Barrierefreiheit in Microsoft Project

Microsoft hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass die Produkte und Dienste für alle Benutzer möglichst einfach zu verwenden sind. Zahlreiche Barrierefreiheitsfunktionen sind direkt in Project integriert. Diese Hilfen stehen allen Benutzern zur Verfügung; es sind keine zusätzlichen Eingabehilfen erforderlich.

Inhalt dieses Artikels

Anpassen von Project an Ihre Anforderungen

Effizienteres Arbeiten

Einschränkungen bei der Barrierefreiheit in Project

Weitere Microsoft-Produkte und -Services für die Barrierefreiheit

Anpassen von Project an Ihre Anforderungen

  • Ändern der Vergrößerung     Zum einfacheren Lesen der Informationen auf dem Bildschirm können Sie die Vergrößerung ändern, indem Sie Ansichten und Berichte skalieren, die Zeitskala ändern oder die Bildschirmanzeige vergrößern. Zudem können Sie die Schaltflächen auf dem Menüband so vergrößern, dass sie leichter zu erkennen und zu verwenden sind. Wenn Sie das Zeigegerät Microsoft IntelliMouse verwenden, können Sie direkt mit der Maus scrollen sowie Vergrößerungen/Verkleinerungen vornehmen, statt auf Schaltflächen auf dem Bildschirm zu klicken.

  • Ändern der Textfarbe    Sie können eine benutzerdefinierte Farbpalette erstellen und nur die von Ihnen definierten Farben verwenden.

  • Ändern der Darstellung von Ansichten    Sie können festlegen, wie Balken, Felder, und Text in einer Ansicht angezeigt werden. Sie können die Darstellung eines Vorgangsbalken ändern, indem Sie auf den Balken doppelklicken und dann die gewünschte Darstellung auswählen, z. B. die Schriftart ändern oder den Text auf den Balken vergrößern.

  • Anpassen von Symbolleisten und Menüs     Wenn Sie nur bestimmte Schaltflächen und Befehle verwenden, können Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff, die sich über dem Menüband befindet, Schaltflächen hinzufügen.

Seitenanfang

Effizienteres Arbeiten

Project enthält Funktionen, mit denen Sie wiederholt auszuführende Vorgänge automatisieren und effizienter arbeiten können.

  • Verwenden der Rechtschreibprüfung     In Project können typische Rechtschreib- und Tippfehler während des Arbeitens korrigiert werden, und wenn Sie einige eindeutige Zeichen eingeben, können wiederholte Einträge in einer Spalte automatisch vervollständigt werden.

  • Automatisieren häufig verwendeter Vorgänge     Mit einem Makro können Sie komplexe Vorgänge automatisieren. Hierdurch wird die Anzahl der Schritte reduziert, die zum Abschließen eines häufig ausgeführten Vorgangs erforderlich sind. Sie können einem Makro eine Tastenkombination zuweisen, mit der das Makro so einfach verwendet werden kann wie jeder andere Standardbefehl in Project.

Sicherheitshinweis :  Gehen Sie mit Bedacht vor, wenn Sie Programmdateien oder Code in Makros oder Anwendungen ausführen. Unter Umständen werden Aktionen ausgeführt, die die Sicherheit des Computers und Ihrer Daten beeinträchtigen.

Seitenanfang

Einschränkungen bei der Barrierefreiheit in Project

Project unterstützt die Barrierefreiheit bis auf die in der Tabelle aufgeführten Ausnahmen.

Problem

Ausnahmen

Eingabehilfen für die Tastatur

Die Kernfunktionen in Project können über die Tastatur aufgerufen werden. Der Zugriff auf weitere Funktionen über die Tastatur ist bis auf die folgenden Ausnahmen möglich:

  • Der Text in den Dialogfeldern Vorgangsnotizen, Ressourcennotizen und Zuordnungsnotizen kann ohne Maus nicht als Rich Text (z. B. fett oder kursiv) formatiert werden.

  • Einige Dialogfelder in Project enthalten Raster mit langen Listen von Einträgen. Wenn Sie zu einem bestimmten Eintrag im Raster scrollen möchten, verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE und die NACH-OBEN-TASTE bzw. BILD-AB und BILD-AUF.

  • Gruppierte Vorgänge in einem Netzplandiagramm können mithilfe der Tastatur reduziert werden; reduzierte Gruppen können jedoch nur mithilfe der Maus erweitert werden.

Hoher Kontrast und Anzeigeattribute

Project unterstützt die Einstellungen des Hostbetriebssystems in Bezug auf die Barrierefreiheit bis auf einige Ausnahmen.

Bestimmte Bereiche des Produkts werden im Modus "Hoher Kontrast" nicht optimal oder überhaupt nicht angezeigt.

  • Wenn die Änderungshervorhebung aktiviert ist, wird im Modus "Hoher Kontrast" die Sichtbarkeit des Texts in den hervorgehobenen Zellen deutlich beeinträchtigt.

  • Die Schaltflächen für die Rich-Text-Formatierung in den Dialogfeldern Vorgangsnotizen, Ressourcennotizen und Zuordnungsnotizen werden im Modus "Hoher Kontrast" nicht wie vorgesehen angezeigt.

  • Indikatorsymbole werden im Modus "Hoher Kontrast" nicht optimal angezeigt. Wenn Sie auf die Informationen der Indikatoren zugreifen möchten, doppelklicken Sie auf den Indikator, um das Dialogfeld zu öffnen, oder zeigen Sie an, wo die Daten erfasst werden.

  • Diagramme, in denen Ressourcenverfügbarkeiten und -auslastungen angezeigt werden, sind im Modus "Hoher Kontrast" nicht lesbar. Diese Informationen erhalten Sie mittels der Tabellen in der Ansicht "Ressource: Einsatz".

  • Elemente der Benutzeroberfläche werden nicht ordnungsgemäß angezeigt, wenn der Barrierefreiheit-Assistent unter Windows 7 bzw. der Eingabehilfen-Assistent unter Windows Vista oder Windows XP ausgeführt wird. Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie den Modus Hoher Kontrast in der Systemsteuerung (Eingabehilfen unter Windows XP oder "Center für erleichterte Bedienung" in Windows 7 oder Windows Vista) aktivieren.

In einigen Dialogfeldern in Project wird der Text abgeschnitten, wenn Sie einen sehr großen Schriftgrad verwenden.

Anzeigen von Informationen

In Project wird Microsoft Active Accessibility (MSAA) zum Anzeigen von Informationen verwendet. Dabei gelten folgende Ausnahmen:

  • In den folgenden Dialogfeldern werden die Informationen nicht gemäß den MSAA-Richtlinien angezeigt: Arbeitszeit ändern, Berichte, COM-Add-Ins, Befehle neu anordnen, Link einfügen und Dienstoptionen.

  • Für einige Steuerelemente im Dialogfeld Fortschrittslinien werden die Namen nicht mithilfe der "Name-Eigenschaft von MSAA angezeigt.

  • In COM-Add-Ins (Component Object Model) werden die Informationen nicht gemäß den MSAA-Richtlinien angezeigt.

  • In der Statusleiste, die im unteren Bereich des Project-Fensters angezeigt wird, werden die Informationen nicht gemäß den MSAA-Richtlinien angezeigt.

  • Im Dialogfeld Seite einrichten werden beim Wechseln zwischen Registerkarten die untergeordneten Objekte nicht ordnungsgemäß angezeigt, wenn die MSAA-Objekthierarchie verwendet wird. In Programmen mit Bildschirmsprachausgabe können jedoch alternative Methoden zum Abrufen dieser Objekte verwendet werden.

  • MSAA wird in grafischen Ansichten nicht unterstützt, beispielsweise im Diagrammbereich der Ansicht "Gantt-Diagramm". Alle Informationen in den grafischen Ansichten stehen jedoch auch im Tabellenformat zur Verfügung (z. B. die linke Seite der Ansicht "Gantt-Diagramm"), wobei MSAA unterstützt wird.

  • Die MSAA-Methode zum Auswählen (accSelect) wird in Kombinationsfeldern nicht unterstützt. Zudem wird in Kombinationsfeldern der falsche Wert für die Role-Eigenschaft von MSAA angezeigt.

  • Für die Ansichtsleiste wird der Name nicht wie vorgesehen angezeigt, wenn die Name-Eigenschaft von MSAA verwendet wird.

  • Für die Rechtschreibprüfung werden Informationen zum Teil nicht gemäß den MSAA-Richtlinien angezeigt.

  • In Listenfeldern, die Kontrollkästchen links neben den einzelnen Listenelementen enthalten, werden die Elemente nicht verbalisiert.

  • Wenn im Ressourcenersetzungs-Assistenten bestimmte Einträge ausgewählt werden, wechselt der Fokus automatisch auf ein anderes Steuerelement im Dialogfeld.

Animationen

Project verwendet im Menüband, in der Backstage-Ansicht und für das Projektraster Animationen für die Übergänge. Zu den Übergängen zählen das Öffnen und Schließen von Menüs, Dialogfeldern und Fensterbereichen sowie das Ausschneiden, Einfügen und Ändern von Daten.

Seitenanfang

Weitere Microsoft-Produkte und -Services für die Barrierefreiheit

Auf der Website Microsoft Accessibility finden Sie detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit und Ressourcen für alle Microsoft-Produkte, darunter auch:

  • Barrierefreiheit in Windows, Office und Internet Explorer

  • Kostenlose, schrittweise Lernprogramme und Demos für Hilfstechnologien

  • Produkte mit Hilfstechnologien für Microsoft-Programme

  • Produktdokumente in alternativen Formaten

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×