Automatisches archivieren oder Sichern von Outlook für Mac-Elementen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Time Machine ist eine im Apple OS X-Betriebssystem enthaltene Backup-Softwareanwendung. Um es zu verwenden, benötigen Sie ein externes Speichersystem, beispielsweise eine externe Festplatte. Aktivieren Sie Time Machine, um automatisch Routine Kopien der Dateien auf Ihrem Computer zu erstellen. Verwenden Sie Time Machine, um Sicherungen zu durchsuchen, um Kopien verlorener oder beschädigter Dateien wiederherzustellen.

Hinweis: Wenn Sie Time Machine zum Sichern Ihrer Dateien noch nicht eingerichtet haben, lesen Sie so wird es gemacht: Verwenden von Time Machine zum Sichern oder Wiederherstellen Ihres Macsoder Überprüfen der Apple-Website für Airport Time Capsule.

Aktivieren von Time Machine zum Sichern Ihrer Outlook-Elemente

  1. Wählen Sie im Apple -Menü die Option System Einstellungen>Time Machineaus.

  2. Wechseln Sie im Dialogfeld Time Machine zu auf ein, und wählen Sie dann Backup-Diskette auswählenaus.

  3. Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Sie Ihre Dateien sichern möchten, und wählen Sie dann Datenträger verwendenaus.

  4. Stellen Sie sicher, dass Time Machine so eingestellt ist, dass Sie automatisch gesichert wird, wie hier gezeigt:

    Ihre Dateien werden nun täglich gesichert.

Hinweis: Wenn Sie Outlook zum ersten Mal nach dem Wiederherstellen einer Time Machine-Sicherung öffnen, erstellt Outlook die Datenbank für die wiederhergestellten Elemente neu. Wenn Sie über eine große Datenbank verfügen, kann es einige Zeit dauern, bis Sie neu erstellt wird.

Siehe auch

Exportieren von Elementen in eine Archivdatei in Outlook für Mac

Aktivieren von Time Machine für das automatische Archivieren von Outlook-Elementen

  1. Wählen Sie im DockZeit Machine>Einrichten von Time Machine aus. 

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Time Machine die Option Backup Disk auswählenaus.

  3. Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Sie Ihre Dateien sichern möchten, und wählen Sie dann für Sicherung verwendenaus.

    Ihre Dateien werden nun täglich gesichert.

    Hinweis: Wenn Sie Outlook zum ersten Mal nach dem Wiederherstellen einer Time Machine-Sicherung öffnen, erstellt Outlook die Datenbank für die wiederhergestellten Elemente neu. Wenn Sie über eine sehr große Datenbank verfügen, kann das erneute Erstellen der Datenbank einige Zeit in Anspruch nehmen.

Beenden des automatischen Archivierens von Outlook-Elementen

  1. Wählen Sie im Apple -Menü die Option System Einstellungenaus.

  2. Wählen Sie Time Machineaus, und wählen Sie dann Optionenaus.

  3. Wählen Sie Hinzufügenaus, und wählen Sie den/Benutzer/-Benutzer Namen/Dokumente/Microsoft-Benutzerdaten/Office Benutzerdaten/Office 2011-Identitäten/-Ordner aus.

Siehe auch

Informationen zu Time Machine-Backups und Outlook

Informationen über die Office-Datenbank

Exportieren oder manuelles Archivieren von Outlook-Elementen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×