BMP-Ausgabeoptionen (Dialogfeld)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie dieses Dialogfeld, um festzulegen, Formatierung, Komprimierung, Transformation und von Auflösungsoptionen für eine Microsoft Office Visio-Datei, die Sie als BMP-Datei speichern möchten.

Allgemein

Daten Komprimierung

Reduziert den Abstand oder Bandbreite zum Speichern der Dateidaten erforderlich sind.

  • Keine   Verwendet keine Komprimierung Daten an.

  • RLE   Wird RLE verwendet. RLE-Komprimierung funktioniert am besten mit einfachen Farbtiefe Grafiken.

Farbformat

Steuert die Farbtiefe der exportierten Datei an.

  • Binäre Schwarzweißgrafiken   Konvertiert das exportierte Bild mit maximal zwei Farben (Schwarz oder weiß).

  • 16-Farben   Konvertiert das exportierte Bild mit maximal 16 Farben an.

  • 256 Farben   Konvertiert das exportierte Bild mit maximal 256 Farben.

  • 16-Bit-Farbe   Konvertiert das exportierte Bild mit maximal 65.656 Farben.

  • 24-Bit-Farbe   Konvertiert das exportierte Bild mit maximal 16 Millionen Farben an.

Verringerung der Farbe

Steuert die Farbreduktionsvorgang für die exportierte Datei an.

  • Keine   Keine Reduzierung Farbe wird verwendet.

  • Adaptive   Erstellt eine Palette durch Aufnehmen von Farben vom Spektrum im Bild am häufigsten vorkommt.

  • Diffusion   Wandelt ein Bild mithilfe eines Fehlerstreuungsvorgangs, beginnend bei dem Pixel in der oberen linken Ecke des Bilds. Ist der Wert der Pixel des über mittlere grau (128), wird das Pixel in Weiß geändert – liegt er darunter, Schwarz. Da das ursprüngliche Pixel selten reines Weiß oder Schwarz ist, wird der Fehler zwangsläufig eingeführt. Dieser Fehler wird auf umgebenden Pixel übertragen und das gesamte Bild, in eine Textur körnig, wie ein Film gestalteten resultierender Spitz. Diese Option eignet sich für die Anzeige von Bildern auf einem Bildschirm Schwarzweiß.

  • Halbton   Offensichtlich von Graustufen mithilfe gleichmäßig verteilte Punkte mit wechselnder Durchmesser. Dunkler die Schattierung bei einem bestimmten zeigen Sie in das Bild, das größere den entsprechenden Punkt in Halbton. Ändern von Größe und Dichtefunktion der Punkte erstellt den Eindruck von Variationen der Graustufen oder Farbverläufen. Für eine Farbe ' Prozess ' werden vier Halbtonraster verwendet: Zyan, Magenta, Gelb und Schwarz – eins für jede Farbe, die in den Druckvorgang verwendet werden.

Hintergrundfarbe

Legt die Hintergrundfarbe für die exportierte Datei an. Die Standardeinstellung ist weiß.

Transformation

Drehung

Steuert die Drehung des Bilds in die exportierte Datei.

  • Keine   Exportiert das Shape oder die Zeichnung ohne jede Drehung.

  • Drehen nach links   Dreht das Shape oder die Zeichnung um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn.

  • Nach rechts drehen   Dreht das Shape oder die Zeichnung um 90 Grad im Uhrzeigersinn.

Horizontal kippen

Kehrt die Form oder die Zeichnung horizontal (um die y-Achse) um ein Spiegelbild zu erzeugen.

Vertikal kippen

Kehrt die Form oder die Zeichnung vertikal (um die X-Achse) um ein Bild auf dem Kopf stehendes zu erzeugen.

Lösung

Bildschirm

Basiert die exportierte Datei mit einer Auflösung von der aktuellen Bildschirm Auflösung an.

Drucker

Die Auflösung basiert, klicken Sie auf die aktuelle Drucker Auflösung und bietet optimale drucken Ergebnisse.

Quelle

Gibt an, dass das Quellprogramm die Auflösung bestimmen.

Benutzerdefiniert

Gibt eine benutzerdefinierte Auflösung an. (Breite x Höhe Dimensionen sollten zwischen 32 und 400 Pixel pro Zoll.)

Größe

Bildschirm

Zeigt die Größe der exportierten Datei die Bildschirmgröße, und stellen das Bild der größte mögliche innerhalb der Dimensionen des Bildschirms Beibehaltung des Seitenverhältnis der Originalzeichnung oder einer Form.

Drucker

Basiert die exportierte Datei Größe auf den aktuell ausgewählten Druckerpapiergröße, und stellen das Bild der größte mögliche innerhalb der Dimensionen des Papierformats Beibehaltung des Seitenverhältnis der Originalzeichnung oder einer Form.

Quelle

Legt die exportierte Datei Größe die Größe der Quelldatei zugrunde.

Benutzerdefiniert

Basiert die exportierte Datei Größe auf die benutzerdefinierte Größe (Breite X Höhe) Sie eingeben, und stellen das Bild der größte mögliche innerhalb der benutzerdefinierten Dimensionen Beibehaltung des Seitenverhältnis der ursprünglichen Zeichnung oder einer Form an.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×