müssen Sie eine Taste länger gedrückt halten, damit sie wirksam wird.

    • Um die Mausbedienung zu verwenden, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie die Ausgabe "Mausbedienung aktivieren" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

      Mit der Mausbedienung können Sie die Tastatur anstelle von Maus oder Touchpad verwenden, um den Cursor auf dem Bildschirm zu bewegen und Objekte auszuwählen. Weitere Informationen finden Sie unter Steuern des Zeigers mit der Mausbedienung auf der Apple-Website.

      Wichtig : Sie können diese Optionen nach Wunsch einzeln oder kombiniert verwenden.

  2. Drücken Sie BEFEHL+Q, um das Dialogfeld Optionen für Bedienungshilfen zu schließen.

Ändern der Anzeige zum Verbessern der Sichtbarkeit

  1. Drücken Sie BEFEHL+WAHL+F5, um das Dialogfeld Optionen für Bedienungshilfen zu öffnen. Sie hören "Optionen für Anwendungsbedienungshilfen".

  2. Um die Farben auf der Oberfläche der Anwendung umzukehren, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Monitorfarben umkehren" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

  3. Um den Kontrast auf dem Bildschirm anzupassen, drücken Sie die TAB-Taste, bis Sie "Schieberegler 'Kontrast'" oder "Kontrast" und einen Prozentwert hören, der angibt, welcher Kontrast aktuell festgelegt ist. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, um den Kontrast zu erhöhen, und die NACH-LINKS-TASTE, um den Kontrast zu verringern.

  4. Drücken Sie BEFEHL+Q, um das Dialogfeld "Optionen für Bedienungshilfen" zu schließen.

Verwenden von VoiceOver in Office für Mac-Produkten

VoiceOver ist Bestandteil des Mac OS X-Betriebssystems und stellt eine Sprachausgabe dar, die den Zugriff auf Fenster, Text, Schaltflächen, Menüs und weitere Elemente über Tastenkombinationen ermöglicht und den Inhalt von Office-Dokumenten und Fenstern vorliest.

Tipp : Wenn Sie mit VoiceOver nicht vertraut sind, finden Sie weitere Informationen auf der Apple-Website VoiceOver für OS X.

Aktivieren von VoiceOver mit der Maus

  1. Drücken Sie im Apple-Menü das Element Systemeinstellungen.

  2. Drücken Sie Bedienungshilfen.

  3. Drücken Sie unter Funktionen für Bedienungshilfen das Element VoiceOver. Aktivieren Sie im Dialogfeld Bedienungshilfen das Kontrollkästchen VoiceOver aktivieren.

Aktivieren von VoiceOver über die Tastatur

  • Drücken Sie BEFEHL+F5, um VoiceOver zu aktivieren.

  • Um VoiceOver zu deaktivieren, drücken Sie BEFEHL+F5 erneut.

VoiceOver-Befehle

Nachdem Sie VoiceOver aktiviert haben, können Sie VoiceOver-Befehle verwenden. Um einen VoiceOver-Befehl zu verwenden, drücken Sie die Tasten CTRL und WAHL zugleich mit der Taste/den Tasten, die zur Ausführung des Befehls erforderlich ist bzw. sind. Das gleichzeitige Drücken von CTRL- und WAHL-Taste wird als VO-Taste bezeichnet.

Wenn Sie beispielsweise die Menüleiste in Word verwenden möchten, drücken Sie VO+M (BEFEHL+WAHL+M). Dadurch wird der Fokus auf das Apple-Menü verschoben, und Sie hören die Ausgabe "Menüleiste, Apple". Um von dort aus zu weiteren Menüs zu gelangen, drücken Sie die TAB-Taste oder die Pfeiltasten; oder drücken Sie ESC oder F6, um zu anderen Bereichen des Bildschirms zu gelangen.

Hinweis : Im restlichen Verlauf dieses Themas kürzen wir die Tastenkombination CTRL+WAHL als VO ab.

Verwenden des Menübands

Bei den folgenden Informationen wird angenommen, dass Sie die Tastatursteuerung sowie VoiceOver aktiviert haben (drücken Sie BEFEHL+F5).

So greifen Sie per Tastatur in einem Office für Mac-Produkt auf eine Registerkarte des Menübands zu
  1. Drücken Sie F6 (möglicherweise müssen Sie zuerst ESC drücken, je nachdem , wo der Fokus liegt), bis Sie den Namen einer Registerkarte, gefolgt von der Ausgabe "Sie befinden sich derzeit auf einem Tab... innerhalb einer Titelgruppe" hören. Alternativ können Sie VO+NACH-LINKS-TASTE und VO+NACH-RECHTS-TASTE-drücken.

  2. Um zwischen den Registerkarten zu wechseln, drücken Sie die NACH-LINKS-TASTE oder die NACH-RECHTS-TASTE.

  3. Wenn Sie den Namen der gewünschten Registerkarte hören, drücken Sie VO+LEERTASTE. Der Fokus wird auf das Menüband verschoben.

So verwenden Sie in einem Office für Mac-Produkt die Schaltflächen auf einem Menüband per Tastatur
  1. Um nach dem Auswählen einer Registerkarte und dem Verschieben des Fokus auf das Menüband zwischen den Steuerelementen auf dem Menüband zu wechseln, drücken Sie die TAB-Taste. Sie hören die Namen der einzelnen Steuerelemente.

  2. Um das ausgewählte Steuerelement zu verwenden, die unterteilte Schaltfläche, die Schaltfläche oder die einem Steuerelement zugeordnete Liste zu öffnen, drücken Sie VO+LEERTASTE. Sie hören, dass Sie die Schaltfläche gedrückt haben. (Drücken Sie ESC, um das Steuerelement zu schließen.)

  3. Um das Menüband zu verlassen, wenn Sie fertig sind, und zu einem anderen Ort zu navigieren, drücken Sie wiederholt F6.

Weitere Informationen

Die folgenden Ressourcen sind möglicherweise nützlich für Sie:

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×