BKBA (Felder)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

SKBA (Soll-Kosten der berechneten Arbeit) Felder enthalten die geplanten Kosten nach Zeitphasen bis zum Statusdatum oder dem heutigen Datum. Die Zeitphasen Versionen dieser Felder zeigen die Werte, die über einen Zeitraum verteilt.

Es gibt verschiedene Feldkategorien für BKBA.

Datentyp    Währung

BKBA (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Um den BKBA-Wert zu berechnen, werden in Microsoft Office Project die geplanten Kosten des Vorgangs nach Zeitphasen bis zum Statusdatum addiert.

Optimale Verwendung Fügen Sie zur Ansicht Vorgang: Tabelle das Feld BKBA hinzu, um zu überprüfen, wie hoch die Ausgaben für einen Vorgang bis zum aktuellen Datum basierend auf den geplanten Kosten des Vorgangs sein sollten.

Beispiel    Die geplanten Kosten für einen Vorgang betragen 500 €. Dieser Betrag ist gleichmäßig auf den gesamten Zeitraum verteilt. Der geplante Anfangstermin für den Vorgang ist der 1. Juni, der geplante Endtermin ist der 1. August. Wenn heute der 1. Juli ist, beträgt der BKBA-Wert für den Vorgang 250 €, da der Vorgang zur Hälfte abgeschlossen sein sollte.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob der Vorgang die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Feld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern über den Zeitraum angezeigt.

BKBA (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Microsoft Office Project berechnet BKBA für eine Ressource, indem es die geplanten Kosten der Ressource nach Zeitphasen bis zum Statusdatum addiert.

Optimale Verwendung Fügen Sie der Ansicht Ressource: Tabelle das Feld BKBA hinzu, um zu überprüfen, wie hoch die Ausgaben für eine Ressource bis heute sein sollten.

Beispiel Herr Büchner hat bei einem ihm zugeordneten Vorgang einen BKBA-Wert von 100 €, bei einem weiteren Vorgang beträgt der BKBA-Wert 200 € und bei einem dritten 50 €. In der Ansicht Ressource: Tabelle wird angezeigt, dass der Rollup-BKBA-Wert von Herrn Büchner bis zum Statusdatum 350 € beträgt.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob die Ressource die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Feld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern dargestellt.

BKBA (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Um den BKBA-Wert für die Zuordnung zu berechnen, werden in Microsoft Office Project die geplanten Kosten einer Zuordnung nach Zeitphasen bis zum Statusdatum bzw. bis zum heutigen Datum addiert.

Optimale Verwendung Fügen Sie im Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz bzw. Ressource: Einsatz das Feld BKBA hinzu, um zu überprüfen, wie hoch die Ausgaben für eine Zuordnung bis zum jetzigen Zeitpunkt sein sollten.

Beispiel    Die geplanten Kosten für eine Zuordnung betragen 500 €. Dieser Betrag ist gleichmäßig auf den gesamten Zeitraum verteilt. Der geplante Anfangstermin für die Zuordnung ist der 1. Juni, der geplante Endtermin ist der 1. August. Wenn heute der 1. Juli ist, beträgt der BKBA-Wert für die Zuordnung 250 €.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob die Zuordnung die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Feld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern über den Zeitraum angezeigt.

BKBA (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Um den BKBA-Wert nach Zeitphasen für einen Vorgang zu berechnen, addiert Microsoft Office Project die geplanten Kosten nach Zeitphasen bis zum Statusdatum.

Optimale Verwendung Fügen Sie zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz das Feld BKBA hinzu, um anzuzeigen, wie hoch die Ausgaben für einen Vorgang sein sollten. Mit diesem Feld können Sie den BKBA-Wert auch als TE000129349 grafisch darstellen.

Beispiel    Die geplanten Kosten für einen Vorgang betragen 500 €. Dieser Betrag ist gleichmäßig auf den gesamten Zeitraum verteilt. Der geplante Anfangstermin für den Vorgang ist der 1. Juni, der geplante Endtermin ist der 1. August. Wenn heute der 1. Juli ist, beträgt der BKBA-Wert 250 €. Am 1. Juni ist der Zeitphasenwert des Vorgangs 12,50 €, am 2. Juni ist er 25 €, am 3. Juni 37,50 € und am 4. Juni 50 €. Die Zeitphasenwerte werden auf diese Weise angezeigt, also über den Monat Juni verteilt und kumuliert, bis am 1. Juli der BKBA-Wert von 250 € angezeigt wird.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob der Vorgang die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Zeitphasenfeld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern gezeigt.

BKBA (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Microsoft Office Project berechnet den BKBA-Wert nach Zeitphasen für eine Ressource, indem es die geplanten Kosten der Ressource nach Zeitphasen bis zum Statusdatum addiert.

Optimale Verwendung Fügen Sie dem Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource: Einsatz das Feld BKBA hinzu. Sie können dann anzeigen, wie hoch die Ausgaben für eine Ressource bis heute sein sollten. Mit diesem Feld können Sie den BKBA-Wert auch als TE000129349 grafisch darstellen.

Beispiel Herr Büchner hat bei einem ihm zugeordneten Vorgang einen BKBA-Wert von 100 €, bei einem weiteren Vorgang beträgt der BKBA-Wert 50 € und bei einem dritten 50 €. Im Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource: Einsatz wird angezeigt, dass für die letzten vier Tage die Zeitphasen-BKBA-Werte 50 €, 100 €, 150 € und 200 € angezeigt werden.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob die Ressource die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Zeitphasenfeld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern über den Zeitraum angezeigt.

BKBA (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Um den BKBA-Zeitphasenwert für eine Zuordnung zu berechnen, werden in Microsoft Office Project die geplanten Kosten der Zuordnung nach Zeitphasen bis zum Statusdatum des Projekts addiert.

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld BKBA dem Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz bzw. Ressource: Einsatz hinzu. Das Feld zeigt an, wie hoch die Ausgaben für eine Zuordnung bis zum heutigen Datum sein sollten. Mit diesem Feld können Sie den BKBA-Wert auch als TE000129349 grafisch darstellen.

Beispiel    Die geplanten Kosten für eine Zuordnung betragen 500 €. Dieser Betrag ist gleichmäßig auf den gesamten Zeitraum verteilt. Der geplante Anfangstermin für die Zuordnung ist der 1. Juni, der geplante Endtermin ist der 1. August. Wenn heute der 1. Juli ist, beträgt der BKBA-Wert 250 €. Am 1. Juni ist der Zeitphasenwert des Vorgangs 12,50 €, am 2. Juni ist er 25 €, am 3. Juni 37,50 € und am 4. Juni 50 €. Die Zeitphasenwerte werden auf diese Weise angezeigt, also über den Monat Juni kumuliert und verteilt, bis am 1. Juli der BKBA-Wert von 250 € angezeigt wird.

Hinweise Sie können das Feld BKBA mit dem Feld BKAA (Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit) vergleichen, um festzustellen, ob die Zuordnung die Kostenplanung unter- oder überschreitet. Im Zeitphasenfeld PA (Planabweichung) wird die Differenz zwischen diesen beiden Feldern über den Zeitraum angezeigt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×