Automatisches Zusammenfassen eines Dokuments

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit AutoZusammenfassen können Sie die wichtigsten Punkte eines Dokuments kennzeichnen. AutoZusammenfassen funktioniert am besten mit gut strukturierten Dokumenten wie Berichten, Artikeln und wissenschaftlichen Abhandlungen.

Wichtig : Bevor Sie AutoZusammenfassen in Microsoft Office Word 2007 verwenden können, müssen Sie die AutoZusammenfassen-Tools zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen.

Funktionsweise von AutoZusammenfassen

AutoZusammenfassen ermittelt die wichtigsten Punkte, indem das Dokument analysiert und jedem Satz eine Punktzahl zugeordnet wird. Sätze mit Wörtern, die im Dokument häufig vorkommen, erhalten eine höhere Punktzahl. Anschließend wählen Sie einen Prozentsatz der Sätze mit der höchsten Punktzahl aus, die dann in der Zusammenfassung angezeigt werden.

Sie können angeben, ob wichtige Punkte im Dokument hervorgehoben werden sollen, eine Kurzfassung oder einen Auszug an den Anfang des Dokuments stellen, ein neues Dokument für die Zusammenfassung erstellen oder alles außer der Zusammenfassung ausblenden.

Wenn Sie sich für das Hervorheben der wichtigsten Punkte oder für das Ausblenden des gesamten Texts außer der Zusammenfassung entscheiden, können Sie zwischen der Anzeige der wichtigsten Punkte im Dokument (der Rest wird ausgeblendet) und der Hervorhebung dieser Punkte im Dokument umschalten. Während des Lesens können Sie auch jederzeit die Detailebene ändern.

Wichtig : Sie sind verpflichtet, sich an alle anwendbaren Urheberrechtsgesetze zu halten. Sie sollten die Stimmigkeit jeder Zusammenfassung überprüfen, da es sich hierbei naturgemäß nicht um die Arbeit als Ganzes handelt.

Seitenanfang

Hinzufügen von Autozusammenfassen-Tools zur Symbolleiste für den Schnellzugriff

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Anpassen.

  3. Klicken Sie in der Liste unter Befehle auswählen auf die Option Alle Befehle.

  4. Scrollen Sie durch die Liste der Befehle, bis AutoZusammenfassen-Tools angezeigt wird.

  5. Klicken Sie auf AutoZusammenfassen-Tools, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Jetzt wird die Schaltfläche AutoZusammenfassen-Tools in der Symbolleiste für den Schnellzugriff angezeigt.

Seitenanfang

Automatisches Zusammenfassen eines Dokuments

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf AutoZusammenfassen-Tools, und klicken Sie dann auf AutoZusammenfassen.

  2. Wählen Sie den gewünschten Typ der Zusammenfassung aus.

  3. Geben Sie im Feld Prozent vom Original die Detailebene ein, die in die Zusammenfassung aufgenommen werden soll, bzw. wählen Sie sie aus. Wählen Sie einen höheren Prozentsatz des Originaldokuments aus, um mehr Details einzuschließen.

  4. Wenn Sie nicht möchten, dass AutoZusammenfassen Ihre vorhandenen Schlüsselwörter und Kommentare in den Dokumenteigenschaften ersetzt, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumentstatistik aktualisieren.

Hinweis : 

  • Zum Abbrechen einer laufenden Zusammenfassung drücken Sie ESC.

  • Nachdem Sie die Zusammenfassung erstellt haben, überprüfen Sie sie, um sich zu vergewissern, dass sie alle wichtigen Punkte Ihres Dokuments enthält. Denken Sie daran, dass solche Zusammenfassungen lediglich ein Rohentwurf sind und wahrscheinlich optimiert werden müssen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×