Automatisches Ausführen eines Makros beim Öffnen einer Arbeitsmappe

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie möchten, dass ein Makro, das Sie aufgezeichnet automatisch ausgeführt, wenn Sie eine bestimmte Arbeitsmappe öffnen. Das folgende Verfahren wird ein Beispiel verwendet, um Ihnen zu zeigen, wie es geht. Sie sollten auch zum Ausführen von Makros automatisch beim Start von Excel.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass die Registerkarte Entwicklertools im Menüband angezeigt wird. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen.

  2. Aktivieren Sie unter Menüband anpassen im Feld Hauptregisterkarten das Kontrollkästchen Entwicklertools.

  3. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie das nachstehende Beispiel in einer eigenen Arbeitsmappe nutzen möchten, erstellen Sie Arbeitsblätter für jeden Tag des Monats, und benennen Sie die Arbeitsblätter entsprechend. Nennen Sie sie beispielsweise 1. März, 2. März usw. bis 31. März. Das Makro wird automatisch ausgeführt, wenn Sie die Arbeitsmappe öffnen, und hiermit wird die Registerkarte für den aktuellen Tag des Monats anzeigen.

  1. Klicken Sie auf Entwicklertools > Visual Basic.

Gruppe 'Code' auf der Registerkarte 'Entwicklertools'

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Modul.

  2. Geben Sie im Modul den folgenden Code ein:

    Private Sub Auto_Open()
    VntToday als Variant Dim
    VntToday = WorksheetFunction.Text (Datum "=Format(Datum();"MMMM tt ")
    auf Fehler Lebenslauf nächsten
    Sheets(vntToday). Wählen Sie
    Wenn Fehler <> 0 dann
    Meldung "Arbeitsblatt nicht vorhanden" an.
    Sonst
    Range("A1"). Wählen Sie
    End If
    End Sub

  3. Schließen Sie Visual Basic (Speichern ist nicht erforderlich).

  4. Speichern Sie die Arbeitsmappe als Excel-Arbeitsmappe mit Makros (*xlsm), und schließen Sie sie.

Wenn Sie die Arbeitsmappe das nächste Mal öffnen, wird die Registerkarte für den aktuellen Tag angezeigt, und der Cursor befindet sich in Zelle A1. Wenn das Arbeitsblatt nicht vorhanden ist, wird die Meldung "Arbeitsblatt ist nicht vorhanden." angezeigt.

Tipp : Sie können eine neue Arbeitsmappe für jeden neuen Monat anlegen und das Makro für die neue Arbeitsmappe erneut erstellen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×